• Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Yokari

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
9. Oktober 2003
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
919
Ort
Eberswalde
Website
boarbaits.blogspot.de
Hi,Hi
Ich würde mir gerne zum Gummi Angeln eine Jim Hill 3000 holen , und wollte hier mal fragen ob jemand von euch diese Rolle oder ein anderes Model dieser Reihe fischt.
Würde gerne mal wissen wie die Schnurverlegung,der Lauf und die Robustheit der Rolle ist.

Danke schonmal für die Antworten und viele Fische.
 

Yokari

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
9. Oktober 2003
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
919
Ort
Eberswalde
Website
boarbaits.blogspot.de
Jim Hill ist ne Rolle der Firma YAD.
Preisklasse so um die 150 - 170 €
Leider konnte ich bis jetzt noch nirgends was herausfinden ob jemand diese Rolle Fischt und was für eindrücke er von dieser Rolle hat.
Da ich hier in zwei Artiekel den Namen schon lesen konnte dachte ich das ich hier vieleicht zum erfolg komme .
Naja mal sehen vieleicht findet sich noch jemand.

mfg Yokari
 

WoodyX6

Finesse-Fux
Registriert
1. September 2003
Beiträge
1.109
Punkte Reaktionen
1
Ort
Canada
Website
www.barsch-ultras.de
Oh man nobo, kennst dich wohl nicht im Yad Programm aus :wink: :lol:

Also für das Geld würde ich mir lieber ne Shimano holen.
Meine Tipp für dich ist die Twinpower, kostet ein bissel mehr ist aber echt ein Sahnestück :D oder ne Stradic...
 

Yokari

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
9. Oktober 2003
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
919
Ort
Eberswalde
Website
boarbaits.blogspot.de
Hi Woody
Mit der Stradic und der Twinpower hab ich auch schon geliebäugelt. :D :D
Da ich aber ein sehr großer Yad Fan bin (was Ruten angeht)und mir die Rolle optisch auch gut gefällt wollte ich mir mal ne Praxis meinung einholen. :wink:
 

Yokari

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
9. Oktober 2003
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
919
Ort
Eberswalde
Website
boarbaits.blogspot.de
Mal ne kleine andere Frage.
Mit was für einer Rute - Rolle Kombi Angelt ihr so auf Hecht und Zander
(für Gummifische so um die 10-15 cm).
@Woody du machst mir die wahl der Rolle sehr schwer.
Tendiere jetzt doch wieder mehr zu den Shimanorollen (vor allem die Twinpower :D :D )
 

barschheini

Gummipapst
Moderator im Ruhestand
Registriert
5. Juli 2003
Beiträge
870
Punkte Reaktionen
657
Ort
Spandau
upsala.....

ohweh,,,,und das mir als yad fan :oops:

richtig,,ist ja die neue rolle.habse letztens schon mal kurz in der hand gehabt,macht nen soliden eindruck das teil!
meine kombo ist:yad cleveland 2,70m & 2,40m,bestückt mit ner shimano stradic fa 3000 bzw 4000.
 

Yokari

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
9. Oktober 2003
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
919
Ort
Eberswalde
Website
boarbaits.blogspot.de
Mich würde auchmal die Colorado von Yad interessieren in 2,85 m und 40 -95g.Würde mal gerne wissen ob man mit der auch 15er Gummis gut Fischen kann.
@nobo
Was für ne Cleveland Fischst du was Wurfgewicht angeht?
Hab selber ne Cleveland in 3 m und 40-150 gr. und muß sagen das ich sie auf längeren Turen ganz schön schwer finde.
 

barschheini

Gummipapst
Moderator im Ruhestand
Registriert
5. Juli 2003
Beiträge
870
Punkte Reaktionen
657
Ort
Spandau
mein tip: für große gufis nur cleveland 2,40m oder 2,70m :D
3m ist auf dauer viel zu schwer,wie du ja selber gemerkt hast.
die colorado würde ich dafür nicht nehmen! :wink:
die 2,70 bis 150g
die 2,40 bis 120 g glaub ich steht da drauf.
damit biste für alle fälle gerüstet!
 

Yokari

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
9. Oktober 2003
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
919
Ort
Eberswalde
Website
boarbaits.blogspot.de
@nobo danke für den Tip. :D
Für was nutzt du die 2,40 Cleveland?
Fürs Boot oder auch von Land?
Problem ist bei mir das ich ab und zu auch in der Oder Angel und da macht es sich,denke ich mal, mit kurzen Ruten nicht so gut.
 

barschheini

Gummipapst
Moderator im Ruhestand
Registriert
5. Juli 2003
Beiträge
870
Punkte Reaktionen
657
Ort
Spandau
die 2,40m cleveland nehme ich für alles.
ob die rute da nun 30 cm länger ist , spielt kaum eine rolle , außer das die längere etwas mehr kopflastig ist , was wiederum zu schnellerer ermüdung führt. das ist eben auch geschmackssache. einer mag es etwas länger , andere lieber kürzer. :p
 

dietel

Barsch-Yoda
Teammitglied
Administrator
Registriert
18. Oktober 2002
Beiträge
4.481
Punkte Reaktionen
9.046
Ort
Berlin, Germany
Website
www.barsch-alarm.de
sorry, hab den thread gerade erst gefunden. aber ist ja noch nicht zu spät. die jim hill ist weltklasse. gerade was die schnurverlegung angeht, kann damit wirklich kaum eine andere rolle mithalten. ich fische die 850er gern in kombination mit der colorado (2,7 m - Wg. 30 bis 75 Gramm), die für mich eine absolut geile zanderrute ist. mit der machen aber auch barsche noch spaß und meterhechte erst recht. und mit den beschriebenen gummis kommt die auch zurecht. aber die cleveland ist natürlich auch immer eine überlegung wert.

bald wird es hier ja einen shop geben. und in dem werden alle jim hill-modelle erhältlich sein. wenn du aber jetzt schon eine willst, oder dir gar eine yad-kombi zulegen möchtest, yokari, dann kann ich dir gern ein angebot machen. bei interesse, schreib mir bitte eine pn
 

pechi24

Gummipapst
Registriert
28. Oktober 2003
Beiträge
769
Punkte Reaktionen
2.137
Website
www.CAMO-Tackle.de
Kann die Yim Hill auch empfehlen, ist einfach top. Habe die 200er und bin überglücklich.

Es gibt übrigens auch eine Cleceland in 2,85m bis 120g Wurfgewicht, mit der hat man ein schönes Mittelding zwischen Zander und robuster Hechtrute.
 

dietel

Barsch-Yoda
Teammitglied
Administrator
Registriert
18. Oktober 2002
Beiträge
4.481
Punkte Reaktionen
9.046
Ort
Berlin, Germany
Website
www.barsch-alarm.de
ich seh schon: ein yad-fan. die jim hill ist ja eigentlich unbekannt. aber wie gesagt: ein ganz geiles röllchen. der felix hat auch die 2000er und liebt die über alles. in ungarn ist die rolle übrigens ein echtes status-symbol. die hat jeder angler dort gekannt und alle haben sie anerkennende gesten von sich gegeben.
 

Yokari

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
9. Oktober 2003
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
919
Ort
Eberswalde
Website
boarbaits.blogspot.de
Hi HI.
Danke für die Antworten.
Also bei der Rute hab ich mich erstmal Festgelegt (wird ne Cleveland mit 2,85 m und 120 gr. Wurfgewicht).
Bei der Rolle macht ihr es mir wieder schwer.Wollte mir Jetzt ne Stradic Kaufen,aber wenn ich das Höre komme ich schon wieder ins schwanken.Hab eigentlich mit einer 3000er gedacht oder reicht die 2000er für unsere Gewässer.Und Könnt ihr mir sagen ob die auch schön Robust ist(im Sommer hab ich so 3-4 mal pro Jahr einen Wels dran und das sollte sie aushalten)?
 

WoodyX6

Finesse-Fux
Registriert
1. September 2003
Beiträge
1.109
Punkte Reaktionen
1
Ort
Canada
Website
www.barsch-ultras.de
Hallo Yokari!

Die Stradic FA ( Frontbremse) gibt es nur in einer 1000er, 2500er, 4000er und Variante. Zur Cleveland würde eher die 4000er Passen, sie hat eine größere Spule dadurch kannst du die Gufis viel weiter Rausfeuern.
Mit dieser Kombo kannst du dann auch mal schön Pilken gehen. Die Stradic ist aufjedenfall Robust.
Gruß
Woody
 

Yokari

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
9. Oktober 2003
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
919
Ort
Eberswalde
Website
boarbaits.blogspot.de
Hi Woody mit der 2000er und der 3000er hab ich die Jim Hill gemeint :wink:
Bei der Stradic FA war ich auch nur auf die 4000er aus :D
Vor Dezember kann ich mir ja eh noch keine neue Rolle kaufen also hab ich ja noch etwas Zeit zum Überlegen.Aber würde gerne Auch mal die
Jim Hill in die Hand nehmen.Kennt zufällig jemand einen Angelladen in Berlin oder der Umgebung der diese Rolle führt?
 

Oben