1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

balace jig´s

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von thebarschkiller93, 10. Januar 2007.

  1. thebarschkiller93

    thebarschkiller93 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    köln weidenpesch
    hi,
    in der letzten fisch und fang ausgabe war die rede von sogennanten balance jigs.ich wollte jetzt nur mal fragen was das für teile sind?
    wozu sind sie gut , aus was bestehen sie und wo gibt es diese teile?
    mfg

    barschkiler
     
  2. DuffyDuck

    DuffyDuck Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ><(((((°>
  3. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    die von nils master sind sehr gut!
    eignen sich besonders zum eisfischen, was dieses jahr anscheinend ausfällt ...
     
  4. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
  5. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Ich nehm sehr gern die Mann's HARDNOSE.

    Die lassen sich übrigens auch prima im Flachwasser jerken.
     

    Anhänge:

  6. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    @schnappihecht: das sind doch keine balance jig's, sondern no-action shad's ...
     
  7. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    ich glaube auch das das keine balance jig´s sind :?
    gruss micha
     
  8. DuffyDuck

    DuffyDuck Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ><(((((°>
    Zanderkranker hat Recht, das sind definitiv keine balance jig's :wink:
     
  9. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    ....aber doch auch eine Alternative für's Vertikalfischen.
     
  10. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    und dann wundern wir ossis uns wieder warum uns die leute für doof verkaufen wollen... 8)


    hier gehts nicht um gummi, schnappi. :wink:
     
  11. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Och jungs, ....wollte doch eigentlich nur ausdrücken, dass ich Shads an der Dropshot-Montage den klassischen Balance-Jigs vorziehe.
    ....Mehr nicht. :cry:
     
  12. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    nochmal offtopic

    dann probier dropshot mal mit den lc hellgies, find ich einfach nur top.
     
  13. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Ich hab mit Balance-Jigs nie besonders gut gefangen, sind in meinen augen ziemliche Reißköder.
    Zumindest waren die meisten Fische die ich damit erwischt habe außen gehakt.

    Ein sehr guter Eisangelköder sind die kleinen Berkley Bladedancer, die Teile haben mir im Sommer nicht einen Barsch gebracht, aber am Eisloch waren sie unglaublich gut.
     
  14. pacmanfish

    pacmanfish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. April 2003
    Themen:
    2
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    0
    @albrecht. wie fischst du denn bladedancer denn durchs loch genau?
     
  15. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    @Pacmanfish: Zum Grund runterlassen und mit Pausen hochzuppeln, eigentlich wie einen Pilker.
     
  16. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    @albrecht: den Eindruck kann ich nicht bestätigen, es sei denn man reißt tatsächlich an den Teilen, dann sind das böse Dinger. Wenn Du die nur mit wenig Bewegung fischst mit kleinen Ruhepausen, dann reißt man nicht nur die Fische nicht, man bekommt sogar richtige Bisse 8)

    Aber im Ernst: anfangs habe ich die mit sehr viel Bewegung geführt, Erfolg war mäßig und dann saß der Haken oft außen. Bis ich gemerkt habe, dass die auf den schwebenden Köder beißen, die Idioten.... :mrgreen:

    Gruß,

    Wolf
     
  17. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Ich hab die kleinen Reisser tatsächlich ziemlich schnell gezupft.

    Wie's aussieht werde ich heuer leider nicht zum Eisfischen kommen, beim nächsten mal wird Wolfs langsame Methode aber ausprobiert (vielleicht noch mit Powerbait am Bauchdrilling :wink:)
     

Diese Seite empfehlen