1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie gierig denn noch???

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Pitperch, 20. Oktober 2008.

  1. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    50823 köln
    Ich wusst ja schon immer das Barsche verdammt gefräßig sind. Aber heut hats echt einer auf die SPitze getrieben. Auf ne 6cm Hellgie am Texasrig ist mir doch tatsächlich nen Barsch eingestiegen , nicht gehakt denn ich hab den Biss gespürt, der grade mal genauso lang wie die Hellgie mit Blei und Lockperle war. Mich würd jetzt mal interessieren wo ungefähr die Grenze des Möglichen für die Gierschlunde liegt und ob ihr schon ähnliches erlebt habt?
    Greetz
     

    Anhänge:

  2. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Um es kurz zu sagen: Das ist noch gaaarnix :)
     
  3. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Stimmt!
    Sehe das schon jedesmal im Aquarium wenn die 15er sich direkt 3 Quadrate noch gefrohrene Mückenlarven reinballern.
    Heute hab ich auch nen Barsch auf den 61er Squirrel gefangen der gleichgroß war,das gleiche letztens mit nem Hecht,war so groß wie der Squirrel.
    Stelle morgen evtl. mal Bilder rein.


    Daniel
     
  4. rallye-vid

    rallye-vid Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Du, die versuchen gar nen 5er Mepps zu kriegen ;)
     
  5. Faulenzer

    Faulenzer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    450
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    nun ja, bei mir hängen die teilweise in allen grössen(meistens die kleineren) am 5'er mepps. heute stürzte sich beim hechte ärgern ein barsch auf einen grossen tandem. reichlich verdutzt wechselte ich den colonel gegen einen mepps thunder bug. zweiter wurf und der barsch knallte wieder drauf. dieses mal klappte es dann auch mit 'nem foto.
     
  6. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Oder hängen sich seitlängs an Wobblern auf, die größer sind, als sie selbst... :roll: Handelt sich hierbei aber durchaus um "Attacken" :lol:
     
  7. Mepp´s

    Mepp´s Master-Caster

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    742
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    War zwar kein Barsch aber ich hab ein ca. 6cm Rotauge auf einen
    76er Squirrel gefangen, der Drilling saß mit einem Haken im Maul,
    die anderen lagen frei.
     
  8. kLeInErAnGeLfReAk

    kLeInErAnGeLfReAk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Saarland
    fingerlanger barsch auf n 13cm deeptaildancer...
    was soll das? :D
     
  9. Walstipper

    Walstipper Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    132
    Suizid :lol:
     

Diese Seite empfehlen