1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

WFT "silent 8 kg" oder "first 8 kg"

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Börnie, 2. Februar 2015.

  1. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo zusammen.

    Hat jemand Erfahrungen mit diesen beiden Schnüren und kann mir was zu den Unterschieden sagen? Folgendes konnte ich bislang herauslesen:

    - die "first 8 kg" ist die neuere (und teurere) Version
    - die "first 8 kg" hat eine andere und dünnere Beschichtung
    - die "first 8 kg" wird mit anderen/moderneren Flechtmaschinen produziert.

    Ist das korrekt?
    Wie sieht´s mit den Eigenschaften und reellen Tragkräften aus?
     
  2. wienermelange

    wienermelange Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    112
    Likes erhalten:
    0
    Mit dem Beginn der Plasma Kg als 4-fach Geflecht über die silent eight beim 8-fach Geflecht ist nun WFT der wiederholte Sprung in eine neue Liga gelungen.
    Anhand der angegebenen Tragkraft im Verhältnis zum Schnurdurchmesser scheint sich bei der WFT First 8 KG ein annähender Realismus abzuzeichnen. Es lässt vermuten, dass es eine wahrscheinliche Ähnlichkeit zur Daiwa 8 Braid gibt wo auch die Angaben relativ realistisch sind und es insgesamt eine hervorragende Schnur ist.
    Seit dem die Plasma auf dem Markt kam haben mir die WFT Geflechte wirklich richtig gut zugesagt und es gibt immer weitere gute fortschritte.
     
  3. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Ich habe Jahre lang sehr gerne auf mehreren Rollen die WFT (vorher Penn) 15KG gefischt. Nachdem ich mich etwas umgesehen habe auf dem Schnurmarkt will ich meine Spinrollen mit einer leiseren Schnur bestücken.
    Hast Du die "first 8 kg" selber schon gefischt?
     
  4. Spinna96

    Spinna96 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Oktober 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    Am Wasser
    Moin... Also falls es noch von Interesse ist, ich fische die First 8 seit kurzer Zeit und bin mit ihr mehr als zufrieden... Sehr leise und Tragkraft scheint auch Real zu sein... Habe sie aber auch erst 3 mal kurz gefischt... :)
     
  5. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.159
    Likes erhalten:
    364
    Ort:
    Tief im Westen...
    Die "first 8" ist eine sehr angenehme Schnur. Allerdings hat die 10Kg Variante in mehreren Tragkrafttests, maximal 5Kg gehalten. Im Drill ist das allerdings relativ egal. Dafür stimmt zumindest der Durchmesser annähernd. ;-)
    Man kann halt nicht alles haben... ;-)

    P.S. Davon ab, muss man bei der Daiwa 8 Braid oder YGK auch locker 30% abziehen.
     
  6. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hast Du Dir die First8 auch schon geholt und getestet, Andy.
    Ich war mit ihr schon am Wasser und finde sie recht gut. Nur die Angaben der Tragkraft stimmen halt mal wieder überhaupt nicht.
     
  7. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.159
    Likes erhalten:
    364
    Ort:
    Tief im Westen...
    Nein Börnie, nach deinem Test aber mal auf der Messe begutachtet.
    Da ich noch recht viel 8 Braid und WX8 habe, lohnt sich die nicht.
     

Diese Seite empfehlen