1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Abu Garcia Fantasista Suisho

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Sasa, 8. September 2010.

  1. Sasa

    Sasa Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich brauche mal wieder einen neuen Stock fürs Hechtangeln.
    Mir schwebt da eine Fantasista Suisho 922M 15-50g Wg vor.
    Würde gerne wissen, ob von euch schon einer erfahrungen mit der Rute hat und ob die fürs Hechtangeln überhaupt geeignet ist.
    Über Antworten von euch würde ich mich freuen.
     
  2. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    Hatte ich auch mal...
    Kauf dir lieber ne Rocke für das Geld. Die ist wesentlich schneller und leichter als das weisse Luder. :D

    Gruß Axel
     
  3. Sasa

    Sasa Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ist die überhaupt nicht zu empfehlen?
     
  4. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    Schon ein lecker Stöckchen, aber es gibt für das Geld eben bessere...
    Mal sehen ob noch jemand seinen Senf dazu gibt.

    Gruß Axel
     
  5. Sasa

    Sasa Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    da bin ich auch mal gespannt
     
  6. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Es ist eine sehr gute Rute, die sehr gut fürs Hechtangeln geeignet ist. Sie ist etwas "weicher" in der Spitze als die Rocke un damit allrounder für verschiedene Köderführungen.

    Das größte Problem ist der Selektorgriff aus Kunststoff. Ich hatte die 250er, wo mir der Griff na kurzer Zeit während eines Drills einfach gebrochen ist.
    Mein TD hat 8 Ruten davon verkauft und 6 davon wurden wegen eines Bruches oder Risses im Griff nach kurzer Zeit reklamiert.

    Kauf dir ne Rocke, ist nur unwesentlich Teurer!!!
     
  7. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    Jetzt wo du´s sagst. Bei mir ist damals das Epoxy oberhalb des Griff´s gerissen und das Handstück hat immer irgendwelche Geräusche gemacht.Das hatte ich schon verdrängt.

    Gruß Axel
     
  8. AnglerJoel

    AnglerJoel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    moin
    würd dir auch die Rocky emphelen, natürlich ist die Suisho keine schlechte Rute aber ich denke bei ihr wurde auch viel aufs Desing gesetzt! Wenn du en bisschen weniger ausgeben willst kann ich dir die Berkley vertic lure empehlen meiner meinung nach ne super Hechtrute gibts leider nur in 2,50m und 10-90g WG, und sie hat auch ne skeletor Grif ;)^^

    lg Joel
     
  9. Sasa

    Sasa Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    habe jetzt jedemenge noch nebenbei im www gelesen und werde sie nicht nehmen. die meihnungen gehen auf jedenfall ins negative. wäre denn die rocke 2.70m Wg 15-50g dann auch für große hechte geeignet oder doch dann lieber ne andere.
     
  10. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Sie verträgt ohne Problem auch Großhechte, was bei dem WG wahrscheinlich nicht all zu oft vorkommen wird, bzw. bei dem Wg wirst du eh kaum gezielt auf Großhecht gehen.
     
  11. Petermännchen

    Petermännchen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    MV / HH
    hast du schon mal bei dem Wg von 15-50 g an die Abu Garcia Fantasista YABAI Spin gedacht? ist echt ne empfehlenswerte Rute zum jiggen (über die Optik lässt sich streiten), fische sie selbst aber mit einem Wg von 20-70g und bin sehr zufrieden...
     
  12. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Yabai gibbet nicht mehr, is jetz die Oren ji oder so
     
  13. Petermännchen

    Petermännchen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    MV / HH
    ich glaub, ich hab bei meinem letzten Moritzbesuch die Yabai auch noch gesehen....die Orenji ist ja ne komplett andere Rute
     
  14. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Guden,
    also ich würd auch die Yabai oder Rocke nehmen..... Sind beides feine Stöcke!!! Ich fisch die Yabai in 20-70g zum Zanderjiggen im Rhein und bin absolut zufrieden. Sehr schneller feinfühliger und nach unten raus starker Blank!
    Die Suisho hab ich mal bei nem Kumpel gesehn und muss sagen, ich war sehr enttäuscht, schwabbeliger Blank, Preis- Leistung war nicht gut, da hätte ich echt mehr erwartet!

    Was für ein Köderspektrum willste denn fischen und an was für nem Gewässer?! Und mit was für Fischen rechnest du?! Dann kann man dies ein wenig besser eingrenzen und die andern Jungs können dir auch bessere Tips geben!

    mfg Christian und TL
     
  15. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    WEnn du eine Fantasista Suisho 922M 15-50g Wg suchst,kannst dich bei mir melden.Ich gehe nur noch Barschjagen,somit steht sie im keller.

    Gruß
    iltis
     
  16. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    is aber der Nachfolger der Yabai... aber im Vergleich sehr hässlich.

    Würd auch zur Yabai oder zur Rocke greifen...
     
  17. Petermännchen

    Petermännchen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    MV / HH
    @ posi: über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, hab auch ne Orenji Cast und mir gefällt sie optisch besser als die Yabai...bei meiner Yabei wurde ich auch schon öfter gefragt, was ich da fürne "hässliche Billigrute" hab...
     
  18. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    die oren'ji und die yabai haben exakt den selben blank! sind beides super ruten zum zanderangeln. fürs hechteln sicher auch ok. aber ich fische ungern mehr als 30 gramm mit denen.

    die suisho ist in der tat weicher. und auch etwas schwerer. aber echt keine schlechte rute. die probleme mit dem griff gabs nur in der ersten version. da wurde nachgebessert. das problem sollte nicht mehr auftreten. an der stelle möchte ich nochmal auf den service von pure fishing aufmerksam machen: defekte ruten werden in windeseile ausgetauscht. einfach zum händler gehen und der regelt das dann für euch.

    ich habe noch keine suisho. aber mein dauerpassmann david angelt die sehr gern. da ich schau manchmal richtig neidisch. deshalb werd ich mir wohl auch noch eine zulegen. und zwar die 2,10 bis 40 gramm. die ist super zum schweren jiggen auf barsch, zum leichten zanderjiggen etc. aber in allererster linie eignet sie sich perfekt zum mittelschweren wobbeln auf alle einheimischen räuber und zum rapfenblinkern. da macht sich die etwas weichere spitze wirklich sehr gut. über die 50-gramm-version kann ich allerdings nix sagen...
     
  19. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Lieber ne hässliche Billigrute als gar keine... :D Solange du weißt was sie kann reicht es doch, mußt doch kein was beweisen oder schickt ihr eure Ruten aufen Laufsteg??

    zum Glück sind Geschmäcker verschieden, sonst hätten wir nichts zu diskutieren... :D

    Ich fande den Blank der Suisho auch genial und keines Wegs schwappelig. Sie ist etwas Softer in der Spitze, was aber schnell in ein hartes Rückrat überging. Zum Jiggen taucht sie mehr als andere Ruten (Shimanoruten, Selektor) Wenn das Problem wirklich behoben ist, würd ich nochmaldarüber nachdenken...
     
  20. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    und noch was: die rocke in 2,70 ist meines erachtens keine reinrassige hechtrute. da sind die yabai und die oren'ji wirklich besser. auch wenn bei allen drei modellen das wg mit 50 gramm angegeben ist. die fantasistas sind glashart...

    ich fische die rocke in 270 schwerpunktmäßig auf mefo und rapfen - also immer dann, wenn köder von 10 bis 30 gramm auf maximale distanz geschleudert werden sollen.
     

Diese Seite empfehlen