1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Aroma Paste Rezeptur von Johannes Dietel

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von viktanna, 10. Dezember 2014.

  1. viktanna

    viktanna Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    In einer Ausgabe von Fisch und Fang, oder Blinker hat Johannes Dietel in einem Beitrag erwähnt, dass durch Aroma Pasten die Räuber den Köder länger im Maul behalten. Seine Rezeptur für die Pasten hat er auch veröffentlicht, nur leider nicht die Angaben der Mengen der jeweiligen Zutaten. Nur ohne genaue Mengenangaben der jeweiligen Zutaten kann man kein Gericht zubereiten, denn es wird nie das sein was es werden sollte. Ich hoffe, dass Herr Dietel diesen Beitrag selber liest und seine genaue Rezeptur veröffentlicht, sollte dieses nicht sein, so kennt sich jemand vielleicht mit dieser Rezeptur aus und kann mir die Mengenangaben aufschreiben.

    Zander:
    Hering Öl
    Knoblauch- oder Krabben Öl
    Chile
    Gemalener Kreuzkümmel
    Salz

    Barsch:
    Sardinen Öl
    Knoblauch Öl
    Salz

    Mit freundlichen Grüßen
    viktanna
     
  2. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.062
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    63303 Dreieich
    Wenn ich an eine Paste denke, fehlt bei dir noch die Trägersubstanz.... sprich Vaseline oder sowas. Nur mit Ölen etc. könnte man ein Duftspray herstellen..... Salze verkrusten aber das Sprühsystem.
     
  3. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    884
    Likes erhalten:
    74
    werden mit so einer Paste auch Fische in der näheren Umgebung angelockt, oder hat es nur den Vorteil das der Köder länger im Maul verbleibt? Jetzt im Winter bei langsamer Köderführung könnte ich mir eine Lockwirkung vorstellen.

    Wie sind eure Erfahrungen?
     
  4. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich habe kein Rezept mit Mengenangaben. Ich mach auch Pizzateig frei Schnauze und der geht trotzdem auf. Muss man keine Wissenschaft draus machen. Vaseline, Heringsöl oder Krabbenöl und Salz. Das reicht für ne soldie Lockpaste, die lange am Köder heftet und ordentlich stinkt. Ein paar Tropfen Öl reichen auch. Das Salz erst eingeben, wenn die Paste am Auskühlen ist, weil es sich sonst in der Tubenspitze absetzt. Tuben und Vaseline gibt's in der Apotheke. Öl im Angelladen. Salz an jeder Ecke.

    Alternative zum Heringsöl: Anis, Knoblauch...

    Ich nehme das Zeug nicht, um eine Duftspur zu legen und Fische anzulocken, sondern um Fische, die am Köder schnuppern oder ihn antickern, davon zu überzeugen, dass sich das Reinbeißen lohnt. Ich glaube da sehr stark dran. Nicht umsonst laufen Keitech- oder reins-Gummis bei langsamer Präsentation besser als nach Weichmacher riechende China-Gummis.

    Das Tolle an der Selfmade-Paste ist, dass sie lange an Hardbaits hält. Länger als die meisten Profipasten.

    Hier eine Anleitung mit Bildern:

    http://www.barsch-alarm.de/content.php?1224-aromapaste-selbstgemacht
     
  5. viktanna

    viktanna Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Danke für die Rückmeldung, erlich gesagt habe ich mit der Antwort von Ihnen ehe weniger gerechnet. Aber man sieht es wie ernst einer an die Sachen ran geht. Warum ich eigentlich diese Frage stellte, bei der Zugabe der Aromen kann man schnell eine Überdosierung erreichen und somit ehe abschreckende Wirkung erzeugen, vor allem wenn ich an Zutate Monstercrab denke, das Zeug stinkt bestialisch.
    Mit freundlichen Grüßen
    viktanna
     
  6. viktanna

    viktanna Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Das die Grunsubstanz Vaseline ist war für mich in dem Moment selbstverständlich. Nur mit Ölen und Salz kann man keine Paste herstellen. Aber trotzdem danke für den Hinweis.
     
  7. Arctic-Fox

    Arctic-Fox Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Coole Sache!! Danke... :)

    Werde ich auf jeden Fall mal testen da ich mittlerweile auch ein sehr großer Fan von stinkigen Ködern bin!! (Keitech rulez HöHö)

    Ich merke das immer wunderbar an den lieben Grundeln bei uns im Rhein:
    Ohne Flavour: Totenstille....
    Mit Flavour: Grundelattacken im Minutentakt!!
    ...ich höre jetzt schon: Was will ich mit den Grundeln??
    Meiner Meinung nach sind sie ein gute Indikator dafür, daß der Köder Interesse erzeugt und nicht zuletzt bin ich der Überzeugung, daß die Lieben unter Wasser ne Bombenwerbung veranstalten! Das bekommen die anderen Fische ja schließlich mit, daß da wohl irgendwas interessantes im Wasser sein muß!

    Also daheim: Ab in die Küche;)
     
  8. BassAction

    BassAction Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BRB
    Man muss auch nicht unbedingt eine paste machen.
    Lege meine Köder in eine ausgediehnte Nuss dose mit eine paar tropfen Aroma Öl.Der Köder nimmt das an und hält den Geruch meiner Meinung nach besser und länger.
     
  9. Bachforellenangler

    Bachforellenangler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Dezember 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hört sich sehr interessant an. Werde ich nächste Forellensaison gleich mal testen. Bin gespannt, auf was für Aromen Forelle und Döbel stehen :)
     
  10. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Ich auch :)
     

Diese Seite empfehlen