1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie zum....

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Spinnerfreak91, 15. Juni 2013.

  1. Spinnerfreak91

    Spinnerfreak91 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kiel
    Guten Morgen die Herrschaften!
    Ich hab 2 Fragen zum UL Fischen auf Barsch.
    Mein kleines Feines und bescheidenes Gerät welches ich Fische besteht aus:

    Spro The Premium Spin 1.80m bei 7-15gr Wurfgewicht
    Penn Sargus 2000 0,12er Power Pro.

    1. Ist es ratsam eine art Schlagleine vorzuschalten?


    2. Was ist die beste Methode die kleinen Jiggs, Wobbler und Spinner anzu bringen?


    Vielen Dank für eure Antworten im Vorraus!

    Tim
     
  2. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
    Moin,
    Also als erstes mal würde ich sagen das die PowerPro doch ein bischen überdimensioniert ist fürs UL Fischen. Glaube mich daran erinnern zu können das die um die 8KG Tragkraft hat. Also ne 5kg reicht da völlig. Aber was Du hast, hast Du. :wink: Du solltest etwa 1-2m 0,20er Fluorocarbon davor Knoten in das Du dann nen 1er Duolock (Wirbel) knotest. Wenn es sich um wirklich kleinste Köder handelt, knote ich die auch gerne direkt an das Fluorocarbon. Gerade bei kleinen Suspendern wirkt sich der Duolock doch negativ auf das Sinkverhalten und die Laufeigenschaften aus.
    So Fische ich es schon seit längerem. Andere machen es vielleicht anders und geben Dir dann hier ja bestimmt auch noch den einen oder anderen Tip.
     
  3. Spinnerfreak91

    Spinnerfreak91 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hey, Die PP gabs damals dazu und bin nach wie vor überzeugt von der.
    Das FC mit Albright Knoten ran oder doch n anderen? geht mir um die Brucht Last nicht das man mit nem Spinner Hängenbleibt und nach kurzen Druck die Leine Reisst.

    Gracias für die Hilfe :)
     
  4. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    MV
    Bin auch davon, dass die PP viel zu dick ist. Eine 6er oder 8er reicht da vollkommen. Ich selber fische schon seit annähern 3 Jahren die 8er PP und hatte noch nie einen Schnurbruch etc. Sie sollte also vollkommen für deine Zwecke locker ausreichen.
     
  5. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
    So war es nicht gemeint... Die PP ist schon Super nur wäre die für mich zu dick.

    Das Flurocarbon ist sehr gut Knotbar und hält schon mit dem einfachsten Knoten. Ich nutze dafür immer den Doppelt gestreckten Clinchknoten, bin damit bis jetzt immer gut Gefahren. Da Du ja anscheinend öfters mal mit Spinnern unterwegs bist, solltest Du auf jeden Fall nen kleinen Wirbel anstatt nen Duolock anknoten. Das weißt aber sicher auch selber...
     
  6. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.616
    Likes erhalten:
    123
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Hey Spinnerfreak,

    Flouro ist top als Schlagschnur / Vorfach:
    a) weniger Abrisse bei Grund /Steinkontakt
    b) geringere Sichtbarkeit des FC
    c) kleiner Puffer, der ein Ausschlitzen verhindern kann.
    d) bessere Knotbarkeit um Wirbel anzubringen.

    Wenn Du auch Spinner fischt, solltest Du einen Wirbel vorschalten, keinen Snap. Alternativ kannste auch an den Spinner einen Wirbel machen und den dann in den Snap einhängen.
    Als Knoten nehme ich immer den Palomarknoten, um den Wirbel / Snap ans FC zu knoten. Geht sehr easy und hält bombenfest.

    TL (und die haste ja ;-) )
     

Diese Seite empfehlen