1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Die besten oberflächenköder?!

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von TackleTyp, 17. Januar 2010.

  1. TackleTyp

    TackleTyp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    227
    Likes erhalten:
    15
    tach leute

    wollt in diesem theard ma von euch wissen was den eure besten topwater baits für barsch sind? eagl ob popper , stickbait etc. !!
     
  2. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Ich seh das ganze auf Barsch ja nach wie vor skeptisch :D
    Auch wenn offenbar viele viele Leute gut damit fangen, klingt auch logisch für mich, nur ich scheine kein Glück zu haben.

    Der einzige Köder, mit dem ich bisher Barschkontakt hatte, war ein LC Sammy 65.
     
  3. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    beim letzten BA-Treff haben die LuckyCraft bevy pencil gerockt! sogar über tiefstem wasser auf bis zu 8 metern haben die barsche die topwater-köder attakiert! 30er und 35er waren keine seltenheit
     
  4. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Ist bei mir sehr ähnlich , wenn man über nem großen Barschschwarm so ein Teil vorbeizieht oder im Flachwasser gezielt Standplätze anwirft , dann beißt auch hin und wieder mal einer drauf , mit nem Squirrel oder Pointer bekommt man in der gleichen zeit aber 10x mehr bisse und meist auch größere Fische.
     
  5. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    In Schweden haben die Beartwalker von Hart sehr gut gefangen. Der goldene in beiden Größen.
    Hier in Brandenburg hatte ich einzelne Erfolge mit Illex SK-Pop(die Seltenheit der Erfolge steht aber in keinem Verhältnis zum Preis des Köders).
    Effzett fängt gut mit Rapalla-Poppern.

    Will dieses Jahr gezielt in diesem Segment fischen.

    lg, Tommi
     
  6. Joern

    Joern Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe letztes Jahr im Tegeler See auch sehr gut mit dem Hart Beart Walker 65 gefangen. Auf Sammy, DreamCatcher, Megabass Dog-X gingen leider nur Rapfen.

    Gruß,
    Jörn
     
  7. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau
    Hi,

    also ich fang mit dem Bonnie in 95mm immer so richtig gut Barsche bei und und auch so 15 er Schniepels nehmen den ohne jede scheu kann ich als nur enpfelen.

    Ps: Hatte auf ihn auch meinen PB :D :D


    mfg Nico
     
  8. hebeda

    hebeda Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Leipzig
    lucky craft sammy 65 , jackall water monitor 85, jackall water moccasin, megabass coayu slide sinker - hab mit allen schon barsche gefangen
     
  9. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Sicherlich auch der mudsucker. Ist aber für Anfänger sehr schwer zu führen.

    [​IMG]
     
  10. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Nicht gerade mein Lieblingsköder, kommt mir zu hoch aus dem Wasser, wie führst Du ihn?


    Gruß
    Markus
     
  11. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Walk the dog. Ich führ ihn sehr zackig, sonst kommt er sehr schnell aus dem Rhythmus.

    Gruß
    HW
     
  12. TackleTyp

    TackleTyp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    227
    Likes erhalten:
    15
    @ havel-walleye
    lustig das du sagst er sei nicht einfach zu führen weil ich persöhnlich komm mit ihm eigentlich ganz gut klar, besser z.B. als mit dem beard walker von hart!

    gruß lucas
     
  13. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Guckt der bei Euch zur Hälfte aus dem Wasser?


    Gruß
    Markus
     
  14. Joern

    Joern Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja der beart Walker is auch nicht so einfach zu führen. Aber wenn man erst mal den Dreh raus hat, klappts.
    Man darf ihn halt nicht so hart schlagen wie z.b einen Sammy.
     
  15. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Für mich ist der beste Oberflächen Köder auf Barsch der Popper. Man muß ihm sehr lange stehenlassen, dann kommt der Angriff,

    Hier mit dem Berkley Popper

    [​IMG]
     
  16. jiggin-perch

    jiggin-perch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Für mich ist der Boobee 45 der Beste...
    Fängt bei mir ausgesprochen gut.
     
  17. Stadi

    Stadi Master-Caster

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    624
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Untergriesbach
    Hier muss ich dem Ranger zustimmen. Der richtige Führungsstil ist daher sehr wichtig beim Popperfischen..

    Ich hab das immer so gemacht: Ploop--> Fontäne--> Fontäne--> 30sek liegen lassen-->kurze Bewegung (hier kommen ca. 80% der bisse)--> und dann gehts wieder von vorne los :wink:
     
  18. Joern

    Joern Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    jemand ne ahnung wo man den Boobee 45 noch herbekommt?

    gruß,
    jörn
     
  19. karpfi

    karpfi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Langenfeld / Aachen
    Bei EBay, oder hin und wieder auf dem Gebrauchtmarkt schnell sein, ich hab meine sicher. 8)
     
  20. karpfi

    karpfi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Langenfeld / Aachen
    Kleiner Nachtrag!

    Schau mal in die Tacklelounge! Aber auch da sinds nur noch Restbestände, schnell sein!
     

Diese Seite empfehlen