1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche geflochtene Stroftschnur brauche ich?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Schakal, 3. Januar 2009.

  1. Schakal

    Schakal Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    0
    Schönen guten Tag zusammen!

    Es ist Schnurwechselzeit und ich würde mir gerne mal eine geflochtene von Stroft auf meine Spinnrolle packen.

    Nur blicke ich bei Stroft nicht durch welche der unterschiedlichen Typen ich brauche.

    Derzeit fische ich die Spiderwire Stealth in 0,12mm und 0,14mm. Die 0,17er ist mir zu dick. Welche reale Tragkraft die beiden dünnen Schnüre haben weiß ich nicht, aber sie reichen gut aus, wobei mir die 0,14er lieber ist.

    Kann mir jemand sagen welcher GTP-Typ der richtige für mich ist?

    (Als Randinfo: Es geht auf Zander am Rhein und Hafen)
     
  2. drehteufel

    drehteufel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Halle/Saale
    Da würde ich Typ 3 mit 6kg Tragkraft nehmen, die ist wohl real 0,2mm dick.
     

Diese Seite empfehlen