1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

welche rolle für speedamster drop shot?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von essenerangler, 6. Dezember 2011.

  1. essenerangler

    essenerangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Themen:
    36
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    da ich die oben genannte rute günstig geschossen haben und in der neuen saison mal mit ds los ziehen möchte: suche ich für das gute stück noch ne passende rolle. etwas aus dem hause shimano wurde mir zusagen. preis bis ca. 150 ocken. was würdet ihr mir empfehlen? welche rollen größe? tendiere ja zu einer 2500er..
     
  2. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Rarenium...
     
  3. essenerangler

    essenerangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Themen:
    36
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    ja die habe ich mir auch schon angesehen. habe aber oft gelesen das sie schlecht verarbeitet ist und oft probleme macht. sie gefällt mir auf jeden fall gut. hast du sie selber? welche größe würdest du nehmen?
     
  4. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Rarenium oder Stradic, ich habe mir gerade eine Rarenium für den Zweck geschossen.
     
  5. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Hab sie selber und empfehle sie im Preis/Leistungsverhätnis von 150 € uneingeschränkt , Ausnahme Balance , da gibt es mitunter Schwierigkeiten. Würde sie auch immer im Vorteil gegenüber der Stradic Ci14 sehen , Ersatzspule und gelungenerer Knob (ergonomisch). Hab die 2500er und die 1000er , bin absolut zufrieden ! Probleme gibts überall mal , auch bei einer Rarenium....Grüße Morris
     
  6. olivario

    olivario Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    13189
    Ich habe an der Rute ne 1000er Stradic Fb gefischt. Perfekt ausbalanciert. Beim ds kommt es ja nicht so auf Schnureinzug an, habe aber auch nur auf Barsch gefischt, mal ist ein Schniepelhecht eingestiegen. Die Rolle war nie überfordert fraglich ist, was passiert, wenn was Großes einsteigt
     
  7. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Ich fische an der 2,1m Version der rute die 1000er stradic fc und das harmoniert super. Da die rolle relativ wenig bei der köderführung leisten muss und nur im drill gefordert wird, hab ich keine bedenken bei der 1000er Größe .
     
  8. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Ich find die FC auch besser , nur leider ist sie schwerer. Hab beide(FC und FB) und bin inzwischen kein Fan mehr von diesen Stradics. Das liegt aber einzig an ihrem Gewicht(was mitunter ein Vorteil sein kann). Als Rolle selbst waren sie immer Garanten für reibungsloses Angeln. Nur das Bügelzuschnappen war bei der FB echt nervig und teuer. Die FB ist 4 , die FC 2 Jahre alt , beide laufen noch , zufriedenstellend die FB , super die FC !

    Grüße Morris
     

Diese Seite empfehlen