1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Zusammengewachsene Rückenflossen bei Zandern

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Rutenbauer, 23. November 2003.

  1. Rutenbauer

    Rutenbauer Belly Burner

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    mir ist es in den letzten Jahren immer wieder mal passiert, dass ich im Rhein Zander gefangen hatte, deren vordere und hintere Rückenflosse komplett miteinander verwachsen waren?!. Hat von euch jemand schon mal so was (vielleicht auch bei Barschen) gesehen? Nicht das mir das nahegelegene Kernkraftwerk schuld dran ist :? Na ja, solange sie nicht zwei Köpfe haben geht´s ja gerade noch.
     
  2. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    397
    Beiträge:
    3.433
    Likes erhalten:
    415
    Ort:
    Berlin, Germany
    zwei köpfe würden mich auch nachdenklich stimmen. das mit der rückenflosse hab ich aber bisher weder bei zandern noch bei barschen gehabt. aber nobo ist da wohl der bessere ansprechpartner. mr. zander dürfte wohl auch schon den zweiköpfigen gefangen haben, wenn es den in seinem einzugsgebiet denn gegeben hat...
     
  3. Rutenbauer

    Rutenbauer Belly Burner

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Glaub ich auch. Bin ja wirklich noch nicht lange hier zu Gange aber was der Junge da aufstellt ist wirklich erste Liga. Das letzte Foto hat mich motiviert mal wieder loszugehen. Die dicken Gummis liegen schon bereit und morgen werde ich angreifen.
     

Diese Seite empfehlen