1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angelt noch jemand mit Mono

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von WoodyX6, 26. Oktober 2004.

  1. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Servus,
    mich interessiert, ob noch jemand mit Monoschnur spinnfischt.
    Ab und zu verwende ich Mono zum Vorschalten, aber als Hauptschnur kommt sie bei mir nicht mehr zum Einsatz.
    Gruß
    Woody
     
  2. DelPieto

    DelPieto Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hi Woddy...

    ganz selten im Forellenbach setze ich noch Mono ein.

    Und einmal diesen Sommer hab ich am Baggersee aus lauter Verzweifelung während des angelns die Spulen getauscht und konnte dadurch tatsächlich einen schönen Barsch haken, der sich dann aber leider vor meinen Füßen wieder verabschiedet hat.

    Aber Eigentlich fische ich sonst ausschließlich mit geflochtener!!!

    Peter
     
  3. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Hi DelPieto,
    auf sicher, ich verwende Mono auch noch zum Forellenangeln (Regen- und Bachforellen im Bach und Meerforellen in der Ostsee), dann nehme ich die Stroft GTM.
     
  4. Fishadelic

    Fishadelic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Bin überzeugter Mono-Angler im klaren Gewässer auf Barsch. Forellen sowieso. Habe diesen Sommer erste Erfahrungen mit Geflochtener gemacht. Heute angle ich wenn überhaupt mit Geflochtener fast ausschliesslich mit Monovorfach.

    Haben auch schon getestet. Zwei Kollegen mit Geflochtener null Bisse, währenddessen ich mit Mono einige Barsche verhaften konnte.
     
  5. angleraken

    angleraken Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aken/Elbe
    ja woody


    ich angele schon noch mit mono . wenn ich im sommer auf barsch angele auf jeden fall . viele schwören zwar auf geflochtene aber in manchen fällen ist sie eher hinderlich .

    das hängt aber sehr vom gewässer ab und der angeldistanz.

    angleraken
     
  6. angleraken

    angleraken Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aken/Elbe
    Hallo Woody

    Hab heute die Monoteck Futura in grün erhalten. (HAMINGWAY)15er 8kg

    Die Probe die ich erhalten hatte hat mir eigentlich ganz gut gefallen.
    Nun bin ich mal gespannt wie sie sich angelt. Dehnungsarm ist sie ja auf den ersten Blick.

    Da sie mir aber wie solch Mischung aus Geflochtener und Mono vorkommt, überlege ich welch Knoten ich benutze. :cry: :?


    Gruß stefan
     
  7. andi72

    andi72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    482
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Merseburg
    @ aken - also ich hab die monotec probiert und muß sagen ich bin enttäuscht,schon nach wenigen würfen war die hülle im eimer ,dann fasert die ganze sache auf,zieht wasser und verhakelt sich dann auf der rolle;
    -- das muß nich wieder sein,auch wenn ich sie geschenkt bekommen habe .
     
  8. Basti

    Basti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Themen:
    26
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Ich angel eigentlich immer mit Mono-Schnur. Ich hab allerdings an einer Barschrolle eine dünne Geflochtene zum Barschtwistern.

    MfG
    $hadow
     
  9. angleraken

    angleraken Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aken/Elbe
    @andi72

    kann ich heute nicht sagen . die ersten würfe die ich heute tat waren in ordnung . also meine ist bis jetzt io .

    einen drill mit nem meter hat sie ohne wenn und aber überstanden .

    aber bleibt abzuwarten ob es so bleibt .
    8O
    gruß angleraken
     
  10. b-fiftytwo

    b-fiftytwo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Themen:
    15
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neustadt/ Pfalz
    bei meinen rollen hab ich jeweils zwo spulen, einmal mit mono, einmal mit geflochtener, und ich verwende je nach bedingung einmal die eine, einmal die andere!

    hauste
    alex
     
  11. spinnfischer1

    spinnfischer1 Nachläufer

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Hey.
    Mit geflochtener zu fiischen ist schon was schönes.Aber es kommt bei mir immer auf die Rute an!Bei einer harten Rute schalte ich meistens ein Stück Hardmono (1,5-2,0m) vor . Seit ich das mache habe ich weniger Aussteiger!

    Tschüss Akki
     
  12. veitelino

    veitelino Belly Burner

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo.
    Ja ja die schöne geflochtene.Es gibt leider noch ein paar Ausnahmen wo man komplett mit Mono angelt z.B.beim Rapfen und Meefoangeln.
     
  13. jockl

    jockl Belly Burner

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Also ich verwende zum (leichten) Wobblerfischen nur monofile Schnüre, da ich mit diesen Ködern sowieso nicht in extremen Entfernungen angle. Die Dehnung der Mono dient dabei noch als Puffer.
    Beim Gummifischen jedoch benutze ich ausschliesslich Geflochtene, um stets perfekten Köderkontakt auch auf weitere Entfernungen zu haben.

    Geflochtene: Stroft GTP, 8kg
    Monofile: Stroft GTM
     
  14. angleraken

    angleraken Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aken/Elbe
    so so

    nach 5 monaten kann ich die klare aussage treffen das die monoteck futura nicht ausgereift ist . sie wird brüchig und reißt .

    schade eigendlich da sie auf den ersten blick einen guten eindruck gemacht hat .

    so nun noch eine weiter frage .

    bei mono wuste ich im schnitt immer wann ich sie wechseln muss . nur :?: :roll: wie sieht es bei geflecht aus .

    wie haltet ihr es da . 1 mal im jahr oder nach sichtprüfung .

    währe nett ein paar aussage kräftige antworten zu bekommen

    gruß stefan
     
  15. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn man von Zeit zu Zeit (besonders nach Hängern) den letzten Meter Geflochtene entfernt (Abrieb!) ... ists an der Zeit, neue Schnur aufzuspulen, wenn nicht mehr genug auf der Spule ist ... :wink:
     
  16. esox_02

    esox_02 Belly Burner

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    hi.auf forelle nur mit mono,ansonsten mit geflochtener.habe jetzt seit 3jahren geflochten aus frankreich drauf beim dorschangeln no problemo.
    seit dem herbst eine 12er von paladin rund geflochten. gestern habe ich sie einem jugendlichen auf der ostsee überlassen ,hänger und verbrannte finger waren das resultat zum schluß ist glücklicherweise das heringsvorfach mit dem pilker gerissen.hätte nicht gedacht das sie so gut hält.war aber auch nicht billig!!!
     
  17. Barschhunter

    Barschhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dresden/Mainz
    ich angle fast nur mit monofiler. hab zwar auf meiner ersatzspule geflochtne, mit der angle ich aber fast nie. wiess auch nicht warum.
     
  18. Lenny

    Lenny Master-Caster

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    42
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    Neckartal
    Ich fische auf Forellen immer mit Mono.
    Das geflochtene fusselt immer auf.
    Beim Spinnfischen bringts das voll,...
    bei mir.

    Mfg Lenny
     
  19. Jigga

    Jigga Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    0
    Moin moin...

    Grundsätzlich geflochtene. für die Forellen -Barsch-Liga kommt bei vielen aussteigern nen Meter Mono davor.
    Selbst bei Rapfen kommt geflochtene drauf...weiche Peitsche und dann passt das auch.
    Mir ist noch nix negativ aufgefallen.
     
  20. urmel-74

    urmel-74 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schönberg/Bayern
    Verwende nur zum Forellenangeln Monofile.Hier verwende ich Stroft GTM 0,20 mm.Habe sonst nur Geflochtene im Einsatz,Sommer wie Winter! :twisted:
     

Diese Seite empfehlen