1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Die beste Zeit

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Kopyto, 19. April 2006.

  1. Kopyto

    Kopyto Barsch Simpson

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Hey :wink:
    ich bin hier neu im chat.
    ich wollt ma fragen ob mir einer genau sagen kann,
    wann die barsche laichen und wann die beste zeit
    zum fangen ist. Denn bisher habe ich barsche meißtens
    als beifang beim hecht angeln gehabt. :)

    Kopyto
     
  2. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Hey Kopyto
    Das kommt auf das Gewässer an in dem du angelst....ist es klein und verhälnismäßig flach, erwärmt sich das Wasser früher und die Fische werden früher aktiv. Ist es größe und z.B. tiefer und hat vielleicht sogar noch ne eigene Quelle oder so dann verschiebt sich alles schon mal 1 2 3 Wochen nach hinten!
    Ich habe am We ne dicke Barschmutti gefangen, die noch bis über beide Kiemen voll mit Laich war....aber lange kanns nicht mehr dauern....in diesem See wohl gemerkt.
    Vielleicht hast du ja die Möglichkeit mal das Gestrüpp, Bäume, Äste oder Kraut etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und nach Laichschnüren Ausschau zu halten...
    Gruß Fire
     
  3. Exos

    Exos Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bern, Schweiz
    Ich habe bis jetzt die beste Erfahrung gemacht, wenn es schon ziemlich warm ist (also ende Mai, Juni, Juli). Denn dann tumelt es im Wasser nur so von Kleinfischen und das heisst, die Barsche sind im Jagdfieber...
     
  4. dirka

    dirka Keschergehilfe

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo,
    Ich fische hauptsächlich in Fließgewässern ( Weser etc. ) auf die Gestreiften. An diesen Gewässern knallt es leider erst so richtig im August/ September wenn viele Jungfische im wasser sind.Man kann die Barsche dann häufig an der Oberfläche rauben sehen. Hab da früher auch nicht so oft drauf geachtet, aber wenn man sich mal die Zeit nimmt und ein Gewässer studiert wird man die "guten Ecken" schnell ausfindig machen.

    hab die Erfahrung gemacht, daß auch vorher schon an einigen wenigen Stellen regelmäßig Barsche gefangen werden können. An meinem Hausgewässer sind das vor allem Bootsanlegestellen und Fähren.
     
  5. twistern-forever

    twistern-forever Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Themen:
    7
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    München
    Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass es vom Gewässer abhängig is. Im einen Vereinsgewässer (hat keine Quellen und viel Schlamm) gehen sie schon seit Ende April, im andren (mit Quellen, Kiesgrund und 25 Meter tief) immer noch nicht.
     
  6. zwergwels

    zwergwels Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    regau
    ich hab mal gelesen das ein konztanter luftdruck herschen soll den sonst beissen sie nicht aber ich hab noch nie aufs barometer geschaut wenn ich angeln gehe :) :) :)
     
  7. DrGonzo

    DrGonzo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    341
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Griesheim
    wär ja auch doof wenn man zum Angeln geht und schon vorher weiss dass nix beisst! :)
     

Diese Seite empfehlen