1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Biedron-Wobbler

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von johannes, 11. Dezember 2006.

  1. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    hat irgendwer erfahrungen mit dem biedron wobbler von quantum??
    wollte mir den anschaffen
    grüße
    johannes
     

    Anhänge:

  2. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    der sieht gut aus, aber erfahrungen hab ich damit keine..
     
  3. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    jo und kostet auch nur 8 euro und er läuft in verschiedenen tiefen der in 15 cm hat sogar drei ösen
     
  4. barsch-freak

    barsch-freak Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Juni 2006
    Themen:
    15
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Hallo.
    Nicht Kaufen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ein Freund von mir hat sich zwei von diesen Wobblern gekauft.
    Die Teile haben keine Bewegung und bei einem der zwei Wobbler ist der Schwanzteil nicht so beweglich wie beim anderen.
    Mfg Manuel
     
  5. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    jo hab das auch gelesen das soll aber gerade fängig sein besonders bei fischen die schon mal einen köder im mund hatten
    ich weiß jetzt nicht ob das so toll mal gugen
     
  6. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    für mich sieht der irgendwie starr und unnatürlich aus. und da da auge ja bekanntlich mitangelt würde ich mir den nicht zulegen
     
  7. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Hab sie auch letztens gesehen, aber noch nicht gefischt.
     
  8. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    jo was sind denn so eure flachlaufende lieblingswobbler
     
  9. barsch-freak

    barsch-freak Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Juni 2006
    Themen:
    15
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    @johannes
    Meine sind der Abu Tormentor, der Salmo Perch, der Illex Arnaud, der Bonnie, der SK Pop Grande und der Arbogast Jitterbug.
    mfg Manuel
     
  10. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Rapala X-Rap ist auch noch zu nennen...
     
  11. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    he barsch-freak hast du auf den jitterbug schon was gefangen und woher hast du den bezogen
     
  12. silure87

    silure87 Belly Burner

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Da ich nicht extra einen Thread dafür eröffnen will:

    Letzten Monat war ich im Elsass am Grand Kanal angeln und hatte einen wahnsinns Biss auf einen zweiteiligen Biedron Wobbler (Fireshark), nach vielleicht 10 Sekunden Drill gab es einen Schlag, der Fisch war weg und an dem Snap an meinem Carbonvorfach hing nur noch die vordere Hälfte welche aber auch nochmals längs auseinandergekracht ist. Vermutlich ist mir da ein Waller eingestiegen der den Wobbler geknackt hat, aber sowas sollte nicht passieren...

    Bisher habe ich die ganzen Biedron Wobbler wirklich gerne gefischt, aber das war nicht schön. Vorallem muss der Fisch jetzt mit der anderen Hälfte weiterleben, ungut... Und das Modell war davor noch nie gefischt, erst an Weihnachten gekauft.
     
  13. Percahunter

    Percahunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Halle (Saale) / Schwerin/Berlin
    Hey Leute,ich fische den Wobbler jetzt schon 3 Jahre. Meistens in der mittleren Öse,gerade nach der Laichzeit, wenn die Fische noch nicht so tief stehen. Kann nichts negatives drüber sagen. Sicherlich ist der Lauf nicht so spektakulär,eher dezent. Dennoch an manchen Tagen ne echte Waffe,gerade durch dieses Verhalten. Zur Haltbarkeit,bei mir hat das Ding schon paar große Hechte gesehen und "lebt" immer noch, der Lack ist bissl in Mitleidenschaft gezogen aber ansonsten nix wildes. Ich denke für 8-9 EUR machste nix verkehrt. Im Großen und ganzem nen unspektakulärer Köder vom Aussehen und Laufverhalten,den ich mir wahrscheinlich auch nicht gekauft hätte aber er war nen Geschenk über das ich mich im nachhinein mehr als gefreut hab. LG
     
  14. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    @silure, könntest Du Deine Vulgärsprache vielleicht etwas reduzieren ?
     

Diese Seite empfehlen