1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Baitcaster Beratung!

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Schorschi, 25. Februar 2010.

  1. Schorschi

    Schorschi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    25. Februar 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    alles fing an mit dem Gedanken mir zum Geburtstag eine neue Baitcaster zu schenken...nur mittlerweile bin total verwirrt.

    Zur Auswahl stehen:
    Curado 201e7
    Chronarch 101D7
    Abu Revo Premier 2010 Modell


    Anmerken muss ich, das dies nicht meine erste Baitcaster wird. Ich besitze schon welche, aber weder von Shimano noch Abu.

    Ich habe einfach keine Ahnung, welche von den 3 Rollen am besten geeignet ist. Ich möchte vor allem mit Kunstködern wie Popper, Wobblern, Blinker, Gummifisch im Bereich 7-28g fischen.

    Rute: WG bis 28g, 2,10m Länge (dort wird die Rolle dann montiert)

    Mir geht es nicht darum mit der Rolle dann auf Meterhechte oder sonstiges zu angeln, sondern einfach nur um eine einfach zu bedienende, einfach zu werfende und haltbare Rolle, eine Möderbremse, Extreme Schnurfassung usw. ist für meine Angelverhältnisse nicht notwendig.

    Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand ein paar Tipps zur Entscheidungsfindung geben könnte, keine Ahnung ob der Spruch "je teurer desto besser auch auf diese 3 Rollen zutrifft". Ich bin schon fast am Verzweifeln was es denn nun werden soll.
     
  2. stefan660

    stefan660 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mit der ABU Revo kannst du nichts verkehrt machen. Liegt gut in der Hand, ist super leicht und robust.

    Grüße
    Stefan
     
  3. worker_one

    worker_one Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Müden/Örtze
    Die Premier passt für das WG-Spektrum am Besten von den dreien...
     
  4. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Schorschi,

    ich stand vor kurzem vor der gleichen Frage und habe eine gute Allround-Rolle für meinen Einstieg in die Multirollenfischerei gesucht (WG-Spektrum 7-50g). Nach dem Lesen unzähliger Forenbeiträge, Testberichte und vieler Gespräche mit Leuten, die sich damit schon etwas länger beschäftigen, habe ich mich für die Curado entschieden.

    Welches optimale WG-Spektrum haben die anderen beiden Rollen Deiner Meinung nach?

    Gruß, Matthias
     
  5. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    88
    Beiträge:
    6.811
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    Am See
    Die passen alle 3 gut, such dir die aus die dir am meisten zusagt vom Gefühl her. Das Auge fischt ja auch mit :)
    Ernsthaft. Mit keiner der drei Rollen machst du einen Fehler.
     
  6. worker_one

    worker_one Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Müden/Örtze
    Das optimal WG liegt bei allen zwischen 1/4 u. 1 1/4oz. Wobei die Premier meiner Meinung nach unten besser performed (ab 3/16oz.) und die Shimis nach oben hin besser arbeiten!

    Und da die Rute ja bis 28gr. gehen soll wird das optimale WG also drunter liegen und somit im Bereich der Premier.
     
  7. Believer

    Believer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    0
    Ich würd mir all drei schenken lassen :lol:
     
  8. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    ich ahbe in dem bereich auch die premier!

    7g gehen schon klasse mit ihr...bis 30g macht sie auch-aber zur dauerbelastung sollte das nicht werden-was ich aus deinen post ja auch so rausgelesen habe das es nicht immer 30g wg sein werden!denn deine rute geht ja nur bis 28g!
     
  9. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    88
    Beiträge:
    6.811
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    Am See
    Da hast du schon mehr gelesen als ich. Von 50g sehe ich nämlich gar nichts :)
     
  10. perchhunter981

    perchhunter981 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    ich würde die abu revo nehmen, weil sie sich hervorragenf für leichtere köder bis 40 gramm eignet! :wink:
     
  11. chrischan07

    chrischan07 Belly Burner

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja,
    die Premier wirft auch ohne Tuning ganz vernünftig und ich fische selber eine an einer 1oz Rute; die Bremse kannste aber dafür in die Tonne treten - und damit ist nicht die maximale Bremskraft, sondern die ruckelige Bremse gemeint. Für Abhilfe kann natürlich ein Bremsentuning sorgen.
    Die Shimanos performen da von Werk aus irgendwie wesentlich geschmeidiger, die von Dir gewählten Modelle bringen dabei wiederum ein wenig mehr auf die Waage.
    Falls Du noch 50€ auf die Chronarch101D7 drauflegen möchtest/kannst, dann schau Dir unbedingt noch die Shimano Core an. Von der Wurfperformance unterscheiden sich die Core und Chronarch nicht wesentlich, aber eben vom Gewicht.

    Gruß
    Christian
     
  12. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    841
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Dafür fühlen sich die Shimanos edler an :).

    Es ist Geschmackssache, ich bereue den Verkauf meiner Premier jedenfalls nicht. Würde eher zu einer Shimano oder Daiwa tendieren.
     
  13. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Kann man so locker unterschreiben, Shimanos sind smoother. Meine Nächsten Röllchen werden aufjedenfall Shimanos sein :).
     
  14. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    841
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    das Wort habe ich gesucht :)

    ---> smoother
     

Diese Seite empfehlen