1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Schnur zum T-Rig fischen

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von sepp56, 9. Januar 2014.

  1. sepp56

    sepp56 Nachläufer

    Registriert seit:
    10. November 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg Kreis
    Hallo in die Runde,

    Ich wollte mal fragen was ihr hier für Schnur zum T-Rig fischen benutzt?

    Ich habe schon viel ausprobiert aber so richtig glücklich war ich mit keiner Lösung.
    Lag vielleicht auch daran das der richtige Erfolg jeweils ausblieb.

    Über vein paar Erfahrungen von eurer Seite würde ich mich freue´n.

    Gruss Sepp
     
  2. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    MV
    Nimm das Fluorocarbon von Gamakatsu in 0,26mm. Das ist perfekt zum Barschangeln.
     
  3. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    884
    Likes erhalten:
    74
    hatte jemand mal die Gamakatsu und eine Stroft FC2 gehabt? Mich würde interessieren, welche der beiden weniger Dehnung hat.
     
  4. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.163
    Likes erhalten:
    147
    Ort:
    Berlin
  5. Herr_Kuhn

    Herr_Kuhn Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Themen:
    37
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische auf Hecht, Barsch und Zander generell 0,15mm Power Pro als Hauptschnur.
    Ich halte gar nicht´s von Geflecht unter 0,10mm und habe mit der 0,15er noch nie Probleme bzgl. "Scheuchwirkung" gehabt.

    Als Vorfach auf Barsch gibt´s wie schon beim Vorredner nur das 0,26er FC von Gamakatsu für mich - dafür aber auch locker 2-3m.
    Für Zander ein 0,55mm und für Hecht ein 0,65mm Special Pike FC (noch keinen einzigen Bruch gehabt)
     
  6. sepp56

    sepp56 Nachläufer

    Registriert seit:
    10. November 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg Kreis
    Fische auf Hecht am liebsten Titan und hatte noch nie Probleme damit.
     
  7. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    MV
    Also ich bin davon ausgegangen dass er die Schnur als Vorfachschnur sucht... Ich würde mir nie zum Texas Rigfischen ein Fluorocarbonschnur als Hauptschnur nehmen wenn ich in einer gewissen Tiefe vernuenftig angeln will.
     
  8. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.163
    Likes erhalten:
    147
    Ort:
    Berlin
    In was für Tiefen willst du denn angeln ? Alles unter 8-10 m ist definitiv keine sehr bekömmliche Tortur für Barsche und andere. Also ich kann nicht klagen , man muss umdenken , aber es geht eigentlich alles genauso wie mit geflochtener Strippe. Es wirft sich geiler , es ist alles leise und halbwegs unauffällig. das bißchen mehr Dehnung ist dann ein wenig "anders" am Anfang , aber das legt sich mit der Zeit.

    Grüße Morris
     
  9. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    MV
    Zur Zeit angeln wir in Tiefen von bis zu 20 Metern. Alle Fische werden mitgenommen bzw. müssen mitgenommen werden. Im Sommer siehr die Sache ganz anders aus da sthen sie nur 3-5m tief, weshalb man sie bedenkenlos zuruecksetzten kann. In den Gewässern in denen ich angel sind so viele Barsche vorhanden, dass das kein Problem darstellt wenn mal ein paar mehr entnommen werden.
     
  10. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    975
    Likes erhalten:
    379
    Ort:
    Berlin
    Ich kann morris nur zustimmen! Ich fische fast ausschließlich fc und mit der Zeit hab ich nahezu das gleiche feeling wie mit Geflecht und 3m fc davor.
    Für mich ist der entscheidende Vorteil die weniger werdenden aussteiger und Ruhe wie morris es geschrieben hat.
    Unter 8lb fische ich jedoch nicht mehr, da mein Anhieb für 6er zu hart ist. Dieses sollte man bei fc Ordentlich setzen
     

Diese Seite empfehlen