1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie tote Köfis aufbewahren?

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von chrix, 8. September 2013.

  1. chrix

    chrix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Themen:
    65
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    113
    Ort:
    Freiburg
    Hey Leute,

    ich fahr in 4 Wochen in Urlaub und wollt mir da paar Köfis mitnehmen, da ich nicht weis ob ich dort welche fang.

    Jetzt hab ich allerdings kein Plan wie ich die am besten einfrier oder konservier damit ich, wenn ich sie benötige, keine zermatschten Fischklumpen in den Händen hab.
    Allerdings will ich auch keinen Stockfisch ans Drachko hängen!

    Hat wer nen Tipp für mich, wie ich da am besten Vorgehen kann?

    Danke
     
  2. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin
    Tach auch,

    also Einfrieren is janz klar, nur wie...
    Zermatschte Fischklumpen kommen dabei nie heraus, höchstens eben zusammengefrorene Fischklumpen :wink:

    Entweder hast du ne Gefriertruhe, dann kannste die Köfis einzeln auf ein Backblech oÄ. legen, durchfrieren lassen und dann zusammen in eine Tüte werfen und bei Bedarf einzeln auch wieder auftauen, ohne dass dir die Teile zusammenfrieren (konstante Minusgrade zum Urlaubsort vorausgesetzt). Oder aber du hast wie ich "nur" einen normalen Gefrierschrank: Ich schneide mir Streifen aus einer Plastetüte heraus, wickel jeden einzelnen Köfi grob in diese Streifen ein, hau die dann alle gemeinsam zum Durchfrieren in eine Tüte (Zipperbag) und in den Gefrierschrank und kann sie -Dank Trennfolie- auch hierbei einzeln entnehmen und auftauen. Geht bestimmt auch mit Klarsichtfolie oÄ...

    TL
     
  3. chrix

    chrix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Themen:
    65
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    113
    Ort:
    Freiburg
    Hey,

    werd ich versuchen, danke.
    Wie ist die konsistenz der Köfis wenn sie aufgetaut sind?
    Bleiben die "frisch", so dass ich sie problemlos anködern kann?
     
  4. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
  5. chrix

    chrix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Themen:
    65
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    113
    Ort:
    Freiburg
    Sehr gut, so wirds gemacht. Dank Dir für den Link
     
  6. M.F/NBG/80

    M.F/NBG/80 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Themen:
    17
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo !

    Ich habe den Luxus nen Getränkekühl -/ Gefrierschrank im Keller neben der Waschküche zu haben und wickel meine Köderfische alle einzeln in Frischhaltefolie ein somit gefrieren sie nicht zusammen und ich kann die Stückzahlen mit ans Wasser nehmen die ich auch brauche.
     

Diese Seite empfehlen