1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Casting-Rute gesucht (P&M Redoutable Bass Casting?)

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von zottel, 10. November 2009.

  1. zottel

    zottel Nachläufer

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Hi Zusammen,

    seit ich mir meine Jerk-Kombo fuer das Winter-Hechteln gekauft habe, bin ich "leider" mit dem Casting-Virus infiziert. Ich brauche also neben der Jerk-Kombo noch was fuer den leichteren Bereich. Rolle mit etwas zu dicker Schnur(16er) ist also vorhanden um erstmal anzutesten...

    Fischen moechte ich Koeder im Bereich von 5-20g, wobei 5g wohl die allerunterste Grenze ist und ich mich ueber Einbußen bei der Wurfweite nicht Aergern wuerde. Im Klartext waeren das aus dem Illex Sortiment hauptsaechlich der Squirrel76/79(normal und DD) und Arnaud sowie vergleichbare anderer Hersteller. Natuerlich wuerde ich auch probieren den 67 Squirrel mal zu werfen, wie gesagt Einbußen erwarte ich. ... Nen 3-4er Mepps Feuer ich auch mal ins Wasser. Fangen wuerde ich an meinem Hausgewaesser mit diesen Koedern Barsch und auf jedenfall mittlere Hechte sowie z.T. sehr kapitale Doebel.

    Besonders wichtig waere mir natuerlich das die Rute "Twitches" und "Jerks" an die Koeder gut weitergibt, also steif genug ist. Trotzdem sollte sich die Rute gut aufladen und mir als Uferangler gute Wurfweiten bieten.

    Da ich bei den Wurfweiten und leichten Koedern mit der Multirolle noch etwas skeptisch bin, ueberlege ich erstmal ne billigere Rute zu kaufen. Ggf. taetige ich dann den boesen 2mal-Kauf(hab' zu dem Thema das Forum quer gelesen... ;-)..).
    Daher auch nochmal die Frage, ob nun Jemand die P&M Redoutable Bass Casting mal in der Hand hatte??? Wohlgemerkt "Casting" nicht "Cast". Es soll schon eine fuer die Multirolle vorgesehene Rute sein und auch einen Triggergriff haben.

    So, hoffe ich habe mit dem langen Text(!lang!???) nicht allzuviele, potenzielle Antwortgeber verschreckt... finde es aber so zielfuehrender.

    regards
     
  2. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Hey Zottel,

    die P&M Redoutable Bass ist für deinen angestrebten Bereich viel zu weich. Kauf dir bitte gleich was ordentliches zum twitchen. Hast du dir die neuen Berkley Ruten mal angeguckt ? Die sollen ordentlich was hermachen ;) Infos dazu hier: http://barsch-alarm.de/Forums/viewtopic/t=14996.html

    Da bei euch Hechte und dicke Döbel sind führt dich nix an ner M oder MH Rod vorbei.. gepaart mit einem reg-fast eher fast Taper und einer Länge von ca 6-6.6 Fuß. Schonmal die P&M Concept Casting angeguckt ? http://www.illexlures.de/product_info.php/info/p144_Pezon---Michel-Concept-Casting.html

    Was für eine Rolle möchtest du denn auf der Rute fischen ? Denk daran, dass im low profil Bereich alles teurer wird. Je geringer die Ködergewichte, desto teurer das Gerät! Für deinen Bereich sollte eine Revo Premier aber wie die Faust aufs Auge passen ;).

    Grüße
     
  3. zottel

    zottel Nachläufer

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Hi soulwarrior,

    erstmal besten Dank fuer die wirklich hilfreichen Antworten.

    Habe mir soeben die neuen Berkley-Ruten angschaut...chic. Genauso wie P&M Concept Casting, welche ich schon vorher im Fokus hatte, als mutmaßlichen 2t-Kauf. Allerdings kosten die Ruten auch das 3-fache.

    Als Rolle habe ich bereits die Revo STX. Diese koennte dann fuer die leichten Koeder zu meinem Light-Tackle wandern und ich kaufe fuer die schweren Jerks, was stabiles, aber etwas guenstigeres nach(Saphir?)

    Besonders wichtig ist mir die Frage nach der Wurfweite. Komme ich mit einem guten Casting-Tackle genauso weit, wie mit der gemeinen Spinnausruestung. In Sachen Koederfuehrung und Wurfpraezision bin ich schon durch das Jerken gelaeutert. Ich weiss eben nur nicht wie sich das im Light-Tackle Bereich verhaelt. Daher auch die Ueberlegung eines schnellen guenstigen Kaufes, nur um spielen zu koennen. Zur Winterzeit werde ich wohl eh haeufiger Jerken und erst im Fruehjahr vorwiegend kleine Koeder anbieten.

    regards
    Zottel.
     
  4. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Hey Zottel,

    light und günstig passt schonmal überhaupt nicht ;). Wenn du wirklich leichte Lures mit leichtem Tackle casten möchtest musst du ordentlich in die Tasche greifen. Es ist nunmal so, dass Rute, Rolle und Schnur aufeinander abgestimmt werden müssen, je nach Köderspektrum. Im Spinninbereich ist das nicht so arg, da castet man auch mit größeren Rollen/Ruten noch leichte bzw. kleine Köder. Wenn du wirklich 5g Köder casten willst, musst du dir bewusst sein, dass du dafür auch sicher noch ein wenig üben musst. Eine Kombo kostet dich im Normalfall ca 220-300€. Kommt immer drauf an was du nimmst. Die STX finde ich schon wieder zu schwer, lieber ne Premier (gibt es gerade fürn 100er bei Moritz Nord). Die kannst du auch noch tunen, dann wirft die sehr gut 5g und gut bis 3g. Wurfweitenunterschied merkst du am Anfang sicherlich. Desto besser du wirst, desto geringer wird die Differenz zwischen Spinne und Baitcaster. Wie gesagt, einfach ist es sicher nicht am Anfang. Deswegen fischen die meisten Pros aus Amerika auch Spinnruten wenn sie weit raus, oder mit extrem leichten Ködern fischen müssen. Sei dir bewusst, dass es zur Spinne egtl keine Alternative gibt wenn du Köder unter 3g werfen willst. Es sei denn du hast genug Geld für ne Presso/Pixy oder sogar ne Steez.

    Gruß
     
  5. zottel

    zottel Nachläufer

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Hey Hey,

    Super Antwort, aber mit 5g habe ich die absolute Untergrenze angegeben. Auch habe ich gesagt das mir Einbußen bzgl. Wurfweite, bei so geringem Gewicht, nichts ausmachen. Hauptsaechlich geht es mir um das praezise Werfen und die weitaus bessere Fuehrung von Wobblern um die 10-20g.
    Das es sich aber auch einfach viel "cooler" anfuehlt, mit einer kurzen, knackigen Rute und dem netten Triggergriff, der gepaart mit der netten, einhaendigen Bedienung der Multi, wie ein verlaengerter Arm arbeitet, brauch ich einem bereits von Cast-Virus gepackten nicht erzaehlen.

    Motive und Koeder jetzt klarer? Und: Zum Budget habe ich ja auch noch nichts gesagt... Ich lasse mich einfach nur kostenlos von Jemandem beraten,der den Anschein macht zu wissen von was er redet... Danke dafuer ;-)

    regards
     
  6. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    also die concept casting von pezon u michel habe ich mir bestellt kommt donnerstag wohl und am wochenende wird sie getestet...wenn du solange noch warten kannst kann ich dir erzählen wie die 5-25g version so ist!
     
  7. zottel

    zottel Nachläufer

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Hi Zanderlui!

    Keine Frage das ich solange warte. Entweder bestelle ich nach dem Weihnachtsgeld oder eben erst nach der Schonzeit im April naechsten Jahres. Allerdings brennen mir meine Fragen unter den Fingernaegeln. Waeren nicht gleich 200-300€ noetig haette ich schon laengst was bestellt. Letzten Monat gab es aber erst den Jerk-Combo ...

    regards
     
  8. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Dann würde ich mir aber doch eher sogar ne MH kaufen.. so 1/4 - 1 oz zB. da is die M der P&M schon wieder zu leicht, meiner Meinung nach. Kannst ja erstmal warten wies mit Luis Rute läuft, der wird dir schon sagen wie es is.
     
  9. zottel

    zottel Nachläufer

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    WAHHHH! Du machst mich noch Irre. Hoffentlich werde ich nicht auch irgendwann so ein perfektionistischer Baitcaster!

    Also teuer wirds so oder so!?!?!?!!?

    Mit L,M,H meinst Du sowas http://www.illexlures.de/popup_image.php?pID=165&imgID=2? ... da mag ich ja Unzen noch lieber....

    Warum ist die STX zu schwer? Zu schwer zum Tragen?

    regards
     
  10. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Joa für ne M is die denk ich noch okay.. hab selber nie eine gehabt. Fische auf meiner MH zB auch ne Premier, auf ner ML kommt mir nur ne Alphas oder Aldebaran. Meine MH is von 1/4-1oz also 7-28g, wäre doch genau dein Köderspektrum. Die M's gehen meist nur bis 20g, da haste zu wenig Luft. Jo die Tabelle zeigt dir ja die Angaben der Ruten dort. Habe selber nie ne Illex oder P&M Caster gehabt, also keine Ahnung wie die vom Taper her ausfallen.
     
  11. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    also ich habe die neue premier und will die dann mit der concept street fishing fischen...ich habe die leute im angelcenter kassel gefragt udn einige andere und die meinten das für mich die 5-25g version die beste sei...will auch 79er squirrel und mal vertikalen mit 20g jigkopf fischen....

    aber wie gesagt hast du ja zeit von daher werde ich berichten!
     
  12. zottel

    zottel Nachläufer

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    @Zanderlui: Du bist doch der Sack der die "neue" fuern Preis von der alten bekommen hat ;-)

    @soulwarrior: Welche Rute fischst Du denn. Diese 7-28g hoert sich nach St. Croix an. Die finde ich naemlich auch ganz nett...

    regards
     
  13. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Meine MH is ne Major Craft Days ;), 64MH.



    /e mhm 666 Beiträge ;) TEUFEL :twisted:
     
  14. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    ja der bin ich der die rolle für 99.99euro bekommen hat!

    habe mich auch gewundert aber nun ist ja so auch nicht schlecht-hatte auch mit der alten gerechnet!

    zumal die das aber wissen bei moritz, denn die sagten ja direkt zu meinem kumpel das sei das model was jetzt erst raus kommt!

    naja schnur hat sie schon bekommen am wochenende denn gehts los zum testen!
     
  15. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    so heute kam die rute!!!sage dir bei der concept streetfishing mit 5-25g kann man nix verkehrt machen am freitag werde ich sie mal fischen...am vom ersten eindruck her hammer die rute nicht steif wie ein brett sondern schön feinfühlige spitze und sehr schmaler blank!
    also ich würde sie wieder kaufen...
     
  16. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Danke Lui, finde die Rute auch interessant, gerade mit der zweiteilung, wäre was fürs Street Fishing ;) wat fürne Rolle wolltest da jetzt rauf machen ?


    /edit gerade gelesen, die neue Premier. Wäre interessant wenn du mal was zu der schreiben kannst, ggn. mit Bildern, erwarte nämlich auch noch das Model.
     
  17. zottel

    zottel Nachläufer

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Hi Ihr Zwei,

    dass die Rute zweigeteilt ist auch fuer mich ein Argument. Klar passt ein 1.90-2.00 Stoeckchen wohl in jedes Auto, aber fuer ne mehrtaegige Tour suboptimal. Kaeme ne einteilige in Frage haette ich schon laengst die Pulse bestellt.
    Lui wenn Du am Wasser bist, dann werfe bitte mal paar "groessere" Wobbler bis 20g. Mein Hausgewaesser hat natuerlich auch noch Stroemung, Du angels im See?

    regards
     
  18. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    ne fische erstmal im mittellandkanal aber später auch an der müritz mit der rute denke ich mal!!
     
  19. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Du wirst dich später freuen wenn du eine einteilige hast :)
     
  20. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    ich hatte auch erst eine einteilige im auge...allerdings das problem das ich nicht das größte auto habe und eben nicht immer nur die angel mit habe sondern noch mehr kram!

    naja deshalb ist es wegen dem transport eine zweiteilige geworden...wobei einteilige wohl ein viel bessere aktion haben aber damit kann ich leben denke denn die entwicklung steht auch nicht still und so riesen groß ist der unterschied nicht mehr in meinen augen!
     

Diese Seite empfehlen