1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

"Big Hammer" Shads

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Börnie, 9. November 2006.

  1. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo zusammen!

    Hat von Euch jemand Erfahrungen mit diesen GuFis?
    Für welches Einsatzgebiet sind die geeignet?

    Hab mir jetzt mal ein paar 5"er bestellt...bin schon gespannt ob die was taugen.
     
  2. lohmann

    lohmann Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Themen:
    11
    Beiträge:
    569
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    City West
    Hallo burn,

    sind teuer (finde ich) aber auch fängitsch, sowohl Barsch und Hecht, als auch Zander haben wir mit den Dingern schon erwischt. Kann mir aber ehrlich nicht so richtig erklären, worin nun der gravierende Unterschied beim eckigen Schwanzteller liegen soll.... :roll: aber sie fangen.......... :D

    Grüße lohmann
     
  3. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hast Du die "big hammer" auch schon mal mit den "salt shaker" verglichen? Meines Erachtens sind die bis auf den Schwanzteller doch irgendwie sehr ähnlich. Wie unterschiedlich die Gummimischung ist werd ich erst in ein paar Tagen sehen.
     
  4. lohmann

    lohmann Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Themen:
    11
    Beiträge:
    569
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    City West
    Wir haben mal nebeneinander mit Big Hammer und mit Salt Shaker gefischt, eine Unterschied in Form von Bissfrequenz haben wir aber nicht feststellen können.

    Beim Saltshaker ist beim "Übergang" vom Körper zum Schwanzteller etwas mehr Material vorhanden, können eventl nicht ganz so schnell abreissen. Ansonsten ist der Saltshaker eher schmaler, stromlinienförmiger vom Körperbau, der Hammer ist irgendwie eckiger. Gummimischung scheint aber ähnlich zu sein.

    Ich persönlich bevorzuge aber Lunker City :wink:

    Grüße
    lohmann
     
  5. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    @lohmann.

    Danke erstmal.
    Brauchen die "big hammer" genauso wie die "salt shaker" auch einen etwas schwereren Kopf, damit sie richtig gut laufen??
     
  6. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    big hammer braucht etwas weniger ...
     
  7. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Gut zu wissen!
    Meinst Du, die passen für stehendes Wass mit 2-2,5 Meter Tiefe?
     

Diese Seite empfehlen