1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Brsche im Schweriner Außensee

Dieses Thema im Forum "Ostdeutschland" wurde erstellt von Don-Knollo, 7. Oktober 2003.

  1. Don-Knollo

    Don-Knollo Keschergehilfe

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    03149 Forst
    kann mir jemand ein paar hotspots im schweriner außensee nennen? welche köder (twisterfarbe, spinner usw.) gehen gut?
     
  2. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    das würd mich auch mal interessieren. von dem see hört man ja nur gutes. vor allem sollen dort wahnsinns barschfänge und große hechte auf uns warten.
     
  3. hecht24

    hecht24 Belly Burner

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Themen:
    14
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    espelkamp
    tja der insider befindet sich in meinem forum.
    ist moderator bei raubfischangeln.
    beangelt seit jahrzehnten den schweriner see
     
  4. Don-Knollo

    Don-Knollo Keschergehilfe

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    03149 Forst
    zurück vom schweriner see!

    wir haben den see zu dritt vom boot (mit echolot) aus 4 tage lang beangelt. die empfohlenen stellen (schwarzer berg, goldburg, tonne 15 usw.) intensivst mit kunstködern befischt. ergebnis: kein barsch größer 25 cm! selbst die einheimischen haben unter unseren augen keine größeren gefangen. als top-köder erwiesen sich die kopytos 5-6 cm in gelb-grün. auf andere farben ging fast nichts. balance-jigs und pilker mit beifänger brachten viele kleine barsche. auf diverse spinner + wobbler biß gar kein barsch!

    selbst die hechte verschmähten alle erdenklichen kunstköder! lediglich der tote köfi am drachkovic-system brachte einen richtig strammen burschen, der leider unters boot flüchtete und verloren ging.

    weitere infos bei bedarf!
     
  5. Corypheana

    Corypheana Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin/San Diego
    Schweriner See

    Hat hier jemand neuere/ausführlichere Infos über den Schweriner See?
    Wie steht es dort mit Hecht, Barsch, Zander, Wasserqualität, Erhohlungswert, Schiffverkehr und Ruhe, Bootsverleih???

    Würde dort gerne mal einige Tage angeln.
     

Diese Seite empfehlen