1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Baitcast Light auf Barsch?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von schneckenbarsch, 4. Januar 2009.

  1. schneckenbarsch

    schneckenbarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wanne Eickel jetzt OWL
    Glück Auf und frohes Neues!!
    Habe vor mir dieses Jahr eine Baitcast Combo zu kaufen,
    möchte aber nach meheren Versuchen, die im günstigen Sektor abliefen,
    etwas kaufen was qualitativ hochwertig ist und
    mit leichten Ködern zu fischen ist, ab 5Gramm!
    Letzter Versuch Cobra Lf 1,8m 15-45 Gramm und Abu Garcia Pro-Max,
    war nicht der Knaller, konnte man ja auch nicht wirklich erwarten!!
    Welche Combo würdet Ihr empfehlen???
    Gruss FK :wink: :wink:
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    881
    Ort:
    Am See
    Grad bei den Rollen ist es so:
    je geringer das zu werfende Gewicht, desto teurer wird der Spaß.
    Allerdings ist "ab 5 Gramm" doch schon recht gut mit preislich erschwinglichem Gerät machbar.
    Als Rute würde ich dir eine Garbolino Asio Cast empfehlen, sehr feines Stöckchen ich fische selber 2 davon :)
    Bei der Rute wirds schwieriger aber ab einer Abu Revo SX kann man mit etwas Übung die 5g+ gut werfen.
    Wenn du kannst hol dir was aus Japan, ich mag gern die Daiwa Alphas 100 Type R. Damit kannst du auch 3 Gramm noch werfen und sie ist noch erschwinglich.
     
  3. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    ich würde dir die revo auf jeden fall empfehlen!
    ich hatte die revo sx,und damit konnte man den 61er squirrel noch gut werfen!aber auf dauer,und wenn dir das baitcasten spass macht,wirste sowieso etwas besseres wollen.also eventuell etwas sehr gutes kaufen,anstatt etwas nicht so gutes womit man dann später nicht zufrieden ist...
    wieviel wäre denn das höchste was du ausgeben würdest?
     
  4. schneckenbarsch

    schneckenbarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wanne Eickel jetzt OWL
  5. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Ab 5 Gramm werfe die wenigsten Rolle richtig gut (so das man dabei auch richtig Spaß hat).
    Die Daiwa Pixy wäre eine der Rollen, die den Bereich gut abdeckt.
    Ich werde mir, denke ich, in der nächste Woche eine CC51 (alternativ CC51S, aber sehr wenig Schnurkapazität) ordern, die Köder ab 4-5 Gramm sehr gut meistert.
    Die billigste Rolle, der ich das zutraue, ist die Shimano Metanium 51MG.
    Der Preis ist einfach unschlagbar!!!
    Eine der geilsten Ruten, mit der man mit der passenden Rute auch noch ab 5 Gramm werfen kann, ist die Daiwa Steez 103HL.
    Was gegen eine HLC spricht ist, dass sie eine 100er und keine 103er Größe ist.
    103er sind normalerweise mit dem Magforce V und die 100er mit dem Magforce Z ausgestattet.
    Das M. V wirft aber leichtere Köder.
    Dann gibts da noch &manufacturename=DAIWA%20(TEAM%20DAIWA)]die Daiwa Presso.
    Sie hat die niedrigste Bremskraft und nur ein einfachs Magforce, allerdings wirfst die die kleinen Köder noch gut!
    Wenn du fragen hast zu den Rollen, dann schieß los! :wink:

    MFG
    Felix
     
  6. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    JUPP!
    steez ist geil!!!
    also,ich hatte zwar noch keine 103er in der hand,jedoch meine 100er wirft auch kleine sachen saugut!ich glaub nicht das es da grosse unterschiede gibt...
    hmm,die lc würd ich nicht für deine bedürfnisse nehmen,sieht zwar schick aus,ist jedoch für grössere köder...
    am besten wär meiner meinung nach die steez,oder die cc51 geeignet!
    die pixy natürlich auch,ist aber irgendwie voll die mainstream-rolle ^^
     
  7. schneckenbarsch

    schneckenbarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wanne Eickel jetzt OWL
    Hallo,
    Danke schon mal für die Antworten,
    das mit der Daiwa Steez 103HL gefällt mir schon mal ganz gut,
    welche Rute passt ??? Major Craft Beneyro Baitcast - BNC-63ML???
    Oder???
    FK
     
  8. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    jup,zum beispiel.sag wie viel du ausgeben würdest,dann können wir dir besser helfen...
     
  9. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Hi,
    ich würde dir die hier vorschlagen!
    Major Craft Arrival
    oder noch besser eine Evergreen SRS.
    Die Beneyro ist sicher auch nicht schlecht, aber die Beneyro habe ich halt noch nie gefischt. Irgendwo bei Youtube ist sogar mal ein Video aus Polen gewesen, wo jemand nen 1er oder 0er Spinner mit der gleichen Combo gefischt hat.
    Zu den beiden anderen kann ich dir sagen, dass sie mit einer Daiwa Pixy selbst den Chubby gut werfen! :wink:

    MFG
    Felix

    PS: Antworte mir mal bitte auf meine Pn.
     
  10. schneckenbarsch

    schneckenbarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wanne Eickel jetzt OWL
    Um die 650,-+-
    Gruss Fk
     
  11. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    ich fische die Arrival und Köder mit 5gr sind gut an der Rute aufgehoben,
    viel weiter runter gehe ich aber nicht. Die rute hat m.M nach ein sehr gutes preis/Leistungsverhältnis.
    Als Rolle kommen einige in frage,ich fische an der Rute eine Steez 103hl,
    mit der man auch noch ein Chubby sehr gut fischen kann.
    pixy und presso wären sicherlich auch interessant besitze selbst eine gelbe pixy und bin sehr zufrieden, die beiden Modelle sind leider sehr selten und schwierig zu bekommen.

    Die SRS wäre mir zum Barschfischen aber schon wieder zu schwer (Wurfgewicht)
     
  12. schneckenbarsch

    schneckenbarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wanne Eickel jetzt OWL
    Hallo sehr kurzes Handteil wäre nicht schlecht!!
    Gruss FK
     
  13. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Die Presso hat ein 75er Handle

    Steez und pixy haben ein 80er Handle allerdings kann man sich ein 75er carbonhandle bestellen und das dann montieren,wobei mir 75mm schon zu kurz wäre.
     
  14. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    ich klinke mich mal in den thread hier mit ein.das thema baitcaster finde ich sehr interessant nur habe ich mich damit noch nie beschäftigt.ich würde mir allerdings eine baitcaster für die finesse rigs besorgen wollen.das einzige was mich nur extrem stört sind diese derben preise.
    habt ihr da eine rutenempfehlung für mich?
    wie gesagt ich habe mich noch kein bisschen mit dem thema beschäftigt...
     
  15. OsteRocker

    OsteRocker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Also wenn du dich für ne Steez entscheidet 5pinner ht glaub ich gerade noch eine bekommen .. die er nicht brauch...
     
  16. schneckenbarsch

    schneckenbarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wanne Eickel jetzt OWL
    Entschieden nicht aber danke für den Tip!!
    Mfg Fk
     
  17. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Genau um die derben Preise wirst Du nicht herumkommen, wenigstes nicht, wenn Du Leichtgewichte werfen willst. So eine BC-Rolle ist ein feinmechanisches Wunderwerk. Und weil Du beim Werfen mit dem Wurfgewicht immer auch die Spule in Rotation versetzen mußt, hat nun mal jede BC-Rolle ein unteres Wurfgewicht. Allein diesem nahe zu kommen, ist für einen Anfänger wohl mit viel Übung und Perrücken (und damit : Frust....)verbunden.
    Mein Rat: Erst viel darüber lesen. Dann für Dich eine Entscheidung treffen:
    Billig anfangen und doppelt kaufen - oder gleich richtig loslegen....
    Vorsicht, das Ganze birgt Suchtcharakter in sich!
    Nichts ist so hammergeil, als den Fisch ohne Umlenkrolle 1 : 1 auf dem Daumen zu haben...
    Gruß
    Klausi, der alte Barschzocker
     
  18. schneckenbarsch

    schneckenbarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wanne Eickel jetzt OWL
    Na das sind mal klare Worte!!!
    Habe mit schlechten Material schon meine Erfahrung
    gesammelt, möchte dieses jetzt durch Qualitätsware
    in positive Erfahrung umsetzten!!
    Komme immer wieder auf die Baitcaster Sache zurück,
    habe glaube ich vor 18 Jahren meine erste Multi gekauft
    war Damals eine SHIMANO,
    hat mir selbst mit dem schlechten Material Spass gemacht,
    da ich aber kleine Köder/Wobbler bevorzuge werde ich wohl nicht drum herum kommen tief in die Tasche zu greifen!!
    Suchtfaktor?? Bin schon über 35 Jahre verstrahlt, Gott sei dank!!!
    Gruss Fk
     
  19. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    881
    Ort:
    Am See
    Ich möchte nur nochmal kurz anmerken dass die Garbolino Ruten für ihren Preis echt aussergewöhnlich gut sind von der Aktion.
    Die Verarbeitung ist dagegen manchmal sehr französisch :) Da sind schonmal Blasen im Lack und Ringe nicht sauber gewickelt.
    Aber von der Aktion sind die super.
    Da kann man durchaus prima angeln ohne 400 Euro auszugeben. Ich möchte anmerken dass ich keinen Stress damit habe 400 Euro für ne Rute auszugeben, ich tu das auch. Die Garbolino Asio ist dennoch eine meiner absoluten Lieblingsruten. Barsche, Zander, größere Hechte und Rapfen habe ich alles schon damit gefangen. Bei den dicken brauchst allerdings ein starkes Handgelenk wegen des sehr kurzen Griffes.
    Bei den Rollen ist aber in der Tat je teurer desto besser. Ich komme zwar prima mit meinen 2 Daiwa Alphas klar zum Barschfischen aber die Steez meines Kumpels ist schon besser :)
     
  20. Illex92

    Illex92 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    194
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bräädiel
    Noch mal zum Thema Rollen:
    Kann mir jemand zu dieser Rolle etwas bezüglich Wurfgewicht sagen?

    http://cgi.ebay.de/Daiwa-Alphas-103...hash=item270325616518&_trksid=p3286.m63.l1177

    Ich fische im ansich meistens zwischen 5-10g fische will aber auch noch Wobbler bis 25g werfen und fischen.Ich wollte mir ansich die Presso holen, aber ich habe gehört, dass die ansich nur bis 10g Wurfgewicht gedacht ist.

    Greetz Philip
     

Diese Seite empfehlen