1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Das Geheimnis der blauen Hechte

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von walle3b, 29. November 2011.

  1. walle3b

    walle3b Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    255
    Likes erhalten:
    0
    Hallo
    Habt ihr schon so etwas gesehen bzw. mal gefangen? Hat Jemand eine Idee, was die Färbung erklären könnte?

    Secret of the Blue Pike

    Gruß
    Walle
     
  2. hansen

    hansen Master-Caster

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    3
    8O .... das ist ja mal richtig krass, schön anzusehen sind die Tierchen, stammen sie alle aus dem selben Gewässer, und falls ja was ist da für Industrie da in der Gegend? Vielleicht ne Kupfermiene? :wink:

    hab grad mal ein bisschen geguckt, Im Chiemsee gibt es wohl regelmäßigen Kontakt mit blaugefärbten Hechten, es soll wohl an der Ernährung (Renken)
    liegen, was ich nicht so recht glauben kann.


    Falls das genetisch bedingt ist ... will ich unbedingt ein paar setzlinge von denen haben :D
     
  3. Raubmade

    Raubmade Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    706
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    die sandigen Strände der Havel
    von denen hätte ich auch gern ein paar in der havel.....
     
  4. jägerderverborgenenzander

    jägerderverborgenenzander Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Böhlen
    die groß fische aus diesem gewässer verlieren jedoch ihre blaue farbe


    also ab 70 is alles weg

    [​IMG]
     
  5. uckerhunter

    uckerhunter Barsch Simpson

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Prenzlau
    hab darüber auch mal in der F & F gelesen, die schrieben auch das es vom Renkenfuttern kommt!!!
    Von Cola kriegt man ja auch schwarze Füße :)
     
  6. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Und Lachse bekommen rotes fleisch von Krabben..
     
  7. PikeHunter_Fabi

    PikeHunter_Fabi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    0
    Liegt definitv an den Renken, gibt hier an unseren Voralpenseen öfter.

    Gruß Fabi
     
  8. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    In Holland werden gelegentlich ,,blaue Hechte" gefangen, zuletzt häufiger von einer Person... Da es in Holland meines Wissens keine Renken gibt, scheidet für mich diese Vermutung absolut aus. Ich schau aber mal ob ich da noch was drüber herausfinden kann!
     
  9. jägerderverborgenenzander

    jägerderverborgenenzander Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Böhlen
    es wäre für mich auch neu das es in dem gewässer wo die fische von walle und mir herkommen renken gibt

    also das ist eigentlich auszuschließen
     
  10. hansen

    hansen Master-Caster

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    3
    auch bei euch unten läuft ein maränenprogramm.... obs nun große oder kleine sind weiß ich nicht, aber die Tagebauseen um Leipzig werden besetzt.... soweit ich weiß
    ist Böhlen doch bei Leipzig ?!
     
  11. jägerderverborgenenzander

    jägerderverborgenenzander Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Böhlen
    böhlen kann man fast als dorf bezeichnen ist aber in der nähe leipzigs
     
  12. jägerderverborgenenzander

    jägerderverborgenenzander Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Böhlen
    ja ist alles richtig was du erzählst

    bloß der see nicht kannst mir glauben


    desweitern ist mir nicht ganz klar warum nur die kleinen das blau gefärbte maul haben
    den sollten die größeren nicht mehr renken fresse???

    als nächster punkt besteht noch das alle blauen aus der ufer region kamen


    -> spricht alles nicht für renkenfresser
     
  13. PikeHunter_Fabi

    PikeHunter_Fabi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    0
    Ich schau mal nach, hab vor kurzem in nem bayrischem Forum nen 90er mit blauem Maul gesehn.

    Gruß Fabi
     
  14. Bass-Hunter

    Bass-Hunter Nachläufer

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Ganz schön interessant diese Hechte. Ich habe grade mal nach Pigmenten geschaut, die eine blau-grüne Färbung hervorrufen. Bin auch fündig geworden und zwar beim Phycocyanin, das allerdings nur in Blau- und Rotalgen vorkommen soll (laut wiki). Der einzige Weg den ich mir also vorstellen könnte, ist der, das sich diese Algen im Gewässer recht wohl fühlen und in großer Stückzahl vorkömmen. Da grade kleinere Hechte noch Insektenlarven, kleine Fische, etc. fressen, könnt ich mir vorstellen das sich diese Pigmente temporär anreichern können und mit der Zeit abgebaut werden. Da größere Hechte eher große Beutefische als Nahrungsquelle beziehen, könnten sie von einer zu hohen Dosis verschont bleiben. Wäre jetzt mal eine Vermutung von mir, obs stimmt, das bleibt der Prüfung durch eine Doktorarbeit überlassen, ...
     
  15. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen

    wirklich sehr interessanter Ansatz und wie du es schreibst, könnte ich es auch nachvollziehen. Nun bleibt zu forschen, ob es an den Gewässern diese Algen vorhanden sind
     
  16. marlin2304

    marlin2304 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Waldsolms
    Wir haben letztes Jahr in Norwegen am Oeyren fefischt und alle Hechte auch die Mamis waren total blau. Wir haben unseren Vermieter gefragt warum das so ist und er hatte auch keine Antwort.
     
  17. M.F/NBG/80

    M.F/NBG/80 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Themen:
    17
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Die Erklärung von Bass-Hunter scheint mir logisch. Da die größeren Beutefische der größeren Hechte auch größere Mengen abgebaut haben und die großen Hechte auch selbst schneller größere mengen abbauen können und sich somit weniger ablagern kann was zur Färbung führt.

    Toxic Blue würde ich den Kunstköder nennen , mit dem mann ihm gezielt nachstellen kann.

    Die Köderindustrie lässt grüssen.
     
  18. Lugi

    Lugi Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. März 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wien
    Also ich kenne dieses Phänomen vom Mondsee.

    Dort erzählt man sich die blauen Hechte fressen eher Renken und Saiblinge und die roten eher Weissfische.

    Ob das stimmt kann ich nicht genau sagen, aber was mir und vielen anderen Anglern aufgefallen ist ist das die blauen Hechte viel weniger riechen und wenn man sie ausnimmt dann stinken die Finger überhaupt nicht. Er schmeckt auch besser fast wie ein Zander und ohne diesen Hecht Eigengeschmack.

    Die roten hechte sind in der Farbe heller fast ein bisschen orange und die Flossen sind stark rötlich orange gefärbt. Und sie stinken genau so intensiv wie vor allem Rotaugen und Lauben im Mondsee stinken.

    Drum hört sich die Erklärung ganz gut an.
     
  19. Wencore

    Wencore Barsch Simpson

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    wir hatten auch mal so einen Hecht gefangen, auf unser Angeltour am Kubitzer Bodden.

    Kannst du sagen wie die Hechte gerochen haben?

    Unserer hatte einen sehr unagenehmen Geruch gehabt.
    Ich kann aber auch nicht sagen wonach.

    Ich schau mal ob ich noch das Foto von dem Hecht finde.
     
  20. BlackMaster

    BlackMaster Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Themen:
    37
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    48565 Steinfurt
    Ich habe auch einen der blauen Hechte gefangen,aber in einem See in Holland wo die hauptsächlich Beute von den Hechten Barsche sind.

    MfG Lucas
     

Diese Seite empfehlen