1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Rute für´s DS fischen???

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Wakkaputschi, 16. November 2008.

  1. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Ich möchte mich etwas intensiver mit dem Thema DS fischen beschäftigen und wollte nun mal wissen mit welchen Ruten es Sinn macht, diese Technik zu fischen!

    Muß es immer eine spezielle Rute sein?
    Und wenn ja welche und wo bekomm ich sie?
    Gerne auch gebraucht :wink:

    LG Kelle
     
  2. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Also mit der 2,40er Skelli funzt das ganz Prima 8) Die Rute sollte halt nicht zu hart sein, damit der Fisch beim einsaugen des weightless-Gummis so wenig wie möglich spürt.
     
  3. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Vom Boot aus fische ich die Sänger Pro T Fastjig,2,1 WG 5-20g und vom Ufer,bzw.auf etwas weitere Distanz die Balzer Diabolo 4 Dropshot Distance.beide Ruten sind im unteren Preissegment angesiedelt und erfüllen ihren Zweck allemal :D
     
  4. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Ich hab leider kaum Ahnung vom DS-Fischen! Worauf kommt es den bei so einer Rute an?

    Ich habe 15 Spinnruten, vielleicht könnte ich ja eine von den nehmen, z.B. ne Vertikalrute???

    LG Kelle
     
  5. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Die Rute sollte halt (wie schon gesagt) nicht zu hart sein, ne Vertikalrute kommt also nicht in Frage. Aber du hast doch auch ne Skelli, oder?
     
  6. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Ja, ich habe sogar alle 3 Größen... ;-)

    Werde morgen in Holland mal die 2,40er ausprobieren, so wie du es gesagt hast...

    LG Kelle
     
  7. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Na wenn du sogar alle 3 Größen hast, brauchste ja keine neue Rute mehr zu kaufen :)
     
  8. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Da hast du recht und deshalb wollte ich ja wissen ob das Not tut, mir schon wieder einen neuen Stock zu kaufen oder ob ich diese Art des Fischens auch mit einer anderen Rute betreiben kann...

    Danke und ich werde berichten wie es war...

    LG Kelle
     
  9. rallye-vid

    rallye-vid Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Habe mir für DS die 2,10er Skelli mit 2-12wg gekauft.
     
  10. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    Ich fische mein DS- Rig an der Skelli 2,40 mit 04-24g.
     

Diese Seite empfehlen