1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Die Ruten wahl

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von Zippel, 4. April 2008.

  1. Zippel

    Zippel Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Ich suche schon seit langen, eine gute Gummirute für Zander und Barsch . Auf was muss ich achten beim Kauf, wie lang und was für ein Wurfgewicht sollte die Rute haben? Ich bin meistens an der Elbe unterwegs und die strömung ist nicht ohne.
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.959
    Likes erhalten:
    877
    Ort:
    Am See
    Für mich gibts am Strom nur eins:
    2,7 Meter und 50-100g Wurfgewicht. Ich nehme an ihr braucht auch Köpfe bis 40 oder 50g wie wir am Rhein oder?
     
  3. Zippel

    Zippel Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Die Köpfe die ich nehme sind ca. 20 bis 30g schwer, das geht ganz gut
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.959
    Likes erhalten:
    877
    Ort:
    Am See
    Also recht ähnlich. Ich und alle meine Bekannten fischen auf jeden Fall Ruten mit bis 100g Wurfgewicht. Bis 80 reicht aber wohl auch.
     
  5. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    preis-leistung stimmt bei der damokles-80g. gut issen "relativ alter" stecken, aber für diese situationen denke ich schon sehr gut zu gebrauchen. was neueres besseres zu einem guten kurs... ja beastmaster ist natürlich `ne wucht `ne? aber auch eine etwas andere kategorie. wenn es ganz heftig wird bei hohem pegelstand, kannste die damokles allerdings auch wegtun und nach was anderem schauen.
     
  6. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    @Norbert für Barsch und Zander?
    Ich nehme für diese Zwecke meine Aspire in 2,70 in 15-40gr Wurfgewicht.
    Würde sagen das das ne super Zander und auch noch Barschrute ist :wink:
     
  7. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.959
    Likes erhalten:
    877
    Ort:
    Am See
    Ja bei uns würde das nicht hinhaun, da allein die Köpfe die wir fischen schon mindestens 40g wiegen. Drunter kommst nicht auf Grund.
     
  8. Zippel

    Zippel Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau-Roßlau

    Klingt super und wie ist die Preisleistung für die Aspire?
     
  9. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    @NorbertF
    Wo angelt ihr denn im Rhein wenn ich fragen darf?
    Ich mein ich komm aus Köln,da ist der Rhein nicht wirklich schmal und langsamfließend.
    Denke eher das er hier am breitesten ist.
    Oder fischst du in der Hauptströmung?
    Weil ich fische in den Buhnenfeldern.

    @Zippel
    Das Preisleistungsverhältnis ist wie ich finde sehr gut.
    Sie kostet so um die 250€
    http://server5.gs-shop.de/200/cgi-b...tm&bnr=SAPA270MH&referer=googlebase&PKEY=D497
     
  10. Zippel

    Zippel Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Alles Klar Danke.
     
  11. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.959
    Likes erhalten:
    877
    Ort:
    Am See
    Im Hauptstrom, wir haben nämlich keine Buhnenfelder.
    An den Schleusen und Wehren nehm ich auch schon mal ne leichtere Rute. Da fängt man aber nur im Winter :) (und Hechte ganzjährig).
    Die Zander stehen immer lieber voll in der Strömung.
    Kannst mal in google earth den Elsass Kanal ankucken und das kurze Stück Rhein stromab. Keine Buhnen. Voller Strömungsdruck.
     
  12. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    die aspire is sicher eine super rute.
    eine etwas günstigere lösung wäre vllt die diaflash 270 MH. die kriegste schon für ca. 160€ bei hav-shop.

    mfG Marius
     
  13. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    die aspire is sicher eine super rute.
    eine etwas günstigere lösung wäre vllt die diaflash 270 MH. die kriegste schon für ca. 160€ bei hav-shop.

    mfG Marius
     
  14. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    sorry fürs doppelposten :oops:
     
  15. Zippel

    Zippel Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Halb so wild
     
  16. stef500

    stef500 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Minden
    hallo also meine rute zum angeln ist die warte muss nach schauen^^


    ok hab sie das ist die Eagle Star

    länge 2.70 und ein wg von bis 80g

    sie ist hart aber im drill klasse hab da mit meinen größsten hecht von über 90cm gefangen

    ah ja der preiß war so was bei die 30 bis 40 euro also für anfänger wie ich top

    gruss stefan
     
  17. Zippel

    Zippel Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    alles klar danke
     
  18. Lemmy

    Lemmy Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    ich denke, viel wichtiger als die Marke oder ein bestimmtes Modell ist die Aktion oder Länge der Rute. Wenn du ein wenig rumschaust, wirst du von fast jeder Marke etwas entsprechendes finden. Das Wurfgewicht alleine sagt nicht viel aus. Achte darauf, dass die Rute aureichend hart ist um jeden Zupfer direkt zu übertragen und den Anschlag durchzukriegen. Die Länge ist wichtig um den Köder von Hindernissen fern zu halten (nimmt mir pers. aber auch den Spass). Wenn du bei Ebay "schiesst" achte darauf, dass Modell zu kennen.Mfg
     
  19. Zippel

    Zippel Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Danke für den Tip
     
  20. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich finde die YAD Cleveland echt super.
    Ist auch nicht so teuer und hat ne menge POWER!!!
     

Diese Seite empfehlen