1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welcher Schwimmanzug ist empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Sixpack77, 14. Oktober 2013.

  1. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Hallo Leute,

    habe die Suche schon bemüht, aber das war wenig ergiebig.
    Würde gerne hören, mit welchen Anzug Ihr gute Erfahrungen Ihr gemacht habt. Warm soll er sein, bequem und ich muss mich gut darin bewegen können. Es soll ein Zweiteler sein!
    Den finde ich u.a. ganz gut:
    Mullion

    Mullion und Fladen sollen ganz gut sein.

    Maximal 200.- darf er kosten..

    Thnx,
    6pck
     
  2. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Edit: OK ein paar mehr Threads habe ich schon gefunden :)
    Aber Tipps sind sehr willkommen. Danke an Lensch für seine Eindrücke zum Thermoanzug!
     
  3. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Zwischenfrage: Beschreibe mal, welchen Einsatz der absolvieren muss, bzw. warum einer gekauft werden soll.

    Kutter, Winter aufm Ruderboot, mal nen Ostseetrip, etc....

    Danach können wir nochmal ins Detail gehen.
     
  4. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Fische auf der Möhne, hab erst mit nem Thermoanzug geliebäugelt, aber für 150 .- Tacken gibts ja auch schon Schwimmanzüge.

    Für den Bodden nächstes Jahr soll der auch sein.
    Will den vor allem wegen der Wärme und Regenfestigkeit haben.
    Und wenn ich dann mal Plums mache, hält der mich warm und oben, so noch Xtra Schwimmweste..
     
  5. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
  6. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Thanx Toni,

    ein wenig drüber ist gut :)
    Leider too much...
     
  7. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Genau das habe ich erwartet ;)
    Somit ist der Aspekt des SCHWIMMENS zwar ein schöner, aber nicht vordergründig relevanter. Somit bleibt Dir die Qual der Wahl. Ich hatte schon mehrere Anzüge für mich und meine Freundin gekauft.

    Fakt ist, das man viel Geld ausgeben kann und auch deutlich weniger. Schwimmen tun alle. Der Unterschied sind nachher TÜV Siegel oder dergleichen. Warm sind billige auch. Teilweise wärmer als teure. Ich habe aktuell einen, der an Wärme bisher nicht zu schlagen war. Flauschiger Stoff von Innen, recht steifer Stoff von aussen...Firma? Keine Ahnung, kann ich Morgen schauen gehen.
    Meine Freundin hat einen von DAM. Gute Qualität, auch sehr warm und etwas flexibler.
    Preis war auch um knapp 150,- wie mein aktueller jetzt. Hatte aber auch schon welche für fast 400,-.
    Nähte lösten sich auch an dem irgendwann auf und auf Gimmicks wie integrierte Pfeife etc. kann ich verzichten.
    Was ich damit sagen will..für deine sporadischen Einsätze und deinen ersten Anzug würde ich nicht zuviel Geld ausgeben. Und wenn Du wirklich Wert auf Sicherheit legst, lieber dass restliche Geld für ne autom. Kragenweste ausgeben, denn nur weil ein Schwimmanzug ebend Schwimmanzug heisst, heisst das nicht, dass man damit gut schwimmen kann. Um zügig vorwärts zu kommen ist eine Schwimmweste die bessere Wahl, zumal diese auch im Automatikmodus erhältlich sind und ohnmachtsichere Lage gewährleisten.

    Die wichtigste Frage aller Fragen bei Floatis ist aber die...musste oft pinkeln oder nicht?
    Weil mit nem Einteiler macht's absolut keinen Spass bei frostigem Wetter diese Angelegenheit zu erledigen.
    Ich wette, dass mehr Angler mit Einteilern, Gebrauch ihres Anzuges beim Ins-Wasser-fallen-beim-Pinkeln machen mussten, als andere mit Zweiteilern.
    Wir waren schon verdammt oft auf der Ostsee bei anfänglich miesem Wetter...irgendwann kam die Sonne raus und es wird richtig warm...da zog ich meine Jacke aus und konnte mich herzlich amüsieren über meine Kumpels mit halb runter geklappten Einteilern.

    Also...PRO 2-Teiler. Für Frauen geht eh nur sowas.

    Gruss
     
  8. fishcatcher

    fishcatcher Nachläufer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    1
    Hi,
    ich habe noch einen kaum getragenen Baleno Navic 2-teiler.
    Hat vor 3 Jahren 250,- gekostet. Würde Ihn Dir günstig überlassen, da
    er mir in Grösse L leider viel zu gross geworden ist.

    Bei Interesse einfach melden.

    Grüsse
     
  9. thomka

    thomka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe gehört, dass die Sundridge Anzüge ganz gut sein sollen. Der Sundridge Crossflow Pro 2-tlg. - soll recht gut sein und in deinem Preissegment liegt.

    Ich möchte auch meinen Abu 1-Teiler (in XL) gegen einen 2-teiler austauschen (das liebe Fastfood ist wohl daran Schuld).

    Falls Interesse Besteht --> PN (günstig abzugeben)

    Grüße,
    Thomas
     
  10. blankmaster

    blankmaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    260
    Likes erhalten:
    179
    Hallo,

    ich kann das gesagte nur unterstützen;

    1. Auf jeden Fall einen 2-Teiler (es sei denn, du willst in der Beringsee nachts bei Sturm Krabbenkörbe einholen)

    2. Sunrigde hat einen guten Ruf, ich habe einen 2-Teiler von Sundrige und bin zufrieden (älteres Modell, nicht mehr erhältlich)

    3. Die schon erwähnte Schwimmweste macht definitiv Sinn, weil man auf großen Gewässern mit einer Schwimmweste bei "schönem Wetter" auch ohne den manchmal lästigen (weil zu warmen) Schwimmanzug einigermaßen vor dem Ertrinken geschützt bist.


    Gruß

    BM
     
  11. locke1111

    locke1111 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Hab jetzt das zweite Mal meinen Imax Aquanaut (2-Teiler) in Norge getragen und bin sehr zufrieden vom Tragekomfort, Dichtigkeit und Atmungsaktivität .
    Einziger Nachteil gegenüber meinem alten von Abu ist, daß er nicht so robust/reissfest wie dieser ist - damit kann ich aber gut leben ...
    Meine Erfahrung ist auch dieselbe wie bei den Vorschreibern : Ein Zweiteiler ist einfach viel angenehmer zu tragen !
    Hab meinen auf `ner Messe für 150.- ergattern können - am letzten Tag kurz vor Feierabend ist da immer ein guter Tip ...
     
  12. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    @ all: Vielen Dank für die ganzen Antworten und Tipps.
    Es wird klar ein Zweiteiler werden.
    @ Meridian: Würde mich freuen, zu hören, welchen Du hast, bzw. welchen genau Deine Frau von DAM hat. Ist Deiner sehr steif, oder noch ok?
    Gruß,
    6pck
     
  13. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Morgen. Schaue nachher gleich nach. Meiner ist sehr steif und recht “laut“ bei Berührung untereinander. Nervt gerade beim Jiggen oder dergleichen schon, wenn Ärmel an Jacke reibt beispielsweise.
    Der DAM ist geschmeidiger. Zwar ist das verwendete ROT echt rot und damit grenzwertig, aber vielleicht gibt's den ja auch in anderen Farben.

    Checke nachher ab...will eh gleich auf's Wasser.
     
  14. thomka

    thomka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Sind die DAM Atmungsaktiv? Ich meine, dass sie es nicht sind. Für mich persönlich wäre es ein Kriterium.

    Grüße

    //EDIT:
    Ok, wie ich eben lesen konnte, ist der DAM Hydro Guard Boat Suit aus einem Mehrlagigen, Wind- und wasserdichten sowie atmungsaktiven "Soft Touch" Aussenmaterial
     
  15. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd

Diese Seite empfehlen