Dienstag, 15.06.2021 | 06:42 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Zanderrute für den Kanal

Barsch-Alarm | Mobile
Zanderrute für den Kanal

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Schippe_Kies

Angellateinschüler
Mitglied seit
23. September 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
1
Alter
31
Ort
Arendsee
Hallo zusammen,

ich wollte mir ein zweites Zandertackle für den Kanal zusammenstellen.

Als Rute habe ich die JIG Whip 2.0 oder die Night Attack von Hearty Rise ins Auge gefasst.
Die Rolle würde wahrscheinlich ne Vanquish oder Twinpower sein.

Als Köder sollen 7 - 12g Jigs an 7- 12,5er Gummis gefischt werden.
Gibt es hier jemandem, der Erfahrungen mit den Ruten hat? Bestenfalls mit beiden?
 

Maddl

Twitch-Titan
Mitglied seit
22. April 2020
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
124
Ort
Mittelfranken
Ich fische eine HR Night Attack. Allerdings die H bis 40 Gramm. Ich denke du wärst bereits mit der 30 Gramm Variante ganz gut bedient wenn du schlanke 12 cm Gummis fischst. Ich bin mit der Rute super zufrieden. Vor dem Kauf würde ich Sie aber einmal in die Hand nehmen da nicht jeder mit dem Griff zurecht kommt.
Die Rute ist superschnell und extrem leicht. Der Blank überträgt wirklich spitze.
Zur Bullseye kann ich leider nichts sagen.

Gruß

Martin
 

Schippe_Kies

Angellateinschüler
Mitglied seit
23. September 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
1
Alter
31
Ort
Arendsee
Ich fische eine HR Night Attack. Allerdings die H bis 40 Gramm. Ich denke du wärst bereits mit der 30 Gramm Variante ganz gut bedient wenn du schlanke 12 cm Gummis fischst. Ich bin mit der Rute super zufrieden. Vor dem Kauf würde ich Sie aber einmal in die Hand nehmen da nicht jeder mit dem Griff zurecht kommt.
Die Rute ist superschnell und extrem leicht. Der Blank überträgt wirklich spitze.
Zur Bullseye kann ich leider nichts sagen.

Gruß

Martin
Danke für die schnelle Antwort. Wie überträgt die NA in 40g beim Jiggen und Faulenzen? Das ist mir ganz wichtig.
Für die Elbe habe ich bereits die Collector 2 mit ner Twinpower aber für den Kanal wollte ich was feineres, deshalb hab ich die Night Attack ins Auge gefasst. Die sieht halt auch geil aus, wobei der Griff tatsächlich komplett anders ist.
 

Maddl

Twitch-Titan
Mitglied seit
22. April 2020
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
124
Ort
Mittelfranken
Die Night Attack überträgt echt klasse bei Grundberührung wenn der Grund passt, wie bereits oben geschrieben. Aber Zaubern kann Sie auch nicht. Sobald man schlammigen Grund hat können auf große Distanz auch die teuersten Ruten den Grundkontakt nicht gut bis gar nicht übertragen. Das ist zumindest meine Erfahrung. Eventuell gibt es Leute mit Zauberhänden die alles spüren. Ich gehöre leider nicht dazu ;) .
Ich bin mit der Night Attack auf jeden Fall sehr glücklich! Der einzige kleine Kritikpunkt ist für mich der kleine Führungsring. Als maximale Rollengröße würde ich eine 2500er empfehlen. Ich fische sie mit einer Daiwa Fuego 2500. Das macht auch optisch was her. Eine alternative wäre noch die Ballistic :).

Da du aber Jigs mit 7 gr. und 7 cm Gummis fischen möchtest würde ich eher zur 30 Gramm raten! Die 40 Gramm geht meiner Meinung nach erst bei 10 Gramm los. Bei 12-18 Gramm Köpfen mit 4-5 inch Trailern ist Sie für mich im absoluten Wohlfühlbereich!

Welche Collector 2 fischst du?

Meine Jigruten sind von schwer zu leicht Collector 2 CT-892H --> Night Attack NA-832H --> Pro Force PF-812ML
Damit bin ich für mich optimal aufgestellt.

Gruß

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

Schippe_Kies

Angellateinschüler
Mitglied seit
23. September 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
1
Alter
31
Ort
Arendsee
Die Night Attack überträgt echt klasse bei Grundberührung wenn der Grund passt, wie bereits oben geschrieben. Aber Zaubern kann Sie auch nicht. Sobald man schlammigen Grund hat können auf große Distanz auch die teuersten Ruten den Grundkontakt nicht gut bis gar nicht übertragen. Das ist zumindest meine Erfahrung. Eventuell gibt es Leute mit Zauberhänden die alles spüren. Ich gehöre leider nicht dazu ;) .
Ich bin mit der Night Attack auf jeden Fall sehr glücklich! Der einzige kleine Kritikpunkt ist für mich der kleine Führungsring. Als maximale Rollengröße würde ich eine 2500er empfehlen. Ich fische sie mit einer Daiwa Fuego 2500. Das macht auch optisch was her. Eine alternative wäre noch die Ballistic :).

Da du aber Jigs mit 7 gr. und 7 cm Gummis fischen möchtest würde ich eher zur 30 Gramm raten! Die 40 Gramm geht meiner Meinung nach erst bei 10 Gramm los. Bei 12-18 Gramm Köpfen mit 4-5 inch Trailern ist Sie für mich im absoluten Wohlfühlbereich!

Welche Collector 2 fischst du?

Meine Jigruten sind von schwer zu leicht Collector 2 CT-892H --> Night Attack NA-832H --> Pro Force PF-812ML
Damit bin ich für mich optimal aufgestellt.

Gruß

Martin
Ich habe die Collector mit 10-50g. Danke dir für die Hilfe
 

Oben