1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

70cm-Riesenbarsch mit Foto

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von chris85, 14. März 2003.

  1. chris85

    chris85 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Themen:
    19
    Beiträge:
    113
    Likes erhalten:
    0
    Sorry für die überschrift aber ich wollte mal testen wie oft dieser beitrag gelesen wird um zu sehen ob das forum wirklich tot ist oder die user nur sehr passiv sind.

    hier auf jeden fall was zum diskutieren:
    http://www.angeln.de/praxis/meeresangeln/ms-februar/tourbericht.htm

    besonders schockiert hat mich folgende passage:
    ,,Sofort wurden die Fische gewogen und vermessen, ehe Milch oder Rogen auslaufen konnte und Gewicht für die Fangmeldung verloren geht.´´
     
  2. gb

    gb Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. November 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Falkensee
    Respekt, Chris85. Ich war auf jeden Fall wie elektrisiert. Hoffe, dass im Forum bald wieder mehr los ist. Da muss ich mir aber vor allen Dingen an die eigene Nase fassen. Doch es kommt mehr, versprochen.

    Georg
     
  3. gb

    gb Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. November 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Falkensee
    Hab eben den von Dir angesprochenen Artikel gelesen. Was stört Dich genau? Dass die Jungs aus dem Angeln einen Wettkampf machen? Oder dass Laichdorsche gefangen und abgeschlagen werden?
    Zu ersterem kann ich nur sagen, dass es nicht meiner Auffassung vom Angeln entspricht. Aber jeder soll nach seiner Fasson glücklich werden. Solange alles ohne Tierquälerei abläuft, erregt das bei mir keinen Anstoss. Schließlich messe ich ja auch meine Hechte.

    Petri, Georg
     
  4. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    395
    Beiträge:
    3.370
    Likes erhalten:
    278
    Ort:
    Berlin, Germany
    naja, laichdorsche fangen ist doch echt nicht ganz koscher, find ich. und überhaupt ist dieser gewichtshype nervig. ein schöner fisch bleibt ein schöner fisch. egal, wieviel er wiegt. allerdings kommt man an die dickdorsche ja fast nur ran, wenn sie laichen. zumindest in der ostsee...
     
  5. gb

    gb Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. November 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Falkensee
    Ich geb Dir ja recht, Hannes. Ich wollte auch nur sagen, dass die Jungs das machen sollen, wenn sie daran Spass haben. Das entspricht zwar nicht meinem Ideal des Angelns, aber warum soll denn jeder die gleiche Auffassung haben wie ich? Bedingung ist natürlich, dass waidgerecht gefischt wird, aber das muss eigentlich nicht extra erwähnt werden. Zu den Laichdorschen: Mal ganz ehrlich: Wer von Euch hat noch nie zur Laichzeit auf Barsch geangelt? Auch nicht ganz koscher, oder? Aber ich glaube nicht, dass die Bestände der Dorsche durch die Angler reduziert werden. Hier spielt wohl eher die gnadenlose Überfischung durch Berufsfischer eine Rolle.

    Petri und Gelassenheit wünscht Georg</P>
     
  6. chris85

    chris85 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Themen:
    19
    Beiträge:
    113
    Likes erhalten:
    0
    meine intention für diese überschrift lag darin etwas leben ins forum zu bringen.schade dass die zahl der lesungen erschreckend niedrig lag.vielleicht sollte man dieses forum mit dem von hechtsprung zusammenlegen.obwohl ich es hier immer ganz gemütlich fand.

    natürlich werden die bestände durch die angelei nicht gefährdet.aber die gier dieser angler widert mich an.
    als ob ein fisch schlechter würde bloß weil ein paar gramm laich heraustropfen.sportlich ist das auf keinen fall.und bloß weil die berufsfischer fehler machen sollte dies kein angler als rechtfertigungsgrund nutzen.
    ausserdem sollte man in dieser hinsicht ein vorbild sein.
    sonst wird bald ohne schlechtes gewissen auf laichzander gefischt.

    PS:habe in der tat noch nicht auf laichende barsche gefischt auch wenns erlaubt ist.
     
  7. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    395
    Beiträge:
    3.370
    Likes erhalten:
    278
    Ort:
    Berlin, Germany
    drei dinge: das forum soll ja eigentelich schon für die user dieser site sein. ich finde es auch schade, dass von täglich mindestens 300 besuchern kaum einer der weg hierher findet, geschweige sdenn etwas postet. aber wir stehen erst am anfang. seter tropfen höhlt den stein. wir werden hier schon irgendwann ein paar leute reinkriegen, die sich zum thema barsch- und spinnangeln auslassen.</P>


    zu der geschichte mit den laichbarschen und dickdorschen: hörst du echt im herbst auf, auf barsch zu angeln? bei mir waren die kolegen schon im oktober mit milch oder laich voll. und wenn ich im sommer einen barsch töte, produziert der im winter auch keinen nachwuchs. barsche gibt es wirklich viele, zumindest in den meisten gewässern. da macht es nichts, wenn man ein paar entnimmt. es müssen ja nicht die ganz dicken sein.</P>


    was ich wirklich nicht leiden kann, ist dieses doofe wiegen der fische. mal kurz vermessen ist ja o.k. aber warum muss man auch noch feststellen, wieviel ein fisch wiegt? als fänger kann man doch eh nix dafür, ob ein fisch mehr oder weniger potent ist. ich freu mich jedenfalls noch über jeden fisch und verweigere das wiegen. eigentlich ist ja fast schon das vermessen albern. aber ein wenig darf man die persönliche eitelkeit ja auch befriedigen.</P>
     
  8. chris85

    chris85 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Themen:
    19
    Beiträge:
    113
    Likes erhalten:
    0
    die kunstköder und bewegte köder lass ich freiwillig ein paar monate in der schachtel.nicht um barsche zu schonen sondern um zander und hechte zu schützen.
     
  9. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    395
    Beiträge:
    3.370
    Likes erhalten:
    278
    Ort:
    Berlin, Germany
    im herbst????</P>


    meines erachtens reicht es völlig aus, die fische zurückzusetzen. ist natürlich oberfair von dir. aber wenn mir jemand erlauben würde, das jahr mit kunstködern durchzufischen, ich würds tun. aber ich nehme auch prinzipiell keine hechte mit und mit laich vollgestopfte fische eigentlich auch nicht. nur bei barschen mach ich da ne ausnahme - von denen gibt´s meines erachtens in den meisten gewässern genug - von den großen mal abgesehen.</P>
     
  10. gb

    gb Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. November 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Falkensee
    @chris85: Hut ab! Das nenn ich Konsequenz!</P>


    Aus meiner Sicht ist diese Art des Schonens aber gar nicht nötig, da man ja auch zurücksetzen kann. Dann gegebenenfalls noch ohne Widerhaken und Drilling fischen und es kann eigentlich jeder Fisch wieder schwimmen gelassen werden. </P>


    Übrigens ist mein Eindruck, dass in zumindest in Deutschland meist doch recht verantwortungsbewusst mit den Fischbeständen umgegangen wird. Diejenigen, die wirklich viel fangen, setzen auch viel zurück. Und diejenigen, die jeden Fisch abschlagen, sind meist Gelegenheitsangler, die eh nicht so viel rausholen. Und denen kann man ihr Filet dann auch gönnen, oder?</P>


    Petri</P>


    Georg</P>
     
  11. chris85

    chris85 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Themen:
    19
    Beiträge:
    113
    Likes erhalten:
    0
    im herbst wird natürlich geangelt,aber im winter und frühjahr nunmal nur mit feederrute.
    einen fisch nur zurückzusetzen langt nun mal nicht.
    bestes beipiel:der zander währen der laichzeit wird er agressiv alles nehmen was sein nest bedroht.
    das überlisten ist jetzt keine kunst und bis er released ist un d zu seinem nest zurückgefunden hat ist es leergefressen!

    respekt fürs friedenszeichen!
     
  12. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    395
    Beiträge:
    3.370
    Likes erhalten:
    278
    Ort:
    Berlin, Germany
    krieg ist nunmal scheisse. egal wen es trifft. am ende leiden doch gerade die, die gar nichts mit dem idioten zu tun haben. wobei der amrikanische kollege meines erachtens keinen deut besser ist.</P>


    mit den zandern hast du recht. das gehört sich nicht. </P>
     
  13. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    selbst als eingefleischter hecht angler kommt man an einem 70cm barsch nicht vorbei..grins...

    allerdings stand heute auch schon was von nem 140cm hecht mit 47pfund drin--und den gibts wirklich....was für ein fisch...


    fands lustig wie die sich alle aufgeregt haben dass der fisch getötet wurde..

    bin auch ein absolut release-freudiger angler aber übertreiben sollte man das auch nicht...
    "mit verstand ernten"-so heißt es doch!?

    ich schweife ab...

    ähm..ja--70er barsch zieht an...
     
  14. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    50823 köln
    :cry: jetzt bin ich aber enttäuscht.....hätte ja wirklich mal gerne nen 70er Barsch gesehen...um mal auf eure Laichzeit/Schonzeit Diskussion einzugehen...ich finde es schon schlimm genug wie sehr die Schonzeiten , je nach Bundesland von einander abweichen....obwohl die Fische ja eigentlich überall ungefähr gleichzeitig laichen...
     
  15. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Tun sie eben nicht :wink:
    Ist ja abhängig von der Wassertemperatur und die ist im Allgäu im April halt nicht ganz so hoch wie im sonnigen Rheinland z.B.
     
  16. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    50823 köln
    Ja klar...mit dem Beispiel hast du Recht.....aber generell sind die Gesetzte sehr verschieden in ganz DE.....auch was Schonmaße betrifft.....da wird mancherorts ein 35cm zander zum Abschlagen freigegeben....schon sehr bedenklich....
     
  17. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Mensch,und ich dachte da hat bestimmt einer nen Barsch mit nem Zander verwechselt... :lol:
     
  18. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich finde es auch ein bisschen mist das manche Menschen alles versuchen um Schlagzeilen zu machen, aber was soll man machen außer es besser zu machen?
    Wir angeln doch alle um Spaß zu haben und die wunderschöne Natur zu genießen und nicht immer in irgend einer Zeitung zu stehen. Oder sehe ich das anders?
    Ich für meinen Teil mache es aus dem Ersten Grund, ich hoffe das macht ihr auch. :)
    Aber das Bild hätte ich trotzdem gerne mal gesehen 8O , wäre ein Grund gewesen trotz der Temperaturen und dem im Moment faulen Gesellen mal wieder auf die Schuppen zu rücken!! Aber trotzdem geht es morgen wieder los. :D
     
  19. EderseeBassHunter

    EderseeBassHunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    fast Edersee:-)
    Hat jemand von euch ne ahnung obs irgendwo ein Bild von einem Endbarsch gibt(56+)?
    hab selber bis jetzt noch keins gesehen und noch keinen gefangen:-(
    Es wird ja immerwieder mal von solchen Brocken geredet...
     
  20. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich persönlich habe noch nie so nein pic gesehen außer dem hier aus dem Forum, welcher ja leider nicht gemessen und gewogen wurde, aber trotzdem ein geiles pic und einen richtiger goiler BARSCH!
     

Diese Seite empfehlen