1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie lange kann man Fisch frischhalten ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Wasserfuchs, 9. Mai 2004.

  1. Wasserfuchs

    Wasserfuchs Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Hallo @ all

    Hat jemand Erfahrung, wie lange man einen Fisch frischhalten kann ohne Kühltruhe und Eis ?

    Beispiel, ich habe um 9 Uhr früh einen Hecht gefangen, Fischkasten und Setzkecher waren nicht vorhanden bzw. verboten.

    Der Fisch wurde sofort nach dem Fang waidgerecht abgeschlagen und ausgenommen und bei ca 17°C Tagestemperatur im Schatten bis ca 18 Uhr aufbewahrt und danach zerlegt und eingefroren.

    Inzwichen wurde der Fisch ohne irgendwelche Einschränkungen oder Geschmacksverlust verzehrt.

    Würde mich mal interessieren, wie lange man einen Fisch unter solchen Umständen aufbewahren kann, bis er zum Verzehr nicht mehr geeignet ist. :?:

    Gruß Wasserfuchs
     
  2. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hi,

    wie lange man es herauszögern kann, kann ich nicht sagen, da ich es nicht darauf ankommen lasse ... *g* Aber um die frischbleibende Lagerzeit zu verlängern mache ich es wie folgt: nach dem waidgerechten Versorgen des Fangs und dem Ausnehmen, wickle ich den Fisch in ein feuchtes Leinen- oder Baumwolltuch und lege ihn immer schattig ab. Das hat den Vorteil, das der Fang nicht so schnell austrocknet und zusätzlich entsteht auch noch Verdunstungskälte, die den Fisch an wärmeren Tagen länger frisch hält.

    Gruß DD
     
  3. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Ich kann DozeydragoN nur zustimmen.
    Wenn das Leinentuch (ich benutze Wischlappen, die kann man in der Waschmaschine als Kochwäsche reinigen) trocken wird, einfach wieder naßmachen.
    Ich habe es im Sommer bei 26°C schon auf 18 Std. gebracht, ohne geschmackliche Unterschiede.
    Wichtig ist nur Schatten und das immer feuchte (nicht nasse :!: ) Tuch.
     

Diese Seite empfehlen