1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Daiwa Steez Xt

Dieses Thema im Forum "Ruten (Casting)" wurde erstellt von Dani178, 13. Oktober 2015.

  1. Olli25

    Olli25 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.153
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    NRW
    Evergreen Nummer 3 ist doch schon auf dem weg :oops:.
    Was ist denn eine FANTA Rolle ? o_O

    Also die dritte EG bekommt eine CC BFS.

    Die Steez wäre nur was fürs Salzwasser, da würde ich eher keine EG mit verschandeln :)

    Mich interessiert einfach mal die Meinung zu der Rutenserie
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2019
    PM500X gefällt das.
  2. Lutscho

    Lutscho Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Januar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    325
    Likes erhalten:
    397
    Slidy besorgt für einige BAler gelegentlich Rollen in Nauen. Als Provision darf er sich wohl am Getränkeregal bedienen. So wie ich es verstanden habe.
     
  3. Olli25

    Olli25 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.153
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    NRW
    Achso , da fahre ich selber regelmäßig rum beim kay
     
  4. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    19
    Beiträge:
    704
    Likes erhalten:
    125
    Hab die 28g und 42g und bin sehr zufrieden. Kein Air Beam, keine Schnörkel aber top Blanks mit 1a Rückmeldung und für den jetzigen Preis, überleg ich schon ob ich mir noch welche als Back Up hole.
     
    Olli25 gefällt das.
  5. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester BA Guru

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    64
    Beiträge:
    2.679
    Likes erhalten:
    2.791
    Ort:
    Laichingen
    A52C2480-A059-4204-BB31-5698A38FD94E.jpeg

    Es ist kein Airbeam - aber zumindest die Ergonomie wurde 1zu1 dem Airbeam nachempfunden :D
     
    Holgifisch, BAssterix und Olli25 gefällt das.
  6. Olli25

    Olli25 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.153
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    NRW
    Danke für die Antworten. Ich persönlich kenne "Airbeam" nicht konnte auf die schnelle auch nichts drüber finden. Scheint der Daiwa Rollenhalter zu sein?
    Ohne je eine Steez in der Hand gehabt zu haben, was sind da die Vorteile ? Ich habe bisher weder bei meinen Hochwertigen Loomis, Shimanos , Palms , QuOn oder Evergreen Ruten sowas vermisst und immer ein absolut sensibles Gefühl gehabt beim fischen. Was macht dieser Airbeam von dem man überall bei den Steez Fischern hört jetzt genau besser und ist das merklich oder einfach eine Glaubensgeschichte ? Liegen die besser in der Hand oder was ist das Geheimnis um Airbeam ?

    Mit freundlichen Grüßen Olli
     
  7. BAssterix

    BAssterix Finesse-Fux

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    1.167
    Likes erhalten:
    900
    Die Sache mit dem Air Beam hat mich auch schon neugierig gemacht, das Marketing funktioniert. Es geht wohl darum, dass möglichst wenig Material für den Griff verwendet wird, dafür hat er "Stege/Zwischenböden" zur Verstärkung und einige Hohlräume um Gewicht zu sparen (sieht man auf Marcs Bild auch ein bisschen). Was daraus letzendlich resultiert kann ich nicht sagen aber vermutlich wird es so ein Marketing-Ding sein wie der Monocoque und die CI4+ Rollenhalterung von Shimano. Etwas Verbesserung oder weniger Gewicht mit nem tollen Namen versehen:D
    Ohje, hoffentlich mach ich micht bei den Steez-Jungs jetzt nicht unbeliebt:eek:
     
  8. edersee

    edersee Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    601
    Likes erhalten:
    410
    Der liegt halt einfach geil in der Hand, wie für meine Hände gemacht =D daher Steez only =D
     
  9. Evil_Invader

    Evil_Invader Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.808
    Likes erhalten:
    1.956
    Ort:
    Deepest Hell
    Dito, it's only about the feeling.
     
    Stachelkalle gefällt das.
  10. Olli25

    Olli25 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.153
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    NRW
    Tja davon hab ich dann wohl nicht so viel, oder lege womöglich nicht so viel wert darauf. Denn meine Steez ist heute eingetroffen, liegt gut in der Hand , keine Frage. Aber nicht mehr oder weniger angenehm als meine Evergreen , Molla , Bastard , Super Trickster oder Lurk Shooters.

    Natürlich hat sie kein richtigen Airbeam Rollenhalter aber einen von der Form her identischen wenn ich das oben richtig sehe.

    Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache. An anderer Stelle (über Google zu finden) wurde die XT Serie sehr schnell zerredet und eher negativ angesehen weil sie kein Airbeam hat und eine Steez nur eine Steez sei wenn sie diesen Airbeam Griff hat. Meine Meinung dazu vom ersteindruck her ist. Sorry nen gehypter Griff an dem ich bis jetzt noch keinen Vorteil sehe.

    Vielleicht fühlt der sich bei einer 700€ Steez ja anders an. Werde ich mir bei Zeiten mal im Laden anschauen :)


    Mit freundlichen Grüßen Olli
     
    Kpt. Brassmann gefällt das.
  11. mueslee

    mueslee Finesse-Fux

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Themen:
    15
    Beiträge:
    1.388
    Likes erhalten:
    1.416
    Höre ich da Sarkasmus raus? ;)
    Deine 700€ Evergreens bzw. hochpreisige Ruten im allgemeinen fühlen sich ja vielleicht auch nur deswegen so gut an, weil sie 700€ gekostet haben :D
     
    Kpt. Brassmann, BAssterix und Olli25 gefällt das.
  12. Olli25

    Olli25 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.153
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    NRW
    Vielleicht ein bisschen. Allerdings finde ich ja wie beschreiben das sich auch eine Molla oder Bastard, Super Trickster oder Blast Beats nicht besser oder schlechter anfühlen und die sehe ich eher als Mittelpreisig an. Liefern aber alle samt sehr viel Rute für‘s Geld.

    Zu meinen EG Ruten werden noch ausführliche Reviews kommen wenn ich sie etwas mehr gefischt habe, wie Ich es auch mit den Qu-On Ruten gehtan hatte.

    Ich bin gerne im Highend Sektor unterwegs, dennoch ist wie an anderer stelle bereits mal erwähnt der Sprung von der 300€ in die 6-700€ Liga nicht mehr so groß spührbar wie von der 100€ in die 2/300€ Liga.

    Mit freundlichen Grüßen Olli
     
    BAssterix und #AngelMicha gefällt das.
  13. Evil_Invader

    Evil_Invader Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.808
    Likes erhalten:
    1.956
    Ort:
    Deepest Hell
    Ich habs jetzt grad nich auf m Schirm, was ne Steez hast n heute bekommen? Die XT oder ne Japan Steez.... Hast du das jeweilige Gegenstück dann auch am Start um direkt zu vergleichen?

    Aus meiner Sicht trennen sich die Serien ausser dem Airbeam noch in weiteren Punkten? Mir persönlich fehlen die vielen kleinen Details die die Steezn zu Steezn machen... Diese wären (als Auszug ich hab die ganzen Serien auch nich auswendig gelernt) Neopren Cover (OK, gibt's nich immer), Schriftzüge, Zierwicklungen usw.
    Aber das hängt klarerweise auch immer davon ab was man erwartet, oder?
     
    Olli25 gefällt das.
  14. Olli25

    Olli25 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.153
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    NRW
    Mein Post sollte jetzt auch niemanden angreifen. Ich habe die Steez XT , nach meinen Recherchen war es eine Serie für den US Markt. Meine ist aber laut Karton ganz normal über Cormoran- Daiwa Deutschland eingeführt worden.
    Zum vergleichen habe ich keine andere Steez hier, Rollenhaltertechnisch bezog ich mich auf das Bild was von @Marc@TackleTester gepostet wurde. Die Form scheint optisch gleich.
    Ich werde sobald ich meine nächste Evergreen Rute abhole die Möglichkeit haben die anderen Steez Serien mal in die hand nehmen zu können, ich denke dann werd eich meine XT auch mitnehmen.

    Mir ging es ja auch nicht darum ob A oder B hochwertiger ist. Keine Frage selbstverständlich hat eine 700€ Rute andere Vorzüge, schönere Verarbeitung oder andere verbaute Parts und Zubehör die das ganze rechtfertigen. Dagegen sage ich ja auch gar nichts, denn habe ja selber einige davon im Stall stehen.

    Einzig der Sagenumwobene Griff der jetzt an der XT nur ein Nachbau des eigentlichen Airbeam ist, hat mich jetzt nicht so umgehauen. Also der schmiegt sich nicht besser oder schlechter an meine Hand an als von meinen anderen hochwertigen Ruten. Eine JDM Steez habe ich nicht und plane ich auch nicht zu kaufen da ich meinen weg mit Evergreen gehe. Hier steht aber auch ausser Frage das diese Ruten sicherlich qualitätstechnisch über der XT Serie für den USDM stehen.

    Mich irritierte einfach die alten Aussagen die man über diese Rutenserie findet :" Ist keine Steeze weil anderer Rollen halter , ander Ringe , anderes Sleve". Das fand ich sehr interessant, da ich an dieser stelle eben etwas anders gestrickt bin, mir ist da eher das Blank und die Aktion wichtig. Als die Beringung oder das Sleve. Denn auch die Beringung kann bei anderen Herstellern selbst innerhalb einer Rutenserie abweichen und oder angepasst an die Bedürfnisse sein.

    Wie du schon sagst, hier legt eben jeder seinen Schwerpunkt etwas anders.

    Ich habe die Steez jetzt eben mal am Wasser gehabt für ein paar Würfe und ich bin sehr angetan von der Rute für`s Geld. Würde sie jederzeit wieder kaufen und werde sie wohl erstmal etwas weiter fischen.

    Ich freue mich auf den im laufe des Jahres kommenden test von Marc =)

    Schlusswort: Dass die Steez XT eine andere Serie als eine Japan Steez ist, steht ausser Frage. Interessant ist dennoch wie viel Steez man von der performance für`s Geld bekommt. Das ist das was mich interessiert, Ringe, Zierwicklungen oder Sleve sind mir da egal.

    Mit freundlichen Grüßen Olli
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2019
    Lutscho, nomec, Stachelkalle und 2 anderen gefällt das.
  15. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester BA Guru

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    64
    Beiträge:
    2.679
    Likes erhalten:
    2.791
    Ort:
    Laichingen
    Einen Test wird es wohl nicht geben - zumindest nicht auf dem Blog. Macht aus Lesersicht wenig Sinn, da die XT in DE aus dem Verkauf genommen wurde. Das was wir da jetzt über Nord*****.at zu nem super Preis bekomme haben, sind sicherlich irgendwelche aufgekauften Restbestände. Ist aber auch alles egal - für den Kurs ist die Steez XT auch als "US Steez" ein super Schnäppchen.

    Zum Airbeam:

    Die Form ist das eine - die ist bei der XT gleich. Aber die Haptik und das Handling des originalen JDM Steez Airbeams ist schon nochmal was anderes und deswegen nicht 1zu1 vergleichbar. Dazu kommt, dass die JDM Steezen im Gesamtgewicht doch schon sehr leicht sind (einige Modelle gibt es ja schon gute 10 Jahre) - da kann die XT Serie auch nicht mithalten. Wobei eine gute Balance da sicher mehr Wert ist.

    Unterm Strich, lieber @Olli25 , hast du mit der Steez XT sicherlich keinen Fehlkauf gemacht. Das dürfte dir aber bereits beim Trockenwedeln aufgefallen sein ;-) ... Die Rute macht einfach nichts falsch: gute Komponenten, schlichter Aufbau, sehr hochwertige Erscheinung und ordentlich Power.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2019
    PM500X, Olli25 und Evil_Invader gefällt das.
  16. Skylobo

    Skylobo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2019
    Themen:
    9
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    57
    Hey wenn ich mich ein bischen hier einklinken darf da ich mich informiere über die Rute
    XT ist die abgespeckte Version die so aufgebaut sind

    Steez XT Bass
    Technologien X45, SVF, FUJI Titanium Frames mit Alconite Inlays, EVA fore screw nut, Split grip

    Dann haben wir die Steez Ages Bass
    Technologien: X45, SVF, AGS Air Guide System, FUJI Alconite Spitzenring, Split grip mit Air Foam, lasergravierte Abschlusskappe, Rod Sleeve, FUJI Hook Keepe

    Dann gibt es die echten Steez Bass
    Technologien (variieren je nach Modell): ESS, SVF, SVF Nano Plus, SVF Compile-X, Low Modulus, X-Tourque, X45, 3DX, Super Metal Top, Solid Slim, Full FUJI Titanium Frames mit SiC Inlays

    Dann haben wir die Steez Racing
    Technologien (variieren je nach Modell): ESS, AGS, NANO Plus, SVF Compile-X Nano Plus, X45, 3DX, Super Metal Top, AIR Sensor, TORAY T1100G Nano-Blanks

    Dann Haben wir die Steez SVF XBD
    Technologien: SVF XBD, Air-Beam Rollenhalter mit Air-Foam, Reel Seat mit „Klick“ beim Einrasten der Rolle (Spinning), FUJI Titanium Frames mit SiC-Einlagen

    Dann haben wir die Steez SVF Compile-X
    Technologien: SVF Compile-X, X45, Air-Beam Rollenhalter mit Air-Foam, Reel Seat mit „Klick“ beim Einrasten der Rolle (Spinning), lasergravierte Abschlusskappe, Aluminum Fore-screw Nut, FUJI Titanium Frames mit SiC-Einlagen


    Das ist dass was ich so auffangen könnte wie ihr seht gibt es sehr wohl große Unterschiede und nicht nur im Griff, Schriftzug oder Zierwicklung.

    Vielleicht hab ich irgend wem helfen können. Ich für meins werde ich morgen mir mal die Steez XT mir anschauen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2019
  17. BigBarra

    BigBarra Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    414
    Likes erhalten:
    172
    Ort:
    Hamburg
    Ich kann jetzt aus der Praxis nicht bestätigen, dass die Ringrahmen der XT aus Titan sind. Meiner Meinung nach sind da ganz normale Alconites verbaut. Wüsste auch gar nicht, ob es überhaupt die Kombination von Alconite und Titan gibt. Wäre mir neu.
     
    BAssterix gefällt das.
  18. Skylobo

    Skylobo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2019
    Themen:
    9
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    57
    Das ist das was ich so im Netz gefunden hab
    Hier sind alle Modelle gelistet
    https://havelritter.de/daiwa-steez-angelruten/

    Und hier kannst es auch lesen
    http://www.daiwa.com/us/contents/rods/steez_xt/index.html
     
  19. BAssterix

    BAssterix Finesse-Fux

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    1.167
    Likes erhalten:
    900
    Für mich sehen die auch nach Edelstahl aus, von Daiwa werden sie aber tatsächlich als Titanrahmen mit Alconite-Einlagen angegeben.

    Edit: Wie auch immer, ich finde diese Rute zum Preis von Nord****.at durchaus empfehlenswert
     
  20. BigBarra

    BigBarra Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    414
    Likes erhalten:
    172
    Ort:
    Hamburg
    Mir ist bewusst, dass man das lesen kann, daher habe ich geschrieben, dass ich aus der Praxis sagen kann, dass normale Alconite-Ringe verbaut sind. Weder sieht das Material in irgendeiner Art anders aus als bei anderen Alconites noch findet sich auf dem Schild an den Ringen ein entsprechender Hinweis. Somit muss man davon ausgehen, dass hier ein Fehler auf der Daiwa-Seite vorliegt oder aber nur die in den USA ausgelieferten Ruten solche Ringe haben, wovon ich aber nicht ausgehe, da mir die Kombination aus Alconite und Titanrahmen bisher noch nirgendwo unter gekommen ist.