Dienstag, 25.02.2020 | 16:25 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

2500er spinnrollen gesucht

Barsch-Alarm | Mobile
2500er spinnrollen gesucht

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

RockOla35

Twitch-Titan
Mitglied seit
15. Dezember 2018
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
94
Alter
38
Hallo,
Ich möcht mir eine neue Rolle in der Größe 2500 zulegen da ich nur 3000er Rollen besitze und schon lange ne etwas kleinere Rolle in meinem Sortiment vermisse. Ich möchte sie vom Forellen bis leichten Zander fischen einsetzen. Ich Fische seither nur Shimano (sustain, twinPower) und eine Abu revo mgx30. Irgendwie reizt mich mal eine Daiwa Rolle, ich hatte mal kurz eine Daiwa Fuego, mit der war ich aber garnicht zufrieden bzw mit der bremse. Momentan geistert mir die Caldia im kopf rum, aber nachdem ich im A&M Shop durchstöberte, vielen mir viele daiwa Rollen auf die ich so nie gesehen habe. Zb eine Zion oder eine Ballistic die aber nicht rot ist sondern eher ins goldene geht,sind das teils alte Modelle oder sondermodelle? https://m.am-angelsport-onlineshop.de/item/313038313138
Könnt ihr mir da was empfehlen?
Gruß Alex
 

finesse_ede

Twitch-Titan
Mitglied seit
17. März 2019
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
151
Kleine Spezifizierung in Sachen Budget wäre hilfreich.
2500er und 3000er Größen sind von der Größe her nahezu gleich.
 

finesse_ede

Twitch-Titan
Mitglied seit
17. März 2019
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
151
Im Bereich Forelle würde ich eher in Richtung 1000er gehen, viel angenehmer und besser in Handling.
Ist jedoch mit Zander etwas schwieriger, allerdings ist dies mit der richtigen Rute auch möglich, aber nicht optimal.
 

RockOla35

Twitch-Titan
Mitglied seit
15. Dezember 2018
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
94
Alter
38
Mein Budget wäre ca bis 150euro, es kann auch eine 2000er Rolle sein.
 

holgi78

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
28. Oktober 2017
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
272
Alter
42
Ort
Unterfranken
Servus,
meine Empfehlung wäre eine Daiwa Theory 2004er.
Eine meiner Favoriten.
Gruß Holger
 

Rowdy Roddy Piker

Echo-Orakel
Mitglied seit
21. November 2019
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
196
Ort
Berlin
Zu deiner Frage nach der "Goldenen Ballistic":
Japan-Modell
19= 2019 Erscheinungsjahr
LT= Light & Tough body
FW= Fresh Water, also kein Mag Sealed verbaut. Macht die Rolle zwar leichter, vielleicht auch leichtgängiger, aber nicht salzwasserbeständig.
Ob die jetzt nun so nen Mehrwert zur roten hat, kann ich nicht beantworten.
Ich empfehle dir jetzt einfach mal aus'm Bauch heraus ne Caldia LT 2500. Ich fisch sie als 2000er auf Barsch, die Zanderbeifänge macht sie zwar sehr gut mit, aber auf Dauer würde ich auf jeden Fall mind. eine Nr. größer fischen. Die Ballistic 2500 LT hab ich ebenfalls auf einer Barschrute. Wäre jetzt nicht meine erste Wahl für Forelle.

Zaion ist übrigens keine Rolle, sondern ein Material, das Daiwa für den Rollenbau verwendet.
 

Jani22

Gummipapst
Mitglied seit
7. Juli 2016
Beiträge
812
Punkte für Reaktionen
1.157
Ort
Neuruppin

Fischfred

Twitch-Titan
Mitglied seit
7. Oktober 2019
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
34
Alter
27
Ort
Hamburg
Ich kann nur die Shimano Stradic 2500 FL empfehlen. Ist die beste Rolle, die ich bisher hatte.
 

Jani22

Gummipapst
Mitglied seit
7. Juli 2016
Beiträge
812
Punkte für Reaktionen
1.157
Ort
Neuruppin
Oder schaust dir mal die Prorex LT an,baugleich mit der Ballistic LT,nur mit Lila Akzente ( falls dich das nicht stört).

Gibts auch gerade für knapp über deinem Budget im Netz.
 

Jani22

Gummipapst
Mitglied seit
7. Juli 2016
Beiträge
812
Punkte für Reaktionen
1.157
Ort
Neuruppin
Fast baugleich..sorry.

Ich seh das immer nicht so eng ob Magseal drin ist oder nicht.
 

Rowdy Roddy Piker

Echo-Orakel
Mitglied seit
21. November 2019
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
196
Ort
Berlin
Ist halt ein schönes Feature. Hält Dreck und Salz weitestgehend aus der Rolle. Also, langlebiger. Nur eben minimal schwerer.
 

RockOla35

Twitch-Titan
Mitglied seit
15. Dezember 2018
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
94
Alter
38
Danke für die Erklärungen, ich schau mir mal die Caldia an, die gibt's ja auch in ner niedrigeren Übersetzung.
Gruß Alex
 

alexp

Master-Caster
Mitglied seit
30. Juni 2019
Beiträge
706
Punkte für Reaktionen
318
Ist halt ein schönes Feature. Hält Dreck und Salz weitestgehend aus der Rolle. Also, langlebiger. Nur eben minimal schwerer.
Man kommt auch ohne gut klar. Nach paar Jahren muss es erneuert werden und dann kann es teuer werden. Da Daiwa von dem Zeug nichts weiter verkauft und das erhältliche Ferrofluid weniger haltbar sein soll, ist man mit dieser Abdichtung nicht in der besten Lage.
 

holgi78

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
28. Oktober 2017
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
272
Alter
42
Ort
Unterfranken
@Bookwood must du halt mal gucken. Mir hat ein Member die in Nauen besorgt und ein Spezl hat mir meine Erste aus Japanonien mitgebracht.
Gruß
 

Rowdy Roddy Piker

Echo-Orakel
Mitglied seit
21. November 2019
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
196
Ort
Berlin
Man kommt auch ohne gut klar. Nach paar Jahren muss es erneuert werden und dann kann es teuer werden. Da Daiwa von dem Zeug nichts weiter verkauft und das erhältliche Ferrofluid weniger haltbar sein soll, ist man mit dieser Abdichtung nicht in der besten Lage.
[/QUOTE]

Da könnteste allerdings recht haben. Meine Magsealed Rollen laufen aber bisher alle noch super, ich hab also noch keine Erfahrung mit dem Ferro-Zeugs gemacht.
 

Oben