1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Anka: Staukasten im Bug

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von alexace, 16. Februar 2010.

  1. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Hallo Bootsbauer und -tuner.

    Im letzten Jahr habe ich eines in meiner(m) Anka vermisst: einen evtl. abschließbaren Staukasten, auf dem man auch sitzen kann.
    In dem o.g. Angelkahn, den viele hier kennen, befinden sich zwei Hohlkörper, einer im Heck und einer im Bug.
    Ein selbstgebauter Staukasten im Bug hätte neben der Staumöglichkeit noch den Vorteil der verbesserten Gewichtsverteilung, zumindest bei Solofahrten.

    Ich habe schon einiges gelesen, was die Hohlräume im besagten Boot betrifft, bin aber noch nicht auf den Einbau eines Staukastens im Bug gestossen (oder ich wär bisher mit den falschen Suchbegriffen unterwegs: Google / BA).

    Folgende Fragen ergeben sich aus diesem Mißerfolg der Suche:

    a)
    Welcher Staukasten kann von oben in den Hohlraum / Bug eingelassen werden (Modelempfehleung) auf dem man auch Sitzen, ggf. stehen kann. Bevorzugt Kunststoff. Den Hohlraum selbst als Stauraum zu nutzen halte ich wg. der Gewichtsverlagerung bei Verrutschen im inneren für ungünstig..(?) Ausserdem vermute ich viele Glasfasern im Hohlraum.

    b) Oder reicht es doch einen stabilen Deckel einzulaminieren?(Bezugsquellen?)

    c) Woraus ist das "Dach" des Bugstauraumes? Denn zu instabil soll das ganze auch nicht werden. Ist ein Brett einlaminiert?

    d) Kennt jemand Internetseiten, die den Umbau beschreiben / abbilden?

    Grüße
    Alex
     
  2. schrauber78

    schrauber78 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1579073#post1579073

    Frag mal da nach. da konnte mir auch geholfen werden. Ich musste bei meinem Boot die Schwimmkörper im Bug und im Heck damal neu machen, da die Rahmen (aus Spanplatten) komplett zerfault waren. Hab dann einfach die beiden Schwimmkörper komplett entfernt, neue Rahmen aus Polypropylen-Platten gebaut, die ich dann einlaminiert habe.

    Kleiner Tipp: Versuch macht klug. Nimm einen Akkuschrauber und bohr mal ein paar Versuchslöcher, um zu sehen was unter der Laminierung ist. Sollte aber eigentlich Sperrholz sein.
     
  3. monkeyman

    monkeyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    485
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Waren
    Also es gibt bei den Bootsversendern entsprechende Luken, allerdings sind die meist nicht begehbar. Cabelas und Bass Pro bieten Systeme an, bei denen (so wie du es vorschlägst) eine Art Staufach in die Öffnung eingebaut wird, da passen (je nach Modell) dann gleich verschiedene Plano-Boxen rein.
    Problem bei allen Anbietern: die Dinger sind verdammt teuer!!! Da könnte man (gut, ich kriege es sicher nicht hin) echt an Eigenbau denken...
     
  4. monkeyman

    monkeyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    485
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Waren
    @schrauber78: Beim Anka ist eine Brett einlaminiert? Bei allen oder nur bestimmten Baureihen (ich glaube nämlich, dass bei meinem keins verbaut ist)
     
  5. schrauber78

    schrauber78 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Sicher bin ich mir da nicht. Hab auch keine Anka, sondern eines, das diesem hier sehr ähnlich kommt. http://www.sahel-dresden.de/html/70tn.jpg

    Aber eigentlich müsste da m.E. ein Rahmen sein, denn ich glabe nicht, dass die zig Schichten GFK laminieren um die nötige Steifigkeit zu gewährleisten, damit sich da jemand draufsetzten kann.
     
  6. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Man spürt deutlich, dass eine separate Fläche / Brett unter der Laminatschicht ist (leichtes "Plocken" beim draufsetzen), sprich leichter Abstand zwischen Stabilisierungselement und Laminat. Nur was ist es, welche Struktur, wegen des Durchsägens, wenn man ein Loch schaffen will?

    Ich habe auch schon (wg. Preis) an das Einsetzen einer entsprechenden Werkzeugkiste aus dem Baumarkt gedacht.(?)
     
  7. schrauber78

    schrauber78 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
  8. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    wenn du mehre Schichten 400 Glasfasermatten nimmst hält die Bombensicher....oder bessere aber aufwendige altenative aus Siebdruckplatten dir deine Kiste zu bauen und einzulaminieren..

    ps. den Bootstyp Anka wurde etliche male Kopiert sogar bei mir im Verein gab es mal nen Form zu nachbauen

    Alexace in Schöneiche bei Berlin gibts es den hier www.bootsservice-behnke.de der kann die weiterhelfen und gibt gute Tips is Preisgünstig und fair habe da och schon einige Taler gelassen

    gruß pati der selbst mit seiner Bootskiste beschäftigt ist
     
  9. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Hallo,

    entsprechende Staufächer gibt es z.B. bei segelladen.de.

    Ich würde mir allerdings überlegen, die Klappe nicht von oben, sondern von der Seite einzubauen und hier eine entsprechende Rahmenverstärkung einzulaminieren.

    Grüße,

    Wolf
     
  10. rene_borgsdorf

    rene_borgsdorf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    hallo

    ich würde auf keinen fall irgenwo löcher reinbohren. so eine kunststoffschale rottet dir schneller weg als du schauen kannst wenn irgendwo wasser gezogen wird.
    ich würde es so machen wie "angelkrankpati" vorschlägt (glasfaser spachteln und den eigentlichen aufbau aus metall- glasfaser- oder aus preiswerten aber stabilen kunststoffplatten).

    klappe von der seite. von oben kommt irgendwann immer wasser durch.

    gruss
    rené
     
  11. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
  12. wallervolle

    wallervolle Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ulm
    hey hier mal der komplett umbau einer anka....
    ..und danke das du mir die sardine weggeschneppt hast :x
     

    Anhänge:

    • bot.jpg
      bot.jpg
      Dateigröße:
      32,7 KB
      Aufrufe:
      302
  13. matze-sn

    matze-sn Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    feines teil und gute inspiration..wie ist der shwerpunkt und was hast du unterm boden alles drin..
     
  14. cybershot

    cybershot Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    schöner Umbau. Wie das Teil im Wasser liegt würde mich auch mal interessieren. Kannst du noch ein paar Detailfotos reinstellen?
    Grüße,
    Uwe
     
  15. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    Der is doch lange mit dem Teil abgesoffen,sonst hätte er sich doch mal wieder gemeldet.Da hat der erhöhte Kommandositz auch nix genützt.
     

Diese Seite empfehlen