1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Auf Hecht mit Jerkbaits

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von pechi24, 24. November 2003.

  1. pechi24

    pechi24 Dr. Jerkl & Mr. Bait Werbepartner

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Themen:
    36
    Beiträge:
    457
    Likes erhalten:
    339
    Hat schonmal jemand sein Glück mit Jerkbaits versucht?

    Würde mich mal interessieren, ob die wirklich so fängig sind.
     
  2. Yokari

    Yokari Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Themen:
    7
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Eberswalde
    Hi pechi
    Ich habs schon mal versucht
    ist garnicht mal so übel vor allem da wo andere Köder nicht mehr richtig gehen.Und der Biss ist auch nicht übel(ist manchmal ganz schön heftig wenn sich ein Hecht auf den Köder schmeist)
    Leider hab ich nicht das richtige Gerät dafür sonst würde ich es öfter machen.

    gruß Jens
     
  3. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hi!

    Ich würde mich ja auch mal fürs Jerken interessieren, aber ich kenn nur eine handvoll Jerks, die sich auch noch einigermaßen bequem mit einer normalen Spinnrute führen lassen. Und mir extra noch eine Jerkrute+Multi anzuschaffen, ist mir noch zu heikel.
    Bisher kamen bei mir nur Köder wie der Ghost oder der Zalt zum Einsatz (mal abgesehen von Poppern, die man ja auch irgendwie "jerkt" ... ). Wer kennt denn noch weitere Jerkbaits, die sich mit "normalem" Gerät fischen lassen?

    Gruß, DD

    :D
     
  4. MoritzSt

    MoritzSt Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Themen:
    4
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Zur zeit kann man das aber eher vergessen, an der Oberfläche, höchstens auf zander vielleicht(siehe Bericht godfather&pechi)
     
  5. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Ein wirklich geiler Jerkbait den man mit ner "normalen" Spinnrute fischen kann, ist der Slider von Salmo. Den gibt es schwimmend und sinkend in versch. Größen, Mustern und Gewichten. Echt ein Versuch wert!!!
     
  6. Yokari

    Yokari Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Themen:
    7
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Eberswalde
    Ich hab den Fatso von Salmo.Ist zwar ziemlich schwer mit ca 90gr.
    aber mit ner schweren Spinnrute kann man den auch noch gerade so Fischen.
     
  7. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hi!

    Fischt Du den Slider als floating oder als sinking-Modell?

    Gruß, DD
     
  8. til

    til Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Themen:
    0
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab gerade am Wochenende noch eine Hecht mit Jerk erwischt, von wegen die Stehen tief und sind passiv. In 3 Meter Wassertiefe ging der auf einen Salmo Warrior. Auf einen extrem schnell gekurbelten (weil er nicht gut Lief) Eigenbau-Jerk hatte ich sogar noch einen ziemlich grossen (und schnellen) Nachläufer.
     

Diese Seite empfehlen