1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Rolle für Zander und Hecht?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von anwo71, 21. Januar 2011.

  1. anwo71

    anwo71 Nachläufer

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Themen:
    8
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische zu 95% an einem See und habe mir dafür die
    Skelli Pro 2,70 (WG 15-40gr ) zugelegt. Ich muß sagen eine geile Rute.
    Aktuell befindet sich daran eine mittlerweile "ausgelutschte" Shimano Aero GTM.
    Es wird also Zeit, auch diese auszutauschen.
    In der Verlosung sind:

    Shimano Stradic FC 2500
    Shimano Technium FC 2500
    evtl. noch die Twin Power FC 2500 (wobei die in ner anderen Preisliga spielt)

    Ihr seht, ich bin Shimano infiziert. :D

    Beim stöbern ist mir jetzt auch noch die Daiwa Exceler x 3000 ins Auge gefallen. Hat hierzu schon jemand Erfahrungen?

    Gruß
    Andy
     
  2. Manuel1902

    Manuel1902 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenschwand
    Wenn ich deiner Auswahl Folge dann die stradic ansonsten ne fireblood. Aber der preis!
    Kann ich verstehen, is es aber wert!
     
  3. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    Mein Tipp....Stradic...habe ich auch und bin mehr als zufrieden mit den Rollen...ich habe auch seitdem kaum noch andere Rollen
     
  4. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    habe mal die stradic 4000 an der skelli 2 2.70 15-40 gefischt hat mir persönlich nicht so gefallen...seit dem fische ich eine sargus 3000 an ihr...
    ist ne geile rolle für den preis....schnurverlegung könnte zwar etwas besser sein aber bei dem preis kann man nicht meckern!!
    benutze sie zum rapfen und zander fischen und muss sagen das die combo ne menge fun macht!
    einfach hammer preis/leistungsverhältniss .
     
  5. fishing-bull

    fishing-bull Barsch Simpson

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rothe Kreuz
    Wenn es denn dann doch eine Shimano wird, nimm eine in der Größe 3000!!! Kaum teurer, kaum schwerer, dafür größere Spule mit etwas weniger Schnurfassung aber deutlich größerer Wurfweite!
     
  6. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    auch ganz gut sind Rollen von Penn...von der berümt berüchtigten red arc halte ich allerdings nicht so viel...
     
  7. street_fisher

    street_fisher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    die ist auch von spro...
     
  8. anwo71

    anwo71 Nachläufer

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Themen:
    8
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Danke für eure Antworten.
    Was zwar tendenziell eher Richtung Technium unterwegs, aber dann werd ich mir mal die Stradic doch noch etwas genauer unter die lupe nehmen.
    Da bisher keiner was zur Daiwa gesagt hat, gehe ich mal
    davon aus, daß hierzu noch keiner Erfahrungen gesammelt hat. Naja,
    ist auch nicht ungedingt verwunderlich, da die ja grad erst rausgekommen ist.
     
  9. anwo71

    anwo71 Nachläufer

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Themen:
    8
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    So, hab mich nach langem hin und her jetzt doch nicht für die
    Technium und auch nicht für die Stradic entschieden.
    Es ist dann doch die Twinpower 4000 FC geworden. Die erschien mir doch
    insgesamt noch etwas besser, was sich allerdings auch im Preis bemerkbar gemacht hat - aber man gönnt sich ja sonst nichts. :D
     
  10. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Wennn du mit ner 40er Skelli auf Hecht willst, kann es sein, dass du beim Anschlag auf weitere Entfernung schwierigkeiten bekommst, da die dann die Power in der Rute fehlt.
    Zum Zanderfischen is die Top, habe ich selbst und sogar Dorsche im "Flachen" macht Spaß.

    Aber das ist was anderes.

    Ich würde dir als Kompromiss auch zu einer 3000er raten, da du dann Reserveb für nen Hecht hast (Übersetzung, mehr Schnur, ect.)

    Ich fische die 3000er Rarenium von Shimano und bin Bombe zu frieden.
    Die wiegt nur 200g!!!

    Gruß Kelle
     
  11. joker

    joker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    119
    Jetzt ist die Kiste schon durch...aber vielleicht bringt der Tip ja doch noch jemanden was:

    Daiwa R`nessa... schenkt sich von der Performance her m.E. nicht viel mit der Fireblood (fische beide!) und passt optisch zur Skelli wie Arsch auf Eimer :wink:
     

Diese Seite empfehlen