1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wer kennt oder hat G.Loomis Ruten?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von NixFisch, 16. März 2009.

  1. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Hallo,
    habe von G.Loomis Ruten was gehört kann mir jemand sagen ob die wirklich so gut sind?
    MfG
    NixFisch
     
  2. Neckarfischer

    Neckarfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    0
    Ich hatte ne 782C und hab ne 784C!

    KLICK

    Die Blanks spielen ganz weit oben mit,
    die Verarbeitung ist gut (bei meinen zumindest).
    Die Aufmachung ist extrem "simpel" gehalten und sicher Geschmacksache ...

    :arrow: Die 784C war nicht meine letzte Loomislute!
     
  3. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Schön zu hören, dass die IMX Blanks schon geil sind - plane mir einen aufzubauen. :wink:

    edit: 245 Tacken sind ma n abgefahren günstiger Preis! 8O
    Mit Porto und Steuer kommt mich allein der da verbaute Blank 190! Pfff....
     
  4. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
    Ich habe von einem großen niederländischen Händler gehört, dass es seit der Shimano-Übernahme einige Qualitäsprobleme bei G. Loomies gibt.
    Anscheinend muss dabei der extrem angestiegenen Produktionsmenge Tribut gezollt werden....... Die Problem reichen dabei von krummen blanks über knarrende Ruten bis hin zu schlecht befestigten Ringen.

    Ich habe schon viele G. Loomis Ruten in den Händen gehalten und finde die Ruten aus dem Hause St. Croix deutlich hochwertiger.

    Gruss
    Peter
     
  5. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Wer auser der HAV Shop vertreibt die Ruten noch?
     
  6. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    bei uli beyer und angleroase gibt es auch g.loomis ruten

    m.
     
  7. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Im Angelcenter Kassel gibt es Sie auch, aber sie haben die Ruten nicht im Online shop, haben nur ein paar Modelle im Verkaufsraum.

    Die Optik ist wirklich Geschmackssache, aber die Blanks sind genial.
    Mir gefällt die Drop-Shot super.
    Ich konnte bei den von mir begutachteten Ruten keine Verarbeitungsmängel feststellen.
     
  8. senso

    senso Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    moin,

    hab ne mag bass 784. ein wirklich geiler blank. die verarbeitung ist so la la. die ringwicklungen sind suboptimal lakiert. der griff ist ok. die endkappe könnte für meinen geschmack etwas hochwertiger sein.

    werde mir dieses jahr noch ne feine holen, trotz der schönheitsfehler.

    gruß
     
  9. bastianxx

    bastianxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herne
    also muss meinen vorrednern recht geben. verarbeitung der loomis ruten ist astrein. design ist geschmackssache, aber wenn man sich von dem ganzen japan tackle wahn ein wenig abheben möchte liegt man damit auf jeden fall richtig. hier ist dazu im gegensatz understatement angesagt. die endkappe habe ich bei der gl2 gegen eine alukappe ausgetauscht, da ich die originale nicht so toll fand

    habe selber ne gl2 und ne glx (welche aber wahrscheinlich bald den besitzer wechseln wird) und bin hoch zufrieden. beide in der casting version.

    alles in allem aber absolut geile flitschen, die in meinen augen ihr geld auch wert sind.

    für welche interessierst du dich denn, oder für welches einsatzgebiet.....dann könnte man dir vielleicht eher detailliertere auskünfte geben.

    gruss,

    bastian
     
  10. drehteufel

    drehteufel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Halle/Saale
    Dasselbe habe ich von mehreren Händlern zu hören bekommen, als ich vor der Wahl stand, Verarbeitung nicht einer solch hochpreisigen Rute entsprechend, schlecht lackierte Bindungen etc.
    Habe mich letztendlich für St. Croix entschieden und bin mit deren Verarbeitung mehr als zufrieden.
     
  11. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
    Genau das hört man immer wieder.
    Ich fische mittlerweile 8 St. Croix Ruten, die allesamt perfekt verarbeitet sind und wirklich sehr viel Spass beim Angeln bereiten.

    Gruss
    Peter
     
  12. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    ich fische 2 g.loomis drop-shot-ruten.
    die "schwere" DSR822S und die feine GLX DSR820SGLX

    die "schwere" (wg 1/2 oz = 14 gramm) habe ich fast komplett das ganze jahr 2008 gefischt. etliche rapfen, ein mitte 80er zander und viele barsche hat die rute mit bravour gemeistert.

    für mich eine der besten ruten, die ich gefischt habe! feine sensible spitze, aber trotzdem straffer und schneller blank.und eben nicht nur zum dropshotten einsetzbar wie manch anderer schwabbel-dropshot-stock. twithcen von kleinen wobblern, jiggen oder eben auch dropshotten macht einfach richtig spaß.

    die optik von g.loomis ist amerikansich "oldshool", d.h. olivegrün, schwarz oder braune blanks. wenig metall, kork statt duplon - kurz: das gegenteil vom japantrend.

    an einigen modellen ist die endkappe wirklich total billig, was aber wohl überarbeitet werden soll.

    für meinen geschmack sehr gute ruten, die man in einer kaufentscheidung mit berücksichtigen sollte.
     
  13. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    So danke an alle.
    Habe mir die Classic IMX geholt mit ner Shimano Curado D - 101.
    so jetzt nur noch bis zum 16 warten und dann geht es los.
    MfG
    NixFisch :twisted:
     

Diese Seite empfehlen