1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welcher Rutenhalter für tote Rute

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von Emanuel, 6. März 2015.

  1. Emanuel

    Emanuel Belly Burner

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    ich habe bei mir auf´m Boot die Rutenhalter von Berkley mit der Klappsicherung im Gebrauch für die tote Rute.
    Montiert sind diese in einer Aufnahme von Scotty.
    Wirklich glücklich bin ich damit nicht, da ich der Halterung von Berkley nicht wirklich traue.

    Hat jemand da eine bessere Idee oder Lösung zur Aufnahme der toten Ruten?

    VG
    Emanuel
     
  2. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Ich hatte und werde mir auch wieder die von Scotty holen...

    Ich habe da den Baitcaster 280 gehabt, der war absolut top. Den werde ich auch wieder an das neue Boot schrauben, dazu mit Sikaflex kleben und du kannst da ein Pferd dranhängen...

    Alternativ kannst du mal die Drift Master Rutenhalter anschauen, die sollen sehr gut sein.
     
  3. Emanuel

    Emanuel Belly Burner

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Zeefix,

    danke für die Info. Die Halter von Drift Master hab ich mir schon mal angeschaut. Die Kosten aber auch echt ne Stange Kohle!
    Den Scotty schau ich mal im Laden an.

    VG
     

Diese Seite empfehlen