1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Winterbarsche am Neckar

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Spinnfisher09, 15. Februar 2009.

  1. Spinnfisher09

    Spinnfisher09 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Themen:
    17
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Hallo an alle Barschverrückten
    Ich angle am Neckar und fange im Sommer eigentlich immer Barsche. Aber im Winter geht gar nichts. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben wie und wo ich die barsche überlisten kann? Würde mich über Antworten freuen
     
  2. Neckarangler_Max

    Neckarangler_Max Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    Welchen Abschnitt des Neckars beangelst du denn?

    Gruß Max
     
  3. Spinnfisher09

    Spinnfisher09 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Themen:
    17
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    den abschnitt VI bei Lauffen
     
  4. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Ganz ruhig, Brauner!
    Ich sage: Ich angle seit 50 Jahren in der Havel und fange im Sommer eigentlich immer Barsche. Aber im Winter geht MANCHMAL gar nichts.
    Merkst´e den kleinen Unterschied?
    WIE Du die Barsche überlisten kannst, findest Du bei Angelpraxis unter Barschangeln...
    WO - das ist die Frage, die ich Dir aus fast 600 km Entfernung ganz schwer beantworten kann. Auf unseren Havelseen war Diesjahr jedenfalls Eis. Die wenigen einsfreien Stellen waren dann natürlich das Jagdgebiet der Pastorenschwäne - und wo wir sonst immer mal unseren Barsch hatten, ist nun garantiert keiner. Die sind alle in der 12-m Zone im See.
    Ganz allgemein: Als wechselwarmes Tier stellt sich kein Fisch im Winter mitten in die Strömung, wo es Energie kostet.... Es fehlt ganz einfach das Futter in Form von Plankton und Insektenlarven.
    Kaltes Wetter heißt Energie sparen. Such´Dir strömungsberuhigte Zonen aus, die möglichst tief sind. Wenn dann noch nichts zu machen ist, weiter weg fahren, bis Du solche Stellen findest. Bei uns ist in den 3-4 m tiefen Kanälen fast nichts, aber auf den Seen im Tiefen zeigt das Echo was an. Ob man sie da rauskitzeln kann...? Dropshot wäre wohl der Bringer...
     
  5. JoergR

    JoergR Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leinfelden
    Tja, da ich den selben Abschnitt wie du befische, sollte ich ja eigentlich mehr wissen :D

    Aber leider fange ich im Winter auch eher selten Barsche, wenn dann meist sehr Grundnah und an ruhigen Stellen. Aber da auch nur sehr selten, da freu ich mich lieber wieder wenn's wärmer wird und die Jungs wieder beißen.

    Gruß Jörg
     
  6. Spinnfisher09

    Spinnfisher09 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Themen:
    17
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    @ Jörg
    kannst du mir ein paar gute stellen sagen wo du schon einige barsche fangen konntest im winter? Und welche stellen findest du im sommer gut?
     
  7. JoergR

    JoergR Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leinfelden
    Böse Menschen würden nun sagen, finds raus :D

    Gruß Jörg

    /PS: hast gleich ne pm
     
  8. Spinnfisher09

    Spinnfisher09 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Themen:
    17
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Danke
     

Diese Seite empfehlen