1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Stärke bei Fc als Hauptschnur für Swimbaits

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von dauertest, 23. Dezember 2014.

  1. dauertest

    dauertest Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    ich stelle mir gerade eine Combo zum Hechten mit Swimbaits zusammen und stelle mir die Frage welche Stärke die Hauptschnur haben sollte.
    Als Rolle ist eine Zillion 100 hla gesetzt und die Rute wird sehr wahrscheinlich eine Megabass X4 Destruction werden. Als Köder sind z.B. Megabass I-Slide 135 & 185, Fish Arrow Huddle Jack 150 usw geplant.
    Ist eine 20lb Fc ausreichend? Oder sollte ich noch ne Nummer schwerer gehen? Ach, Fc als Hauptschnur ist auch gesetzt, da ich fast nur noch mit Fc fische.

    Gruß
     
  2. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Naja hier geht es ja vorallem darum das dir die Baits bei nem Backslash nicht abpfeifen.
    Beim FC ist ja immer der Spagat zwischen ausreichender Tragkraft und Handling zu finden denke wenn du höher als 20lb gehst verschiebt sich dieses Verhältniss zu stark ins Negative.
    An der F6-68X7 Super Rekkai Ryoga Kombo mit welcher ich Swimbaits bis 1 1/4Oz fische hatte ich 16lb drauf, was vollkommen ausreichte da du beim Knoten nicht die Verluste an Tragkraft hast wie bei PE. Hier hast du selbst wenn du 30lb PE fischt und diese mit FC der gleichen Stärke verbindest meist auch nur 60-70% der 30LB zur Verfügung. Kurz um die 20lb halte ich für ausreichend, wenn du aber vom Handling her mit 25lb noch zurecht kommst würde ich auch zur 25lb greifen.
     

Diese Seite empfehlen