1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Bayerischer Wald - Gewässertipp gesucht

Dieses Thema im Forum "Süddeutschland" wurde erstellt von deherbert, 9. März 2016.

  1. deherbert

    deherbert Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    67575 Eich
    Hallo,

    ich fahre über Ostern mit der Familie nach Lam im bayerischen Wald und suche nach einem Gewässer das ich befischen könnte.
    (1 Tag)

    Habe mich schon informiert, es gibt dort um die Ecke:

    Weißer Regen (Fly only) - leider hab ich noch nie mit der Fliege gefischt
    Blaibacher See
    Schwarzer Regen


    Kann mir jemand etwas zu den Gewässern sagen?
    Würde gerne vorzugsweise auf Barsch fischen, hätte aber nix gegen Forellen als Beifang :)
    Kann vielleicht jemand sagen ob ich auf den Gewässern vom Boot aus fischen darf oder soagr vom Belly Boot?
    Oder kennt sich jemand in der Gegend aus und kennt vielleicht noch ein Gewässer das interessant wäre? Vielleicht sogar jemand da mit dem ich gemeinsam los könnte?


    Danke und Viele Grüße
     
  2. Captain_Bash

    Captain_Bash Keschergehilfe

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Freising
    Hi, bin auch öfters im Bayrischen Wald, leider noch nie zum Angeln, was ich diesen Sommer unbedingt ändern will.

    Schau mal auf der Seite vom Fischereiverein Cham vorbei:
    http://www.fischereiverein-cham.de/index.php?option=com_content&view=article&id=800&Itemid=41

    Fließgewässer und 2 Seen haben die im Angebot, Tageskarten kann man wohl sogar an 2 Tankstellen kaufen.

    Insgesamt ist das Fischereiliche Angebot in dieser Tourismusregion gar nicht so gut wie man annehmen könnte.
    Jedes Jahr gibt es weniger Möglichkeiten für Gastangler, was in Bayern wohl seit 1/2 Jahren Trend ist.
    Die Vereine brauchen das Geld nicht und können schlecht kontrollieren, deshalb lassen sie es lieber gleich.
    Wenn man was zum Angeln findet, gibt es viele Verbote und Regeln.

    Viel Glück und Spaß wünsch ich dir
     
  3. deherbert

    deherbert Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    67575 Eich
    Danke für deine Antwort!
     
  4. wallervolle

    wallervolle Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ulm
  5. deherbert

    deherbert Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    67575 Eich
    Danke für den Tipp wallervolle!

    Jetzt hab ich aber mal eine Frage zum Gewässer, in den Auflagen steht "Blinkern, wobbeln und schleppen ist nur in der Zeit vom 1. Juni bis 15.Februar erlaubt." WIe sieht es dann mit Dropshot oder Gummifisch aus?

    Kannst du mir das sagen?
    Kennst du das Gewässer?
     
  6. wallervolle

    wallervolle Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ulm
    ..kann ich dir nicht sagen ruf doch einfach an.!!..
    war da auch im urlaub und hab mir ein boot gemietet und gefischt mit gummi und geschleppt ...2 pike und ein barsch...
    mehr kann ich dir nicht dazu sagen ist eine abenteurliche hinfahrt aber der see ist herrlich!!!
     
  7. deherbert

    deherbert Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    67575 Eich
    Wieso abenteuerlich?
     
  8. wallervolle

    wallervolle Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ulm
    damals ohne navi
     

Diese Seite empfehlen