1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welches "Trigger-Rütchen" für meine Abu Revo STX ?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Knigge, 13. Juni 2010.

  1. Knigge

    Knigge Nachläufer

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Griastegott,

    bin Anfänger was das fischen mit Multis angeht und habe mich entschieden die Revo STX zu kaufen, da ich damit ja bis 80g werfen kann denk ich sollt die Rute schon ein angegebenes WG von max. 100g haben ?

    Möcht halt nicht ständig am absoluten Maximum fischen !


    Was könnt Ihr mir da bis max 170€ empfehlen ?

    Fische ausschließlich vom Ufer aus.




    Gruß
     
  2. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Mit was auf was? Pilker und Jerks auf Hecht und oder Dorsch? würde zumindest ein WG von 100g bei der Rute erklären.
    Die STX funktioniert auch bei 10g schon sehr gut, meine zumindest.

    Also wenns noch Angaben zum angepeilten Einsatzgebiet gibt kann man dir vielleicht helfen...
     
  3. Knigge

    Knigge Nachläufer

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Achso sorry...... die Combo ist nur für Hecht gedacht nix anderes !

    Was für Köder weiß ich noch ncith werd auf jeden Fall paar Salmos kaufen... so BBZ-1 BBZ-4 Castaics und Co, aber auch mal Gufis und Wobbler, hauptsächlich werdens wohl Köder von 30-80g sein.




    So Formel 1 kommt, Pfiate
     
  4. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.155
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Tief im Westen...
    dann empfehle ich dir eine gunki yama.
     
  5. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Die 8" BBZ wiegen aber je nach Modell 130 - 155 g.
     
  6. Knigge

    Knigge Nachläufer

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Jo ich weiß schon aber beim BBZ-1 kann ich bis 6" gehen...dieser wiegt 65g zumindest das neue überarbeitete Modell.


    Die Petzon Gunki Yama wär mit 99€ sogar Obergünstig :D !

    Aber..... kann man mit der Gunki 30-80g überhaupt noch 70-80g Köder werfen oder ist das schonwieder viel zuviel ich mein jetzt zwecks Rutenbrüchen und auch wegem Laufverhalten der Köder ?

    Ich kenns halt von den normalen Spinnruten das die allermeisten zwar mit zb 100g angegeben sind aber ab 80 spätestens bei 85g meist Schluß ist... beste Beispiel ist die Speedmaster damit möcht ich keinen 90g Köder werfen schon garnicht 1-2 Stunden.



    Was gibts sonst noch für Ruten mit denen ich von ~20-80g werfen kann ?
     
  7. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.155
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Tief im Westen...
    also 60g gehen ohne die geringsten probleme...
    ABER, auch 12g machen in kombination mit der stx noch spaß.
     

Diese Seite empfehlen