1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angeln in Leipzig

Dieses Thema im Forum "Ostdeutschland" wurde erstellt von Waterfall, 17. November 2014.

  1. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Moin,

    nun ists soweit, zwecks Studium bin ich nun vor gut einem Monat nach Leipzig gezogen. Mein Angelzeug liegt natürlich noch zuhause, und einiges neues muss auch her aber das ist eine andere Geschichte. Jedenfalls bin ich noch ein wenig überrumpelt von der Größe der Stadt, so ists halt wenn man mehr oder weniger vom Land kommt. Langsam packt mich aber wieder die Lust zum Angeln, man sieht ja doch recht viele Kanäle und Flüsse wenn man durch die Stadt fährt. So richtig blicke ich natürlich nicht durch dabei. Vielleicht gibt es ja hier einige die den ein oder anderen Tip für mich haben wo man denn mal hingehen könnte (Keine Spots! Ein Gewässer als Anhaltspunkt reicht mir völlig, ich will nicht dass hier jemand seine Wunderplätze preis gibt). Vielleicht kann man sich hier ja mal ein wenig austauschen, gerne auch per PN. Infos zu erwartenden Fischarten (bzw. was lohnt sich zu beangeln?) wären natürlich auch super.

    Wenn hier ein Paar aus Leipzig anwesend sind kann man sich ja vielleicht auch mal zu nem Ausflug treffen!

    Gruß,
    Willi
     
  2. eastside

    eastside Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilder Osten
    pleiße, weiße elster, elsterflutbecken - barsch, hecht, zander und wels sind vorhanden.

    unterhalb vom palmgartenwehr kannst du auch gut auf rapfen fischen.

    in den tagebauseen(kulki, cossi, markkeeberger) rings um leipzig angelt man am besten vom boot aus - guter hecht und barschbestand aber schwierig zu beangeln! teilweise bis 60m tief, viel kraut, viele versunkene bäume und große wasserflächen 200-400ha



    ansonsten elbe und mulde sind auch nicht weit weg!
     
  3. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Alles klar, damit kann ich auf jeden Fall schonmal was anfangen. Denke am Anfang werde ich mich mal vor allem Am Elsterflutbecken versuchen, bzw. auch mal an die Pleiße fahren, da mir die ganzen Flüsse doch nicht so fremd sind wie solche riesigen Tagebauseen. Allerdings klingt das sehr interessant, ist mal was neues für mich. Einen Verein habe ich bereits gefunden, ebenso mit kostenloser Benutzung des Bootes an den großen Seen. Da ich aber nicht an jedem Gewässer mal sein will, sondern mir am liebsten einen der Seen herauspicken möchte stellt sich mir die Frage, an welchen denn nun am besten? Zwecks Größe und Lage würde ich einfach mal auf den Markkleeberger tippen, aber keine Ahnung wie es dort mit Bestand etc. aussieht im Vergleich zu den anderen.. Kannst du mir eventuell einen empfehlen? (solche großen Seen und das Bootsangeln allgemein sind komplett neu für mich.. )
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2014
  4. taxel

    taxel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Frankfurt Main
    Hi,

    in den neunziger habe ich viel am Palmengartenwehr gefischt. Rapfen gab es damals aber noch nicht. Gefangen habe ich Hecht, Barsch und Zander. Das ging am besten im Hochsommer. Je heißer es war, um so mehr Fische waren am Wehr. Generell erinnere ich mich, dass die Beißphasen ziemlich ausgeprägt waren. Meist habe ich einmal pro Woche getestet, ob was geht. Meist ging nichts. Hat es dann aber gebissen, war ich täglich dort und man konnte Sternstunden erleben.
     
  5. mk209

    mk209 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markkleeberg
    Hallo,

    ich empfinde den ESK als sehr empfehlenswert zu Spinnfischen. Man kann gut Strecke machen und kommt auch sehr gut ans Wasser. Es besteht geringe Hängergefahr und der Fischbestand ist auch recht gut.
    Wie du es mit dem Boot geschafft hast würde mich ja mal interessieren...dass ist denke ich zwingend notwendig um wirklich erfolgreich an den großen Seen zu sein.

    MFG
    Micha
     
  6. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Was meinst du mit dem ESK?

    Nun ja, ich will wahrscheinlich in einen Verein eintreten, besonders gut fand ich den vom Angelspezi Leipzig (ist wohl recht neu), die bieten wohl auch kostenlos Boote für Vereinsmitglieder an.
     
  7. mk209

    mk209 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markkleeberg
    ...ESK ist der Elster-Saale-Kanal oder auch Saale-Elster-Kanal wobei der offizielle richtige Name aktuelle glaube ich Saale-Leipzig-Kanal ist :)

    Quasi ein Kanal der aber eigentlich keiner ist weil er nicht fertig gebaut wurde.

    MFG
    Micha
     
  8. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Ahhh ok danke dir :D

    Gruß,
    Willi
     
  9. mk209

    mk209 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markkleeberg
    ...bin wahrscheinlich morgen wieder am Start!

    MFG
    Micha
     
  10. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    so schnell wirds bei mir leider nicht, habe bisher weder Tackle noch eine Erlaubnis in Leipzig. Aber wenn ich alles zusammen habe kann man bestimmt mal zusammen los!

    Gruß
     
  11. denneSvenne

    denneSvenne Angellateinschüler

    Registriert seit:
    23. April 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Bei Leipzig soll das Wasser sehr verunreinigt sein, hab ich gehört.
     
  12. hebeda

    hebeda Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Leipzig
    @denneSvenne wo hast du das aufgeschnappt ?

    die weisse elster ist sauberer als die elbe , belastung durch industrieabwässer = NULL.

    die umliegenden tagebauseen sind alle extrem sauber , kulkwitzer see +20m sichttiefe , einer der klarsten seen deutschlands, elstersaalekanal glasklar bis auf 6m tiefe ...

    einzig die pleisse ist durch abraumkippen und den bergbau belastet, durch eisenhaltige ausspülungen aus den alten kippen und damit zu sauer ....




     
  13. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Moin,

    mal ne Frage. Ist eigentlich im und um Leipzig Kunstköderverbot? Hab da mal paar Köder/Techniken die ich gerne mal Testen möchte. Sonst hat man ja eher nicht die Muße mal was anderes auszuprobieren. Mir gehts gar nicht mal ums Fangen.
     
  14. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Jau, Leipzig hat Kukö-Verbot bis zum 1.Mai.
     
  15. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Verdammt!

    Und die Saale um Halle?
     
  16. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Denk mal das Kunstköderverbot schließt ganz Sachsen ein oder? Oder gibts regional einzelne Bestimmungen?
     
  17. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Ist Halle nicht Sachsen-Anhalt? Sorry wegen der Frage aber bin neu hier :D
     
  18. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Haste Recht, bin recht neu in Sachsen, daher war ich mir da nicht sicher :D
     
  19. Lurenatic

    Lurenatic Master-Caster Werbepartner

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    708
    Likes erhalten:
    436
    Ich glaube ist überall Verbot.
     
  20. Paul55oo

    Paul55oo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    3
    In der aktuellen "Gewässerordnung des Anglerverbandes Sachsen, Anlage 3: Mindestmaße, Schonzeiten, Fangbegrenzungen" heißt es: In der Zeit vom 01.02.-30.04. ist an allen Angelgewässern die Benutzung von Handangeln zum Raubfischfang und die Benutzung der Senke untersagt.
    Noch Fragen?
     

Diese Seite empfehlen