1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wurfgewichtsangaben und Führungsqualitäten

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von linux, 28. August 2009.

  1. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Hi

    Ich habe vor mir eine schwere Gummirute zu kaufen, bei Dealer hab ich die Cormoran Thunderstick 40-80g wg gefunden und war iwie begeistert, da mir der harte und schnelle Blank der Rute sehr gefallen hat.

    Da ich aber eine Rute suche die auch 23er Shads an 20-30g Köpfen wegsteckt, hab ich mal im Inet nach der Rute gesucht und habe die Thunderstick als 40-120g Version auch 2,70m gefunden.

    So jetzt kommt das was mir nicht klar ist, natürlich sind die Angaben nur ein Richtwert, aber wie soll es gehen, das eine Rute mit deutlich mehr Power (-120g) anähernd die Köder führen kann wie das leichtere Modell(-80g),es sind immerhin 40g "unterschied" dazwischen?

    Mfg Kevin
     
  2. Landringhäuser

    Landringhäuser Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Themen:
    48
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barsinghausen
    es liegt an den materialien
     
  3. Landringhäuser

    Landringhäuser Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Themen:
    48
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barsinghausen
  4. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Hi

    Wie meinst du "es liegt an den materialien"?

    Kevin
     
  5. Landringhäuser

    Landringhäuser Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Themen:
    48
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barsinghausen
    steht im link:

    Graphit (Carbon): Ruten aus Graphite sagt man eine besondere Sensibilität nach und sind sehr leicht. Vor allem High Modulus Blanks sind derzeit hoch im Kurs! Hoch modulierte Blanks sind leichter und noch sensibler in ihrer Aktion, wollen aber pfleglich behandelt werden da sie bruchempfindlicher sind. Leider wird das von vielen Herstellern ausgenutzt und es entsteht ein regelrechter Hype um den größten High Modulus Grad. Das ganze ist in etwa vergleichbar mit der Anzahl von Kugellagern in der Rolle. Billige Rollen mit 12 Kugellagern gibt es wie Sand am Meer, doch meist sind die Lager von schlechter Qualität und man ist besser mit einer hochwertigen Rolle mit „nur“ 5 Kugellagern beraten! Nicht immer ist ein hoher Modulus Grad ein Indikator für die Qualität einer Rute!

    Fiberglas: Fiberglas Ruten besitzen meist eine „moderate“ Action und sind in der Spitze sehr flexibel, weswegen man sie am liebsten als Crankbait Rute verwendet! Die Kunst einer guten Fiberglas Rute ist den Anteil an Fiberglas richtig zu wählen. Denn sehr viel Glas in der Rute macht sie schwer und träge aber bei zu wenig, lässt die Rute in ihrer Stabilität nach.

    In heutiger Zeit findet man so gut wie nur noch Blanks aus verschiedenen Stoffen. So kann man z.B. die Leichtigkeit von Carbon mit der Sensibilität von Fiberglas vereinen.
     
  6. Landringhäuser

    Landringhäuser Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Themen:
    48
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barsinghausen
    Außerdem wird man oft im Internet mit falschen zugeworfen.




    grüße,

    JOnas
     
  7. Landringhäuser

    Landringhäuser Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Themen:
    48
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barsinghausen
    Kann es sein das es sich hierbei um eine jerkbaitrute handelt?
     
  8. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Nein, es handelt sich um eine Gummirute

    mfg Kevin
     

Diese Seite empfehlen