1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Wirbel sind besser?

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Raubfischangler, 5. Januar 2009.

  1. Raubfischangler

    Raubfischangler Belly Burner

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Loßburg
    Moin Leute,

    ich will demnächst mit dem Jerkbaitangeln anfangen und wollte mal wissen welche Wirbel ihr benutzt bzw. welche Wirbel besser sind.

    1. Jackson STL 1
    2. Berkley Cross Lock
    3. Rapala Snap

    Wäre super wenn ihr euch mal darüber äußern könntet.

    Gruß
    Tobias
     
  2. fliegenfischer

    fliegenfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab die von Jackson und bin sehr zufrieden damit!
     
  3. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Wirbel??
    Glaube du meinst Einhänger!;-)
     
  4. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    moin tobias!
    zum jerken als einhänger,kommen bei mir die berkley cross lock in der 100lb version ran.
    zum leichten jerken und wobbler twitchen auf hecht die 60lb version.
    die einhänger sind ohne wirbel!
    als wirbel,ans andere ende des vorfachs,kommt dann ein wirbel von maruto mit gleichen tragkraftwerten.
    gruss micha
     
  5. wagnerps

    wagnerps Nachläufer

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Themen:
    0
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    am Anfang habe ich zum jerken die Cross Lok Snaps benutzt, jetzt nur noch die Stay Lok Snaps. Sind zwar nicht gerade preiswert, aber nochmal bei gleicher Größe eine Nummer sicherer.
     
  6. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    habe mit den berkley cross lock noch keine schlechten erfahrungen gemacht!
    was genau hast du da zu bemängeln?
    gruss micha
     
  7. wagnerps

    wagnerps Nachläufer

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Themen:
    0
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    die sind nicht schlecht, aber bei gleicher Größe haben die Stay Lok Snaps deutlich mehr Tragkraft. Somit kann ich bei gleicher Tragkraft kleinere Snaps fischen. Außerdem sind sie durch den umschließenden Ring deutlich besser gegen die Ermüdung des Materials geschützt.
     
  8. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    überzeugt mich jetzt nicht wirklich...sind sicher auch ganz gut die snaps!
    aber ein gramm mehr oder weniger beim jerken machen den kohl auch nicht fett,bei den gewichten der jerks!
    mit 100lb ist man zum hechtjerken mehr als auf der sicheren seite und die cross locks haben mich noch nie im stich gelassen.
    aber da hat wieder mal jeder seinen favoriten...
    gruss micha
     
  9. Sting

    Sting Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Themen:
    15
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    ich benutze die berkley cross lock. nie probleme damit gehabt
     

Diese Seite empfehlen