Dienstag, 04.08.2020 | 16:46 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

barschwobbler

Barsch-Alarm | Mobile
barschwobbler

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

godfather

Finesse-Fux
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
17. November 2002
Beiträge
1.353
Punkte für Reaktionen
3
Ort
berlin
Website
www.die-gastangler.de
da unsere fußballnationalmannschaft in den letzten tagen keine sehenwerten spiele hinbekommen hat, habe ich mich mal an ein paar barschwobbler rangewagt.
sind meine ersten in der größe. hoffe ich bekomme sie zum laufen und kann damit beim tinsen-barsch-cup glänzen! :wink:


 

leoseven

BA Guru
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
27. November 2004
Beiträge
2.682
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Berlin
Website
www.barsch-ultras.de
gg..... die kleinste grandma der welt ^^....
sehen aber gut aus christian.. aber es tut mir leid wenn ich dir die illusionen nehme.. beim cup wird das nichts helfen ;) ich werd gewinnen :mrgreen:
 

godfather

Finesse-Fux
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
17. November 2002
Beiträge
1.353
Punkte für Reaktionen
3
Ort
berlin
Website
www.die-gastangler.de
@ocrem:
einfache kiefer. fürs barschangeln müsste das hart genug sein. werde sie über nacht in grundierung einlegen, damit sie etwas schwerer werden und sich dann habwegs werfen lassen.

@leo:
könnte nen kopf-an-kopf rennen zwischen deinen eigenbau gummis und meinen wobblern geben... :lol:
 

jackazz12

Gummipapst
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
21. Februar 2004
Beiträge
932
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Neubrandenburg
tach "opa von jesus"
haste echt gutgemacht....bin ja mal gespannt wann dich salmo unter vertrag nimmt :D
naja ihr hab eh nur glück das ich in nb wohne und nich zum barschcup komme weil sonst würdest du von den wobblern nur enttäuscht werden...:D
 

Tinsen

Barsch Vader
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
30. September 2003
Beiträge
2.158
Punkte für Reaktionen
26
Ort
Berlin-F`hain
sehen ja ganz schick aus. na mal sehen, ob sie noch fertig werden :)
 

spinnfischer1

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
22. Juli 2004
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
1
Hi goodfather
Die Dinger sehen gut aus!Wenn sie auch so gut laufen,wie sie aussehen,Klasse.
Nun lass mich mal nicht dumm sterben!Wie hast Du die Wobbler gebaut?und
wie sind die nächsten Arbeitsschritte`(Oesen,Haken)
Gruß Spinnfischer1
 

godfather

Finesse-Fux
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
17. November 2002
Beiträge
1.353
Punkte für Reaktionen
3
Ort
berlin
Website
www.die-gastangler.de
gerne spinnfischer1! :D
bis jetzt wars ganz einfach:
form auf holz übertragen, aussägen, schleifen fertig. die tauchschaufeln habe ich aus kunststoffteilern von rozemeijerboxen gesägt. habe noch ein paar dutzend davon rumliegen. um den optimalen lauf der wobbler herauszufinden , habe ich verschiedene tauchschaufelformen augesägt, die ich später mit kleinen keilen festklemme. die auserwählte schaufel wird dann mit 2k fixiert.
bei den lauftests wird sich auch zeigen, ob die wobbler noch blei verpasst bekommen.

aktuell liegen die teile in einer imprägnierlösung. diese habe ich von einer tischlerei. die haben ein riesiges tauchbecken in ihrer werkstatt. ein gurkenglas voll von der 'suppe' durfte ich mir kostenlos mitnehmen. was das genau ist, weiß ich nicht, kann ich aber bei gelegenheit nachfragen.

bei den ösen hatte ich ursprünglich vor, eine durchgehende stahlachse einzubauen. da ich aber befürchte zu grobmotrisch zu sein, um in ein 5mm holz eine 2mm rinn zu fräsen, werde ich mini ösen einkleben. wenn ich die teile zum laufen bringe, werde ich mich ins minifräsen zukünftig reinarbeiten. :wink:

kleine sprengringe und haken muss ich kommende woche noch besorgen. werde mir verschiedene größen und dicken holen, und dann schauen, welche am besten passen.
 

DozeydragoN

Finesse-Fux
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
24. November 2003
Beiträge
1.428
Punkte für Reaktionen
3
Alter
44
Ort
Lunkerville
Sauber, sehen echt nett aus die kleinen! Da die Schaufeln recht ordentlich sind, sollten sie wohl derbe hämmern im Stock!
:)

Grüße, DD
 

godfather

Finesse-Fux
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
17. November 2002
Beiträge
1.353
Punkte für Reaktionen
3
Ort
berlin
Website
www.die-gastangler.de
damit die teile bis zum cup fertig werden, hab ich etwas gas gegeben.
sind ausgebleit und laufen auch schon ganz zufriedenstellend.
bin gerade beim lackieren, und musste feststellen, daß wobbler in der größe nicht ganz einfach zu gestalten sind. selbst mit ultra-skinny-cabs läßt sich da nur schwer was machen. wahrscheinlich bräuchte man da airbrush. hat da jemand erfahrung mit? was muß man dafür ausgeben?

 

godfather

Finesse-Fux
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
17. November 2002
Beiträge
1.353
Punkte für Reaktionen
3
Ort
berlin
Website
www.die-gastangler.de
danke! :oops:
die ösen stecken noch lose in den löchern, damit keine farbe reinläuft. werden später ganz reingeschraubt und festgeklebt. :idea:
 

derfinne

Twitch-Titan
Mitglied seit
22. Mai 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Berlin
Website
Website besuchen
von airbrush hab ich keine ahnung,aber wenn man muster (barschstreifen,flammen usw.)auf die wobbler sprühen will,dann funktioniert das mit schablonen ganz gut!
einfach ausschneiden und auf den wobbler legen.
dann funzt das sogar mit nem NEW YORK FATCAP!
 

leoseven

BA Guru
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
27. November 2004
Beiträge
2.682
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Berlin
Website
www.barsch-ultras.de
geile sache chris... jetzt erst gesehen... lass diesmal den lack richtig austrocknen.... ich mach ab dem 1.1. mit... dann kann ick ja nich mehr angeln :(
 

Clausen

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
5. Mai 2005
Beiträge
400
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Berlin
Schicke Teile :D Wenn Du damit mal nicht den Cup holst... Wenn Du jetzt noch ein paar Rasseln implantiert hättest, bräuchten wir gar nicht mehr antreten :wink:
Mit Airbrush hab ich auch noch keine Erfahrungen. Aber wie Leo schon meinte, ab Januar werde ich da auf jeden Fall mit anfangen. Köderbau ist schon ne spassige Sache...
Gruß
Claus
 

lohmann

Master-Caster
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
25. Juni 2003
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
2
Ort
City West
Sauber GF, da haste den Cup ja schon fast sicher inna Tasche. Wirklich schicke Miniwobbler :)
 

TobiObi

Bibi Barschberg
Mitglied seit
14. Juli 2005
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Eschershausen
Also Airbrush kostet richtig kohle, vorallen wenn du so eine haben willst die du auch in der größe feine linien ziehen kann. Für die Airbrush musst du so mit 70€ rechnen, kannst ja mal bei ebay oder so gucken. Die TripleX soll ziemlich gut sein. Beim Kompressor solltest du mind. 2 - 3 Bar haben und da kommste dann so bei mind. 150-200€ an.
 

Oben