1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Zandermontagen!

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von a.knausenberger, 18. November 2002.

  1. a.knausenberger

    a.knausenberger Angellateinschüler

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Themen:
    6
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nairobi, Kenya
    Hallo Leute,

    welches sind Eure besten Zandermontagen? Fischt Ihr auf Grund, oder mit der Pose? Beschreibt einfach mal Eure fängigsten Montagen!
     
  2. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    eine gute montage für stehende gewässer ist folgende: einen langsam sinkenden sbiro auf die hauptschnur, stopperperle, wirbel. auf ein ca. 80 cm langes vorfach (25er), an dem im abstand von ca 5 cm zwei drillinge sitzen einen kleinen köfi ziehen. dabei den ersten haken via ködernadel hinter dem kiemendeckel verankern, den zweiten drilling hinten. das vorfach einklinken, auswerfen, absinken lasen und dann entweder aktiv über den boden schleifen. (3 - 5 kurbelumdrehungen pro minute) oder liegen lassen, bis der biss kommt. dann ganuz kurz abziehen lassen und den anhieb setzen.
     
  3. a.knausenberger

    a.knausenberger Angellateinschüler

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Themen:
    6
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nairobi, Kenya
    Hallo Johannes,

    diese Montage hört sich ja echt interessant an. Werde sie mal ausprobieren. Das mit dem Köder liegen lassen und dann in 5 Minutenabständen einholen hat schon ordendlich Zander gebracht!
     
  4. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    durch den sbiro spürt der zander garantiert keinen widerstand, wenn er den köder aufnimmt.
     
  5. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    also ich angel eigentlich immer mit einem langen vorfach mit zanderhaken und aufgezogenem köfi an einer einfachen grundmontage mit antitangleröhrchen und bleiolive. freilauf der rolle voll auf und elektr. bißanzeiger. das geht eigentlich ganz gut, wenn herr zander in der nähe ist...

    habe neulich folgendes gelesen :

    habe es selber noch nicht probiert, werde es aber demnächst so versuchen.
     

Diese Seite empfehlen