1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angeln am Rhein rund um Speyer

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von Matthias82, 1. Januar 2014.

  1. Matthias82

    Matthias82 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Themen:
    11
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eppingen
    Hallo Zusammen,

    Ich möchte dieses Jahr mit Freunden des öfteren mit nem Boot an den Rhein rund um Speyer (Altllußheim, Rheinhausen usw.).

    Kann mir jemand von euch hierzu ein paar Tipps für gute Fangstellen geben?

    Danke

    Matthias
     
  2. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin
    Moin Matthias,

    das Problem bei solchen "verratet mir eure hart erarbeiteten Hotspots"- Fragen ist, dass dir darauf kaum einer antworten wird, da die Wahrscheinlichkeit gross ist, dass am nächsten Tag die örtliche Anglerschaft im Schulterschluss am Wasser steht und der Hotspot dadurch keiner mehr ist und man sich auf die Suche nach neuen Stellen machen muss. Diese Informationen sind ja auch jederzeit für die Nachwelt noch nach Jahren verfügbar...
    Geschickter ist es also allgemeiner zu fragen wie: Beangle den Rhein mit folgenden Gegebenheiten: ...was weiss ich... Aussenkurve, Buhnenfelder, Steinpackung... blabla... "Wo und wie würdet ihr mir einen Versuch empfehlen auf die Fischart XY zu jener Jahreszeit"...

    Dh du setzt dich mit dem Thema und den örtlichen Gegebenheiten selbst auseinander und fragst dann allgemein aber konkreter :wink:.
    Sich selbst ein Gewässer zu erschliessen kann sehr viel Freude machen und gibt (selbst bei augenscheinlichem Misserfolg) einen reichen Erfahrungsschatz, auf den man immer zurückgreifen kann....

    Ansonsten bleibt dir mit deiner Frage natürlich noch die Hoffnung auf die ein oder andere PN....

    Viel Glück und viel Erfolg am Wasser!!
     
  3. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Sehe ich genauso, wer gibt schon öffentlich seine Spots zum "Ausplündern" frei. Kenne das ganze Spiel von uns am Snersee, da wird auch kein Hot Spot direkt genannt nur so wage Beschreibungen... Zum Glück sind bei uns die Barsche so reichlich vorhanden, dass man gar nicht in Versuchung gerät auf Zander zu fischen.
     
  4. Matthias82

    Matthias82 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Themen:
    11
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eppingen
    Ok.

    Was ich meinte waren auch nicht die direkten Hotspots, sondern z.B probiere es mal am Hafen oder so....

    Trotzdem Danke für die beiden Antworten
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2014
  5. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt solltest du deine Frage etwas spezifizieren, denn das sind die Boardies gewiss sehr hilfsbereit :wink:.
    Sag zB worauf du gerne angeln möchtest. Sind es Barben, Barsche, Plötzen, Hechte, Wels oder Zander und zu welcher Jahreszeit... im Sommer stehn die Kollegen an völlig anderen Standorten als im Winter oder Frühjahr und die Angelei ist eine ganz andere.
    Wenns in dem von dir beschriebenen Gewässerbereich nen Hafen gibt...super, immer nen Versuch wert, aber auch da stapeln sich die Fische nicht an allen Flecken gleichermassen....

    TL
     
  6. Matthias82

    Matthias82 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Themen:
    11
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eppingen
    Hi Rubumark,

    Danke für deine Hilfestellung....

    Also ich würde gerne im Früjahr noch vor der Schonzeit gerne mal auf Zander im Rhein angeln.
    Meine Schwierigkeit besteht darin, dass es so viele Seitengewässer zusätzlich zum Rheinstrom gibt (steht auf dem Erlaubnisschein: z.B. Berghäuser Altrhein, Trompeterbau, Vorhafenbecken, Reffenthaler Altrhein usw...) und ich halt noch sehr wenig Erfahrung habe, deshalb diese Frage.

    Ich versuche es am besten einfach mal an einigen Orten mit Freunden und wenn ich mich dann ein wenig mehr auskenne komme ich gerne nochmal mit einer konkreteren Frage zurück.

    Trotzdem Danke für euer Feedback

    Matthias
     
  7. H.J.R.

    H.J.R. Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    Hi @ All

    weiss jemand wie oft der Berufsfischer in diesen Altarmen unterwegs ist?

    gruss HJR
     

Diese Seite empfehlen