1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Beifänger Montage

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Obti, 28. Juni 2007.

  1. Obti

    Obti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Themen:
    23
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Letztens beim angeln zuppelte es die ganze zeit leicht und ich konnte dann irgendwann beobachten wie die kleinen Barsche mit meinem Squirrel mitschwammen und versucht haben den Wirbel 8O 8O des Stahlvorfachs zu fressen. Die scheinen ja wirklich ausgeprägten futterneid zu haben 8)
    Ok also will ich nun auf die grossen genau dies mir zu nutze machen und einen kleinen Twister als Beifänger montieren.
    Wie genau montiert ihr eure Beifänger?
    Einfach nen stück Fluo Carbon vors Stahlvorfach? Ich habe halt bedenken, dass es sich desöfteren verheddern könnte.
    LG
     
  2. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Also was gut bei mir funzt ist: kurzese Antitangleröhrchen(5cm am besten durchsichtig) auf die Hauptschnur fädeln, vors Stahlvorfach, dann ein Stück Mono oder Fluo in den Wirbel einhängen, der sich auf dem Antitangleröhrchen sitzt, und dann den Twister anknoten. Das Stück Mono sollte so kurz sein, dass es kurz vor deinem Squirrel endet, also dass es aussieht, als ob der Squirrel den Twister wollte.
     
  3. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    ist mir letztens auch passiert das die barschlis permanent auf den tönnchenwirbel geknallt sind.
    hab auch schon überlegt wie ichs nutze. denke mal ne nymphe oder kleine fliege als beifänger läuft da gut.
    probiers ma mit der springerfliegen-montage. eigentlich aus der mefo-angelei aber sollte funzen.

    der bewegliche seitenarm rutscht dann beim biss an den wobbler um ein verheddern oder festsetzen beim landen zu vermeiden.
    werds demnächst auch mal testen. viel glück!
     
  4. Daniel921

    Daniel921 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Haren
    da hard nono sehr "unbeweglich"ist oder steif kannste da ja mal versuchen was zu knoten.
     
  5. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Naja, ein bisschen dick würde ich sagen
     

Diese Seite empfehlen