1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angeln im Limfjord, Dänische Nordseeküste

Dieses Thema im Forum "Hotspots im Meer" wurde erstellt von Raubfischer82, 16. April 2007.

  1. Raubfischer82

    Raubfischer82 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sendenhorst/Münster
    Hallo!

    Habe für Ende Juni eine Reise zum Limfjord bebucht. Liegen am westlichsten Ausläufer, also einen Katzensprung zur Nordsee.
    Da wir nur eine Woche bleiben, wollte ich die Zeit sinnvoll nutzen und mich vorab erkundigen. Vielleicht kennt sich einer von euch aus und kann mir ein paar Ratschläge und Spots verraten!!! :wink:

    Georg
     
  2. dirka

    dirka Keschergehilfe

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo,

    Ich bin zwar nicht auf dem neuesten Stand, war aber vor einigen Jahren da oben. Meiner Meinung nach ist das Angeln von den Molen in Agger oder Thyboron erfolgversprechender, aber eine schöne Stelle gibt es auf jeden Fall im Limfjord:wenn du Hornhechte fangen willst ist die Oddesund-Brücke zu empfehlen. Ob du jetzt mit kleinen Heringen an der Posenmontage angelst oder mit Blinker macht eigentlich keinen Unterschied.
    Du kannst sowohl von der Brücke aus, als auch vom Ufer angeln. Brücke ist aber zu bevorzugen.

    Wir haben auch mit Naturködern von der Brücke geangelt und kleine Platte sowie Aale fangen können. Nimm aber schwere Bleie mit. Die Strömung kann mitunter ziemlich heftig sein.

    Noch ein Tip. Bring dir frische Würmer von der Nordsee mit. Am Oddesund selbst gibt es weit und breit keine.

    Viel Glück
     

Diese Seite empfehlen