Dienstag, 21.01.2020 | 20:58 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Dicke / Schöne Barsche - Bilderthread 2019

Barsch-Alarm | Mobile
Dicke / Schöne Barsche - Bilderthread 2019

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Promachos

Barsch Vader
Mitglied seit
2. Dezember 2006
Beiträge
2.163
Punkte für Reaktionen
3.019
Ort
Bamberg
Ich glaube um die Sonnenbrille ging es in diesem Beitrag eher nicht! ;)
Um Gottes willen, nicht dass hier der Eindruck entsteht, dass ich mit meinem Zweitwagen angeben möchte:D.
Es war einfach das erste Photo mit Kind und Sonnenbrille, das ich auf die Schnelle finden konnte.

Gruß Promachos
 

DurtyPerch

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
6. November 2016
Beiträge
306
Punkte für Reaktionen
369
Ort
Rostock
Und ich dachte schon, dass dein Kind einen Labo zur Brille bekommen hat :D wenns nur dein Zweitwagen ist, dann gehts ja ;)
 

basti_dou

Keschergehilfe
Mitglied seit
29. September 2019
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
67
Alter
28
Hier mal ein Teil meiner schönsten Kirschen von diesem Sommer. Inklusive 47er PB (letzen beiden Bilder)
Als Beifang bei Zanderjiggen und gezielt mit Chatterbait an einem See gefangen. :)

upload_2019-10-2_12-59-16.png
upload_2019-10-2_12-59-29.png
upload_2019-10-2_13-3-15.png
upload_2019-10-2_12-59-47.png
upload_2019-10-2_13-14-20.png
 

perco

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
25. Dezember 2017
Beiträge
464
Punkte für Reaktionen
500
Alter
30
Petri zu den tollen barschen!

Hat der erste so ein riesen Loch im Maul oder ist das ein blatt oder dergleichen?
 

basti_dou

Keschergehilfe
Mitglied seit
29. September 2019
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
67
Alter
28
Petri Dank!

Das ist leider tatsächlich ein Loch. Der Haken hing genau in der dünnen Haut seitlich am Maul. Ist im Drill wohl aufgerissen...
Ich glaube aber nicht, dass das dem Fisch sonderlich schadet.
Vielleicht hat jemand eine Ahnung ob sich das wieder zuwächst?
 

perco

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
25. Dezember 2017
Beiträge
464
Punkte für Reaktionen
500
Alter
30
Petri Dank!

Das ist leider tatsächlich ein Loch. Der Haken hing genau in der dünnen Haut seitlich am Maul. Ist im Drill wohl aufgerissen...
Ich glaube aber nicht, dass das dem Fisch sonderlich schadet.
Vielleicht hat jemand eine Ahnung ob sich das wieder zuwächst?
Schaden wirds ihm nicht, die Nahrungsaufnahme ist ja nicht behindert.

Ob es wieder zu wächst?
Ich denk nicht.
 

Taizo-san

Master-Caster
Mitglied seit
31. Januar 2019
Beiträge
743
Punkte für Reaktionen
1.304
Ort
Nettetal
@MorgenTau87 Ich fische nur Krebse wie den Tsunekichi Bokeworn in 3 inch und Imakstsu Bushido mit 7 Bullet, meine Speedmaster CX 270 ist schon sensibel, nur gab es bis jetzt keine 2,70 m Ruten mit Solidtip, besonders bei starken Wind, ist die Biss Erkennung etwas schwierig, ich schleife das langsam ein.
Du bist hoffentlich schon auf die Yasei LTD 260 ML S Finesse Perch aufmerksam geworden...;)
 

Ziltoid

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
15. Januar 2019
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
22
Ort
Stolberg
Leider nicht die anfangs gedachten 40cm aber dennoch ein mega dicker, schöner Barsch - mein PB mit 37cm... ich freue mich :D

Anhang anzeigen 99588
Ich hatte das selbe Erlebnis. So ist das, wenn man nach Ewigkeiten wieder einen guten Barsch fängt.

Ich war das erste Mal an der Waal, an der ersten Buhne stand schon ein deutscher Angler. Habe mich dann in die Mitte gestellt und den flachen Bereich abgefischt. Als der Kollege einen Hänger und Abriss hatte, habe ich die Gunst der Stunde genutzt und "seinen" Spot angeworfen. Beim zweiten Wurf ist dieser schöne 37er eingestiegen.


Danach gabs noch einen 35er, ein Aussteiger von ähnlichem Format und zwei kleine Zander. War ein schöner Angeltag.
 

lurepassion

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
1. Mai 2019
Beiträge
261
Punkte für Reaktionen
451
Alter
31
Ort
Dresden
Website
www.instagram.com
Ich hatte das selbe Erlebnis. So ist das, wenn man nach Ewigkeiten wieder einen guten Barsch fängt.

Ich war das erste Mal an der Waal, an der ersten Buhne stand schon ein deutscher Angler. Habe mich dann in die Mitte gestellt und den flachen Bereich abgefischt. Als der Kollege einen Hänger und Abriss hatte, habe ich die Gunst der Stunde genutzt und "seinen" Spot angeworfen. Beim zweiten Wurf ist dieser schöne 37er eingestiegen.


Danach gabs noch einen 35er, ein Aussteiger von ähnlichem Format und zwei kleine Zander. War ein schöner Angeltag.
Am Ende freut man sich einfach und das ist doch das schönste. Ich habe mal messen dürfen und ein Foto gemacht und er schwimmt mopsfidel wieder im Kanal :D
 

Oben