1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Baitcaster

Dieses Thema im Forum "Ruten (Spinning)" wurde erstellt von Xilef95, 21. November 2017.

  1. Xilef95

    Xilef95 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    3
    Guten Abend,
    ich bin ein kompletter Anfänger in Sachen angeln. Nun würde ich gerne meine erste Baitcaster zsm stellen (Rute&Rolle).
    Ich hatte so die Vorstellung, an eine Rute mit einem Wurfgewicht von 30g.
    Mein Limit liegt so bei max.250Euro. Jetzt geht es schon alleine mit der Frage los: Mehr Geld für Rute oder Rolle?..

    Vielleicht, kann mir jmd von euch nen bisschen unter die arme greifen. Ich würde mich sehr darüber freuen !
     
  2. Maasspinner

    Maasspinner Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    25. Februar 2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    779
    Likes erhalten:
    948
    Ort:
    Holland, gleich an einem der Maasseen
    Hi,
    wenn du die Suchfunktion mal bemühst findet du sicher die passende Rute und Rolle.
    Zudem wäre es nett wenn man wüsste mit wem man es zu tun hat.
    Mit dem 250€ kommst du hin, für knapp über100€ gibt es eine brauchbare Rute und eine Rolle muss für den Anfang auch nicht mehr kosten.
    Zudem sind da weitere Infos nötig, bevozugte Köder, welches Gewässer, welcher Zielfisch, Ufer oder Boot, usw.
    https://www.barsch-alarm.de/community/forums/user-stellen-sich-vor.26/
     
    Dodonik und Onkel Pauli gefällt das.
  3. yoshi-san

    yoshi-san Barsch Vader

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    36
    Beiträge:
    2.069
    Likes erhalten:
    1.983
    Ort:
    die Maus...
    Moin Felix,

    Als erstes mal bitte im Begrüßungsthread vorstellen.
    Dann bitte, bitte, bitte erstmal einlesen. Thema wird sehr häufig behandelt. Und wenn was nicht klar ist, gezielt nachfragen. Je eher man sieht, dass du dich bemüht hast, was zu verstehen, desto mehr wird man versuchen, dir zu helfen.

    Grüße, Joschi

    Jesendet von meinem mobilen Endjerät
     
    Onkel Pauli gefällt das.
  4. Xilef95

    Xilef95 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    3
    Vielen Dank für diese schnelle Antwort ! Also was ich Dir sagen kann, es soll richtung Barsch gehen. Ufer/Boot, Kanal, Seen..
    Wie gesagt ich bin wirklich kompletter Anfänger und muss natürlich erst einmal meine kommende Prüfung erfolgreich bestehen.
     
    yoshi-san gefällt das.
  5. Xilef95

    Xilef95 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    3
    Joschi, das sollte ich hin kriegen :)
     
    yoshi-san und kaulbass gefällt das.
  6. Maasspinner

    Maasspinner Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    25. Februar 2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    779
    Likes erhalten:
    948
    Ort:
    Holland, gleich an einem der Maasseen
    Du suchst also eine Rute mit der der gleichermassen vom Ufer als auch vom Boot aus auf Barsch angeln kannst.
    Zudem möchtest du die Rute am Kanal und in Seen einsetzen.
    Soweit verstanden, welche Köder möchtest du fischen ?
    Die 30g Wurfgewicht würden nicht zu meiner Angelei auf Barsch passen.
    Schau dir mal als Rolle die Shimano Curado71 an oder die Haibo Steed MS an, beide Rollen nehmen sich nichts.
    Bei der Rute bin ich vollkommen überfragt, ich würde zum Boot und Uferfischen unterschiedliche Ruten benutzen.
    Zudem würe mir zum Barschangen wenn es denn nicht ganz so fein sein soll eine 5-20g Rute vollkommen ausreichen.
    An so einer 30g Rute machen die Durchschnittsbarsche nicht wirklich Spaß.
    Aber ich würde sagen, leg erst mal deine Prüfung ab und nutze hier mal die Suchfunktion.
     
    Dodonik gefällt das.
  7. kernelpanic

    kernelpanic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Juli 2015
    Themen:
    15
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    342
    Ort:
    Karlsruhe
    Und falls du bisher keine Baitcaster in der Hand hattest, dann geh am besten mal bei jemand mit und mach paar Würfe.
     
    Xilef95 gefällt das.
  8. Xilef95

    Xilef95 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    3
    Gummifische vielleicht den ein oder anderen wobbler. Zum Wurfgewicht, klingt plausibel ! Hättest du was in petto, Richtung 5-20g ?
    Und was hältst du von der Shimano Curado K ?
     
  9. Xilef95

    Xilef95 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    3
    Und ich stelle mir die Frage, welche Übersetzung für meine ''Anwendung'' sinnvoll ist , 6,2:1,7,4:1 oder 8,5:1 :0
     
  10. HavelStachelRäubeR

    HavelStachelRäubeR Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    157
    Ort:
    BRB/Havel
    Hallo Xilef95,

    falls du wirklich ein kompletter Neuling in Sachen Angeln bist, würde ich dir empfehlen erstmal mit den Basics anzufangen.

    Ich bin der Meinung als Angelanfänger ist es am wichtigsten erstmal ein Gefühl für Fisch u. Gewässer sowie der Natur allgemein aufzubauen. Es gibt so viele Faktoren die dich zum Fisch führen oder deinen Erfolg negativ beeinflussen. Im Laufe der Jahre u. mit wachsender Erfahrung bekommt man nach u. nach ein Gefühl für diese Faktoren.
    Ich würde dir zu einer Einsteiger Spinning- Combo raten wenn du es denn vorrangig auf den Raubfisch abgesehen hast. Damit kannst du dann in Ruhe deine ersten Erfahrungen sammeln u. dich ganz aufs Fischen konzentrieren. Besorg dir dazu noch ein wenig Lektüre und verschlinge all das Wissen was du bekommen kannst.

    Dann wirst du sehen ob dein Interesse eher steigt oder sinkt. Sollte dir die ganze Sache zunehmend ans Herz wachsen wird es eh nicht bei einer Combo u. einer überschaubaren Menge an Ködern bleiben...:)
     
    Dende, PM500X und Xilef95 gefällt das.
  11. NaveG

    NaveG Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    428
    Likes erhalten:
    482
    Ort:
    Königsbrunn
    Hi,
    Als einigermaßen günstige Rute mit wahnsinnig gutem P&L Verhältnis, kann ich dir die shimano Zodias M empfehlen 7-21g Wurfgewicht sehr leicht und wirklich top für den Preis.
    Habe sie auch, allerdings zusammen mit einer Shimano Curado 71 xg die passt besser! Die neue Curado K ist mit 200er Größe eher was für ne MH oder nach meinem Geschmack besser für ne H Rute. So wird sie jedenfalls bei mir zu Einsatz kommen. Zur Übersetzung, dass ist finde mich reine Geschmackssache.
     
    Dodonik gefällt das.
  12. NaveG

    NaveG Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    428
    Likes erhalten:
    482
    Ort:
    Königsbrunn
    Hi,
    Als einigermaßen günstige Rute mit wahnsinnig gutem P&L Verhältnis, kann ich dir die shimano Zodias M empfehlen 7-21g Wurfgewicht sehr leicht und wirklich top für den Preis.
    Habe sie auch, allerdings zusammen mit einer Shimano Curado 71 xg die passt besser! Die neue Curado K ist mit 200er Größe eher was für ne MH oder nach meinem Geschmack besser für ne H Rute. So wird sie jedenfalls bei mir zu Einsatz kommen. Zur Übersetzung, dass ist finde mich reine Geschmackssache.
     
  13. Xilef95

    Xilef95 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    3
    Dann hätte ich noch 50Euro für ne Rolle:D die ist mir ehrlich gesagt deutlich zu teuer
     
  14. NaveG

    NaveG Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    428
    Likes erhalten:
    482
    Ort:
    Königsbrunn
    Ich hab die damals für 130 gekauft! Die Rolle Kostet regular so zwischen 120 und 140.
    Dachte dein Budget wären so 250?
     
  15. Xilef95

    Xilef95 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    3
    Mhh ich werde nicht fündig
    Du meinst die zodias cast m für 139€ von 199€reduziert ?!
     
  16. NaveG

    NaveG Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    428
    Likes erhalten:
    482
    Ort:
    Königsbrunn
    Finde nicht jetzt auf die schnelle auch nicht für den preis. Habe die damals bei angelplatz.de. Aber denke mal die wird dann momentan zu nem guten Kurs vergriffen sein. Schade!

    Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
     
  17. Xilef95

    Xilef95 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    3
    Ok, schade. Trzotzdem Danke fürs bemühen:)
    Würdest du mir eher eine Curado 71 empfehlen oder für (momentan) 20€ mehr, eine curado k ?
     
  18. NaveG

    NaveG Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    428
    Likes erhalten:
    482
    Ort:
    Königsbrunn
    Ganz klar die 71er wenn du bei dem Wurfgewicht bleiben willst. Die curado K kommt die Tage zu mir und ich werde sie auf einer H-Rute Fischen. Wurfgewicht denke so 1 1/2oz oder sogar 2oz (ca. 40 bzw. Ca. 60g)
     
  19. Xilef95

    Xilef95 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    3
    Aber Sinn macht es in meinem Fall nicht, die k zu holen und dann zum Beispiel entsprechend die Ruten zu wechseln ?
     
  20. Xilef95

    Xilef95 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    3
    Da hätte ich mir gerade für die findungsphase eine gespart..oder habe ich große Nachteile mit ner 200er an der 7-20g Rute ?