1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Barschefeedern

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Frei.Wild, 7. April 2011.

  1. Frei.Wild

    Frei.Wild Barsch Simpson

    Registriert seit:
    18. März 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Also ich hab da ne frage und zwar: wie feedere ich richtig auf barsch bekomms einfach nicht hin. was sagt ihr zu speziellem barschpulverfutter ect.

    (ich weiß im blinker war demletzt ein artikel darüber aber der hat bei mir nur noch mehr fragen gemacht als beantwortet)





    dankeschööööööön für die antworten
     
  2. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    also beim feedern hab ich auch schon barsche gefangen aber eher selten...so ehrr als beifang...mit dem futter das musst du halt mal testen...in zeitschriften wird oft viel "angepriesen" was mehr marketing als alles andere ist...das sollte man bei solchen artikeln nicht vergessen...ich wünsche dir viel erfolg bei Barschefeedern...

    Gruß
     
  3. Staudinger

    Staudinger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    450
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    Wiehl
    ich angel oft mit Weißfischfutter (Fertigfutter Allround) im Futterkorb und dann an einem 5er Harken einen dicken Tauwurm, wenn die Weißfisch angelockt werden kommen auch die Barsche... so meine erfahrung. Wenn zu viele Weißfische beißen, einfach einen größeren Harken verwenden... Barsche haben vor großen Harken keine angst.
     
  4. Brilliano

    Brilliano Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    362
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Gezieltes Barsch Feedern halte ich für Mumpitz. Du wirst bam Feedern zwar auch immer mal Barsche fangen und wenn Du das Futter entsprechend pimpst evtl. auch ein paar mehr, aber Feedern ist und bleibt eine Taktik für Weißfische und die wirst Du auch nach wie vor am meisten an den Haken bekommen. Obwohl.... bei meinen letzten Feeder Ausflügen habe ich mehr Aale als Weißfische gefangen. Na ja, wie dem auch sei, für das gezielte Barschangeln gibt es bessere Methoden als Feedern.
     
  5. berlinerzander

    berlinerzander Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    605
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    Ich schließe mich der Meinung von brilliano an !
    Vorallem denke ich, dass man dann eh meist nur die kleinen Barsche fängt.
    Und ob die Spaß machen an ner feederrute glaube ich nicht ! Dennoch solltest du es probieren und vielleicht wirste ja mal ein ganz großer in dem Sport ;)
    Grüße Andi !
     
  6. Raubmade

    Raubmade Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    706
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    die sandigen Strände der Havel
    Also ich denke es gibt nix besseres als Feedern auf Barsche!!!!!!!
     
  7. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.160
    Likes erhalten:
    366
    Ort:
    Tief im Westen...
    An manchen Tagen stimmt das sogar...
    Einfach ein paar Minibarsche senken, diese an die Feederrute und bei Biss, sofort anschlagen.
     
  8. effzett

    effzett Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nun ja, wers mag solls versuchen.Vielleicht klappt es mit Harken sogar besser als mit Haken...
    Petri
    effzett
     
  9. Hechthunter26

    Hechthunter26 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    ich denke dass das klappt.
    Also wenn du den Futterkorb mit einem Mix aus Fertigfutter, zerschnittenen würmern, Fischfetzen und Maden füllst und an einem Einzelhaken entweder nen kleinen Barsch, fingerlanges Rotauge oder eine Wurm anbietest dann denke ich dass irgendwann ein Barschschwarm von den Maden und dem Geruch angelockt wird und dann sollte es abgehen.
    Ich denke wenn du eine light Feeder benutzt müsste das sogar ordentlich Spass machen.
    such dir nen tiefes Loch und werf dort die Montage hin.
    Evtl kannst du ja soger schöne Beifänge bekommen wie
    Zander Aal Wels oder Hecht.
    Probieren geht über studieren.
    Also petri Heil und ne krumme rute wünsche ich dir.
     
  10. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    mmh ich weiß nicht. Barsch mit totem Köfi am Grund? Hätte da nicht so viel Vertrauen
     
  11. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    also ich denke auch nicht das es annähernd so effektiv ist wie andere methoden...aber probieren geht über....;-)
     
  12. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    die ganze sache langsam eingekurbelt ist die geheimwaffe auf der müritz-wenn auf kukö nix geht damit bekommst du immer was-und das beste da beißen nciht die kleinsten barsche 8O
    hammer mit der methode meine sternstunden erlebt mit bis zu 200barschen pro tag!
     
  13. doerk

    doerk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wallertheim
    Hmm... es gibt durchaus leute die erfolgreich auf barsch feedern....
    Ich glaube zu wissen das es einen artikel gibt, von uwe böttcher, der genau diese angelart und den zielfisch barsch auf einen nenner bringt!
    Link habe ich leider keinen. Habs ganz tief aus meinen grauen zellen gekitzelt.. :wink:

    edit... ich hab mir mal 2 sekunden mühe gegeben...
    http://www.raubfisch.de/454,168/
     
  14. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    das glaub ich dir! So ähnlich hab ich das auch schon gemacht. Aber das ist ja dann nicht mehr das echte Feedern denke ich. Das läuft dann für mich schon unter schleppen oder Spinnfischen
     
  15. Brilliano

    Brilliano Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    362
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Das funktioniert natürlich sehr gut, aber hat wirklich nichts mit feedern zutuen, dafür braucht man ja nichtmal eine Feederrute.
     
  16. GuardianOfAsgard

    GuardianOfAsgard Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Also ich gehe auch des öfterren feedern, aber nicht speziell auf barsch, die barsche beisen automatisch wenn de nen Wurm, Maden... hinhengst, und auf barsche füttern hab ich jetzt noch nie gehört... Aber ich sag mal so sin weißfische am platz sin die barsche nicht weit...

    @Brilliano bin ganz deiner Meinung

    hoffe das hilft.
     
  17. Walstipper

    Walstipper Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    132
    Aber sicher, kommt ja ursprünglich auch aus dem englischen, nämlich vom Bass-Feedern :lol: :lol: :lol:
     
  18. M.F/NBG/80

    M.F/NBG/80 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Themen:
    17
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Hab bei uns im Fluss auch in einer Kehrströmung mit Futterkorb (Maden + Sägemehl , Forellenpellets , ) kurzes Vorfach und Mistwurm + 1Made am 8er Hacken nen schönen 25er gefangen. Leider nur einen
     
  19. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Womit Ihr so alles fischt...

    Also ich hätte da schon Angst! :lol:
     
  20. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Und wie machste die an Deinem Hacken feste? 8)
     

Diese Seite empfehlen